TV-Programm

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 01:15

Poker Players Championship 2019

Episode 3

Episode 3

Ein Poker-Event der Superlative: Die "PokerStars Players NL Hold'em Championship" (PSPC) wurde 2019 im Atlantis Resort & Casino auf den Bahamas ausgetragen. An dem 25 000-Dollar-Buy-in-Turnier nahmen über 1000 Spieler teil. Die besten 181 Player teilten sich Preisgelder in Höhe von 26 Millionen. "Fold", "Check", "Bet", "Call" oder "Raise"? Am Ende setzte sich ein Außenseiter durch und freute sich als Sieger über einen Gewinn von 5,1 Millionen US-Dollar. DMAX zeigt Nervenkitzel am Spieltisch und Poker der Spitzenklasse.

01:15 > 02:05

Diagnose: Tropenkrankheit

Episode 1

Episode 1

Fieber ist ein sehr häufig auftretendes Symptom. Die Ursache dafür kann eine harmlose Grippe sein. Aber genauso gut Malaria oder ein Schlangenbiss. Deshalb ordnet Dr. Tom Fletcher im Royal University Hospital in Liverpool diverse Tests an. Sein Patient ist gerade von einer Hochzeitsreise aus Kamerun zurückgekehrt. Doch die Flitterwochen endeten für den frischgebackenen Bräutigam im Krankenhaus. Er klagt über schwere Magenprobleme und erhöhte Körpertemperatur. Die Lage ist ernst.

02:05 > 03:05

Diagnose: Tropenkrankheit

Episode 2

Episode 2

Janet Richardson trägt einen Saugwurm namens Schistosoma in ihrem Körper, der sich tief in ihre inneren Organe gefressen hat. Dort bedient sich der Parasit der Nährstoffe in ihrem Blut. Die ausgewachsenen Schmarotzer haben sich vermehrt und Tausende Eier in der Blase der Patientin abgelegt. Dies hat zu Entzündungen und Vernarbungen geführt. Dr. David Lalloo und seine Kollegen im Royal University Hospital in Liverpool befürchten Langzeitschäden, denn die Infektion fand vor mehr als 15 Jahren statt.

03:05 > 03:55

Diagnose: Tropenkrankheit

Episode 3

Episode 3

Lymphatische Filariose wird von Stechmücken übertragen. Bei der tropischen Infektionskrankheit siedeln sich fadenförmige Würmer im Körper an und verursachen Entzündungen und schwere Schäden im Lymphsystem. Im schlimmsten Fall kommt es dabei zu massiven Schwellungen an Genitalien und Beinen. Die Betroffenen haben nicht nur mit erheblichen Beschwerden zu kämpfen, sondern sind obendrein auch noch stigmatisiert. Doktor Bertie Squire behandelt in Liverpool eine Patientin, die sich in Afrika angesteckt hat.

03:55 > 04:50

Diagnose: Tropenkrankheit

Episode 4

Episode 4

In dieser Episode bekommt es Dr. Helen Winslow im Royal Liverpool University Hospital mit fleischfressenden Maden zu tun. Ihre Patientin Catherine Stewart war kürzlich in Gambia. Und von dort hat die 28-Jährige neben traditionellen Holzschnitzereien, ohne es zu ahnen, auch noch andere Souvenirs mitgebracht. Es handelt sich um Larven der Tumbufliege. Die Ektoparasiten sind in ihre Haut eingedrungen und im subkutanen Gewebe auf eine Größe von rund einem Zentimeter herangewachsen.

04:50 > 05:40

Diagnose: Tropenkrankheit

Episode 5

Episode 5

Zeckentyphus, Trypanosomiasis oder Malaria: Ryan Stock leidet an Übelkeit und Erschöpfungszuständen. Der Student ist kürzlich von einem zweiwöchigen Afrika-Urlaub zurückgekehrt. Für die beschriebenen Symptome könnten verschiedene Krankheiten verantwortlich sein. Dr. Tom Fletcher geht daher in der School of Tropical Medicine in Liverpool auf Nummer sicher. Er schickt eine Blutprobe ins Labor und verschreibt seinem Patienten ein starkes Antibiotikum. Denn der 19-Jährige hat sich vermutlich mit einem Krankheitserreger namens Coxiella burnetii infiziert.

05:40 > 06:00

Drug Wars

Episode 7

Episode 7

Die Beamten der Grenzschutzbehörde Senafront errichten auf einer Passstraße in der Provinz Guna Yala einen strategischen Außenposten. Das sorgt bei den Bewohnern der Region für Missstimmung, denn ein Teil der indigenen Bevölkerung empfindet die Kontrollen als Schikane. Deshalb ist in Panama Überzeugungsarbeit erforderlich. Vor der Küste Guatemalas könnte die Lage ebenfalls außer Kontrolle geraten. Dort müssen Einheiten der Küstenwache sicherstellen, dass sie sich bei einem Anti-Drogen-Einsatz nicht gegenseitig unter Beschuss nehmen.

06:00 > 07:00

Roter Stahl - Der Panzer-Clan

Volle Rakete!

Volle Rakete!

Ein Klassiker aus der Sowjetunion: Der vierachsige Lastkraftwagen ZIL-135 kam in den ehemaligen Ostblockstaaten als Transportvehikel und als mobile Abschussbasis zum Einsatz. Zwei fette Motoren beschleunigen den fast elf Tonnen schweren Lkw auf bis zu 65 km/h - wenn die Maschinen denn laufen. Denn das Exemplar des "Panzer-Clans" entpuppt sich als echtes Problemkind. Mario Tänzer und sein Team setzen auf dem Firmengelände in Benneckenstein alle Hebel in Bewegung, um das zehn Meter lange Militärfahrzeug wieder flott zu machen - inklusive Rakete.

07:00 > 09:00

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

09:00 > 10:00

Outback Truckers

Episode 12

Episode 12

Das Inferno im tasmanischen Huon Valley breitet sich immer weiter aus. Buschfeuer haben dort innerhalb eines Monats 180 000 Hektar Wald zerstört. Ricky Sutcliffe eilt mit seinem Truck drei Bulldozer-Fahrern zu Hilfe, die einen Notruf abgesetzt haben. Die Männer sind bei dem Versuch, Brandschneisen zu schlagen, in Gefahr geraten. Nick und Joe Atkins koppeln unterdessen in Western Australia drei Trailer an. Kraftstoff, Viehfutter, Düngemittel: Die Anhänger werden mit lebensnotwendigen Gütern beladen und in die abgelegene Gemeinde Kalumburu transportiert.

10:00 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Poker Players Championship 2019

Episode 3

Episode 3

Ein Poker-Event der Superlative: Die "PokerStars Players NL Hold'em Championship" (PSPC) wurde 2019 im Atlantis Resort & Casino auf den Bahamas ausgetragen. An dem 25 000-Dollar-Buy-in-Turnier nahmen über 1000 Spieler teil. Die besten 181 Player teilten sich Preisgelder in Höhe von 26 Millionen. "Fold", "Check", "Bet", "Call" oder "Raise"? Am Ende setzte sich ein Außenseiter durch und freute sich als Sieger über einen Gewinn von 5,1 Millionen US-Dollar. DMAX zeigt Nervenkitzel am Spieltisch und Poker der Spitzenklasse.

11:15 > 11:45

King of Bacon

Episode 1

Episode 1

11:45 > 12:15

rock.kitchen

Apocalyptica

Apocalyptica

In der ersten Folge begrüßt Udo Dirkschneider Micco und Eicca von der finnischen Erfolgsband Apocalyptica. Die Jungs finden sich nach einer schweißtreibenden Show auf dem Open Air im Münchner Olympiapark hungrig und durstig an einem überdimensionalen Grill ein, der wie eine Feuer speiende Hydra anmutet. Live on stage rocken die Musiker jedes Publikum an die Wand, aber wie steht es mit Koch- und Schnippel-Erfahrung? Zum Auftakt der Serie werden in der Backstage-Küche der Stars Loup de Mer und Fischbällchen angerichtet.

12:15 > 13:15

Aaron Kaufman: Der Extrem-Praktikant

Seilbahn ins Glück

Seilbahn ins Glück

Mit der Seilbahn in die Berge: Die Palm Springs Aerial Tramway transportiert pro Jahr rund 600 000 Passagiere in die malerische Naturlandschaft des Mount San Jacinto State Parks. Ein Drehstrommotor setzt die Gondeln in Bewegung. Das will sich Aaron Kaufman im Kontrollzentrum in Kalifornien genauer ansehen. In Terre Haute, Indiana, schneidet der Autoschrauber anschließend Propellerflügel für ein Vehikel zu, das 23 Zentimeter über dem Boden schwebt. Luftkissenfahrzeuge gleiten mühelos über Land, Wasser oder Eis. Und in Houston werden Autos aus Holz gebaut.

13:15 > 14:15

Richard Hammond's BIG - Größer geht's nicht!

Wolkenkratzer in der Wüste

Wolkenkratzer in der Wüste

Richard Hammond bekommt beim Blick in die Tiefe weiche Knie, denn unter ihm geht es steil abwärts. Der TV-Star seilt sich in dieser Episode mit Fensterputzern an der Außenfassade des Burj Khalifa ab. Um alle Glasflächen des 828 Meter hohen Gebäudes zu reinigen, brauchen die Spezialkräfte drei Monate - danach fangen sie wieder von vorne an. Und wie baut man auf Sand einen gigantischen Wolkenkratzer, der starken Windböen und extremen Temperaturen standhält? Auch dafür haben die Ingenieure in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine technische Lösung gefunden. 

14:15 > 15:15

Goldrausch in Alaska

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Die Hoffnung stirbt zuletzt

In Alaska bekommt man nichts geschenkt. Alles muss man sich in dem rauen und unbarmherzigen Land hart erkämpfen. Diese Erfahrungen machen jetzt auch Todd Hoffman und seine Weggefährten. - Wie Tausende von Goldsuchern vor ihnen, die völlig erschöpft und ohne einen Cent in der Tasche von dannen gezogen sind, ohne dass sich ihr Traum vom Reichtum auch nur ansatzweise erfüllt hätte. Droht dieses Schicksal nun auch den Männern aus Oregon? Todd und seinen Leuten hilft nur noch ein Glückstreffer, denn der Winter rückt unerbittlich näher. Das Team setzt alle Hoffnungen auf ein viel versprechendes, felsiges Areal in ihrem Claim.

15:15 > 16:15

Goldrausch: White Water Alaska

Meister der Seilwinden

Meister der Seilwinden

Je tiefer die Schatzsucher im Flussbett graben, desto schwieriger wird es, die großen Steine mit dem selbst gebauten Schlitten aus dem Wasser zu ziehen. Deshalb muss in den Chilkat Mountains in Alaska eine andere technische Lösung her. Bekommen die Männer das Problem mit einem Seilwindensystem in den Griff? Fred Hurt erreicht zudem ein Anruf von den Behörden. Der Goldgräber hat vor Jahren bei der Suche nach fetten Nuggets am Porcupine Creek mit schweren Maschinen einen riesigen Krater ausgehoben. Diese Altlasten am "Glory Hole" gilt es nun zu beheben.

16:15 > 17:15

Goldrausch: White Water Alaska

Ein neuer Supergreifer

Ein neuer Supergreifer

Mit herkömmlichen Baumaschinen kommt man in den Chilkat Mountains nicht weit. Dustin Hurt und seine Gefährten sind dort am Fuße eines Wasserfalls auf Equipment angewiesen, dass perfekt auf das Gelände zugeschnitten ist. Viele Gerätschaften, mit denen sich das Team im Flussbett in die tieferen Erdschichten vorarbeitet, fertigen die Männer im Camp kurzerhand selbst an. Dabei ist technischer Sachverstand und Kreativität gefragt. In dieser Folge kommt im eisigen Wildwasser ein Greifer zum Einsatz, mit dem man schwere Hindernisse aus dem Weg schaffen kann. 

17:15 > 18:15

Australian Gold - Schatzsuche Down Under

Episode 11

Episode 11

Die "Scrappers" stehen in Australien mit dem Rücken zur Wand. Dem Team fehlen bis zum angestrebten Saisonziel noch mehr als 185 000 Dollar. Aber wenn sie jetzt aufgeben, stehen die Schatzsucher komplett mit leeren Händen da. Deshalb tritt Alex Stead die Flucht nach vorne an. Der Abenteurer will die letzten Goldreserven und sein gesamtes Erspartes in größere Maschinen und mehr Arbeitskräfte investieren. Doch dafür braucht er die Zustimmung seines Schwiegervaters. Die "Victoria Diggers" landen derweil in Down Under einen Überraschungstreffer.

18:15 > 19:15

Australian Gold - Schatzsuche Down Under

Episode 12

Episode 12

Die Temperaturen auf den Goldfeldern Western Australias steigen und bei den "Dirt Dogs" gibt es das erste Hitzeopfer zu verzeichnen. Der Dryblower hat den Geist aufgegeben. Dadurch verlieren die Schatzsucher ihre wichtigste Einnahmequelle. Kann ein Deal, den die Männer kürzlich mit einem Bergbauunternehmen abgeschlossen haben, die Saison retten? Das Team soll innerhalb von zwei Wochen 800 Tonnen Erz liefern, aus dem anschließend Edelmetall gewonnen wird. Die Mahoneys wagen sich unterdessen in Down Under in die unwirtliche Kimberley-Region vor.

19:15 > 20:15

Goldrausch: Parkers Australien-Abenteuer

Willkommen in Victoria

Willkommen in Victoria

Parker Schnabel und sein Team sind im Bundesstaat Victoria gelandet. Das große Abenteuer startet in einer Region, die "Goldenes Dreieck" genannt wird. Tyler und Fred sollen in der Stadt Ballarat für 10 000 Dollar Equipment einkaufen, mit dem die Schatzsucher in Down Under erste Testläufe durchführen können. Parker und Kameramann Danny brechen derweil nach "German Gully" auf. Dort meißelten Pioniere einst Gold im Wert von einer halben Milliarde Dollar aus den Felsen. Findet man in den uralten Bergschächten auch heute noch kostbares Edelmetall?

20:15 > 21:15

Outback Opal Hunters - Edelsteinjagd in Australien

Volles Risiko

Volles Risiko

Den "Buschmännern" fehlen nach acht Monaten harter Arbeit Opale im Wert von 1500 australischen Dollar, um ihr anvisiertes Ziel zu erreichen. Aber dann wird Edelsteinjäger Les Walsh in Down Under bei einem schweren Unfall außer Gefecht gesetzt. Bei dem Unglück erleidet der 74-jährige Abenteurer Verbrennungen dritten Grades. Rod Manning fährt seinen verletzten Kameraden auf unbefestigten Buckelpisten ins 70 Kilometer entfernte Krankenhaus. Die "Boulder Boys" wagen sich kurz vor dem Ende der Schürfsaison ebenfalls auf gefährliches Terrain vor.

21:15 > 22:15

Australian Gold

Episode 5

Episode 5

Vernon Strange und Leon Marsh werden in Western Australia von sintflutartigen Regenfällen außer Gefecht gesetzt. Die Männer nutzen die zweiwöchige Betriebspause auf dem Claim, um ihre Maschinen zu reparieren. 350 Kilometer entfernt entwickelt sich die Schatzsuche für Kellie Carter und ihren Partner Henri Chassaing ebenfalls zu einer Achterbahnfahrt. Die erfahrene Outback-Lady strandet mit ihrem Geländewagen in einem ausgetrockneten Flussbett. Bei Temperaturen um die 40 Grad kann so eine Panne in der Wildnis tödlich enden.

22:15 > 23:15

Outback Opal Hunters

Das Opal-Fieber

Das Opal-Fieber

Justin Lang und Daniel Becker treffen sich in der Wüstenstadt Coober Pedy mit einer Schatzsucher-Ikone. John Dunstan hat 2003 in Australien einen Opal im Wert von einer Million Dollar gefunden. Der Vollprofi nimmt die beiden Rookies bei der Edelsteinjagd unter seine Fittiche. Justin und Daniel wollen ihr Glück am Shell Patch versuchen. Doch bevor die Männer dort mit schweren Maschinen anrücken, müssen sie sich zunächst eine Schürflizenz sichern - und die werden in der Region wegen der großen Nachfrage in einer Art Lotterieverfahren vergeben.

23:15 > 00:15

Ausgerechnet Sibirien: Ulf steigt aus

Der Winter naht

Der Winter naht

Ulf Siebachs Schafe wurden gerissen. Aber bevor sich der deutsche Aussteiger in Sibirien neue Nutztiere anschafft, hat dort ein anderes Projekt oberste Priorität. Ulf muss sein Touristencamp winterfest machen, denn in den kommenden Monaten werden die Temperaturen am Rand der Taiga weit unter den Gefrierpunkt sinken. In der 200 Kilometer entfernten Stadt Abakan kauft der Abenteurer lebenswichtige Gebrauchsmittel und Ersatzteile für sein Schneemobil ein, denn ohne den Motorschlitten wäre er während der kalten Jahreszeit komplett von der Außenwelt abgeschnitten.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 01:15

Ausgesetzt in der Wildnis

In der Wüste Mexikos

In der Wüste Mexikos

In dieser Episode wagt sich Abenteurer Bear Grylls auf seinem Survival-Trip in die schier endlosen Gebirgszüge und Geröllfelder der Baja California - einer schmalen, etwa 1200 Kilometer langen Halbinsel im Westen Mexikos. Das Klima in diesem unwirtlichen Landstrich reicht von eisiger Kälte in den Bergen bis zu Temperaturen über 50 Grad in den Wüstengebieten. Hier muss der Überlebens-Experte alle Register ziehen, um den weiten Weg zurück in die Zivilisation durchzustehen. Das ausgestorbene, verdorrte Land bietet kaum Wasser oder Nahrung, dafür gibt es jede Menge gefährliche Bienenarten, die selbst einen Ochsen lahm legen könnten.

01:15 > 02:10

Ausgesetzt in der Wildnis

In den Sümpfen Louisianas

In den Sümpfen Louisianas

Schwieriges Terrain und jede Menge wilde Tiere: Ex-Soldat Bear Grylls schlägt sich diesmal durch die Sümpfe Louisianas. Während der Survival-Experte auf seinem Weg durch die menschfeindliche Gegend ständig darauf achten muss, sich nicht zu verirren, droht außerdem Gefahr durch Giftschlangen und gefräßige Alligatoren. Experten schätzen die Population der Reptilien in der Region auf über zwei Millionen - wobei ausgewachsene Exemplare eine Länge von fünf Metern erreichen können. Trotzdem erweist sich die Begegnung mit einem Alligator für Grylls schließlich als Glückfall: Nach einem heftigen, aber erfolgreichen Kampf dient ihm das Alligatorfleisch als Nahrungsquelle. Und das Reptilienfett schützt den Abenteurer vor blutgierigen Stechmücken.

02:10 > 03:00

Ausgesetzt in der Wildnis

An der Steilkuste Irlands

An der Steilkuste Irlands

Im Westen steile, bis zu 600 Meter hohe Felswände, im Osten der riesige Atlantik: In dieser Episode beginnt Bear Grylls’ Survival-Abenteuer im stürmischen Ozean vor der irischen Westküste. Bei Wassertemperaturen von kaum zehn Grad muss der Ex-Elitesoldat den letzten Kilometer bis zum Festland schwimmend zurücklegen - und das möglichst schnell. Denn hier droht die akute Gefahr einer Unterkühlung. Als er endlich festen Boden unter den Füßen hat, steht Bear Grylls schon vor der nächsten Herausforderung. Vor ihm erheben sich felsige Klippen, die er ohne Ausrüstung überwinden muss. Als erste Nahrungsquelle dient dem Überlebens-Experten eine Suppe aus Muscheln, Seetang und Maden aus dem Kadaver eines verendeten Seehunds. Eine Stärkung, die der Abenteurer gut gebrauchen kann, denn vor ihm liegen viele Kilometer Fußmarsch durch eine verlassene, feuchte Moorlandschaft.

03:00 > 03:55

Ausgesetzt in der Wildnis

In der Prarie Sud-Dakotas

In der Prarie Sud-Dakotas

Drei Faktoren können auf Bear Grylls Überlebens-Trip in South Dakota von einer Minute auf die andere zur tödlichen Gefahr werden: das wechselhafte Wetter, wilde Tiere und das unwegsame Gelände. Die "Black Hills", an denen der Engländer seinen Survival-Trip startet, sind bekannt für heftige Temperaturschwankungen und gewaltige Unwetter. Die felsige Bergregion liegt auf der berüchtigten "Tornado Alley", wo gigantische Wirbelstürme Jahr für Jahr das Land verwüsten. Außerdem besteht hier bei starkem Gewitter die akute Gefahr vom Blitz getroffen zu werden. Der Ex-Soldat ist also gut beraten, sich so schnell wie möglich einen Weg ins Tal zu suchen und für ausreichend Nahrung zu sorgen.

03:55 > 04:45

Ausgesetzt in der Wildnis

Im Yukon-Territorium

Im Yukon-Territorium

Tückische Gletscherlandschaften, eisiges Wildwasser und Hunderttausende Quadratkilometer einsame Wildnis - Überlebens-Experte Bear Grylls durchquert in dieser Episode der Doku-Serie nur mit dem Nötigsten ausgerüstet den Nordwesten Kanadas. Das Yukon-Territorium gehört zu den abgeschiedensten Regionen Nordamerikas, und knackig kalt ist es dort auch: Die Temperaturen im so genannten ‚alten Goldgräberland’ sinken im Winter unter Minus 50 Grad. Nach dem Fallschirm-Absprung aus zirka 3000 Metern Höhe beginnt Bears riskante Expedition auf einem Berg-Plateau, inmitten von riesigen Eisblöcken und knietiefem Schnee.

04:45 > 05:35

Ausgesetzt in der Wildnis

In den Karpaten

In den Karpaten

In dieser Episode wagt sich Bear Grylls in die Heimat des berüchtigten Grafen Dracula. Die riesigen Wälder der transsilvanischen Karpaten gehören zu den abgelegensten Gebieten Europas. In dieser Wildnis voll von reißenden Flüssen, tiefen Schluchten und Raubtieren muss der routinierte Survival-Spezialist auf seine ganze Erfahrung zurückgreifen, um zu überleben. Kaum hat ein Helikopter den Abenteurer in Rumänien abgesetzt, tauchen schon die ersten hungrigen Braunbären auf. Die bis zu 300 Kilo schweren Kolosse können einen Menschen mit einem einzigen Prankenhieb töten, und Bear ist gut beraten, den gefährlichen Waldbewohnern aus dem Weg zu gehen.

05:35 > 06:00

Drug Wars

Episode 8

Episode 8

Die Dominikanische Republik gilt als Drogenumschlagplatz Nummer eins in der Karibik. Jedes Jahr werden tonnenweise illegale Substanzen durchs Land geschleust, deswegen hat die nationale Kontrollbehörde DNCD dort alle Hände voll zu tun. In dieser Folge versuchen Undercover-Agenten, einem Dealer aus Venezuela das Handwerk zu legen. Der Einsatz ist nicht ungefährlich, da der Mann möglicherweise für ein Kartell arbeitet. Deshalb werden die Beamten in Zivil bei der riskanten Operation von einer Spezialeinheit unterstützt. 

06:00 > 06:55

Roter Stahl - Der Panzer-Clan

Abgetaucht!

Abgetaucht!

Der "Panzer-Clan" hat sich eigentlich auf schwere Land- und Kettenfahrzeuge spezialisiert. Doch zwischendurch heckt Mario Tänzer immer wieder verrückte Ideen aus. Der Chef des Familienunternehmens hat in Dänemark eine echte Rarität entdeckt: Der zwölf Meter hohe U-Boot-Turm wurde Ende der Siebzigerjahre in der ehemaligen Sowjetunion gebaut. Mario will den Stahlkoloss als Besucherattraktion in einem Teich versenken. Aber das ambitionierte Vorhaben ist mit unzähligen Fallstricken gespickt - vom Transport bis zu den Verhandlungen mit dem Umweltamt. 

06:55 > 08:55

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:55 > 09:25

Hardcore Pawn

Episode 152

Episode 152

Kein Pelzmantel in Übergröße: Les Gold entschuldigt sich höflich bei seiner Kundin, denn im Laden findet sich dieses Mal nicht das passende Kleidungsstück. Doch anstatt die Fakten zu akzeptieren, reagiert die Dame extrem gereizt und macht im Pfandhaus Krawall. Am Ende gerät die Situation so sehr außer Kontrolle, dass in Detroit das Security-Personal eingreifen muss. Anschließend rückt im größten Pawn-Shop der Stadt ein Kamerateam samt Ausrüstung an, denn dort wird in dieser Folge ein Werbespot gedreht.

09:25 > 09:50

Hardcore Pawn

Episode 153

Episode 153

Positive Energie schadet nie? Karen engagiert einen Feng-Shui-Experten, der die Einrichtung im "American Jewelry and Loan" mit chinesischen Wächterlöwen und Glücksbambussen aufpeppt. Dabei lässt Pfandhaus-Besitzer Les Gold seiner Mitarbeiterin zur Überraschung der gesamten Belegschaft vollkommen freie Hand. Denn seit wann hat der Boss ein Faible für Esoterik? Fakt ist jedoch: Kaum weht im Pawn-Shop ein neuer, harmonischer Wind, wandern dort Ladenhüter über die Theke, für die sich jahrelang kein Abnehmer fand.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Steel Buddies

Schräger Wasservogel

Schräger Wasservogel

Ober-"Steel Buddy" Michael Manousakis hat im "Sunshine State" Florida ein neues Spielzeug aufgetan. Die Grumman Hu-16 wurde zwischen 1947 und 1959 gebaut und kam bei der Air Force als U-Boot-Jäger zum Einsatz. Das zehn Tonnen schwere Wasserflugzeug hat eine Spannweite von 29 Metern und wird von zwei 1400 PS starken Sternmotoren angetrieben. Doch der Klassiker war seit sechs Jahren nicht mehr in der Luft. Damit der Koloss wieder fliegen kann, wären wochenlange Reparaturarbeiten nötig. Kauft Michael den Oldie trotzdem?

11:15 > 12:15

A2

Episode 12

Episode 12

Nach einem Massenunfall mit sieben Autos gleicht die A2 einem Trümmerfeld. Es gibt einen Toten und zwei Schwerverletzte. LKWs sind nicht beteiligt. Polizei und Feuerwehr ist die Unfallursache noch nicht ganz klar und muss sorgfältig geprüft werden. Die Freiwillige Feuerwehr Börßum übt die Rettung von eingeklemmten LKW-Fahrern. Dafür hat Chef Uwe Frobart zwei schrottreife Fahrzeuge auf den Hof gestellt, an denen die Kollegen für den Ernstfall üben dürfen.

12:15 > 13:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Der Lehrer und sein Schüler

Der Lehrer und sein Schüler

Leere Käfige für Kapitän Jake Anderson und seine Crew: Trotz Schwerstarbeit im Akkord bleibt der erhoffte Schneekrabben-Erfolg aus. Keine leichte Situation für den jungen Captain, denn sein Können muss er der Mannschaft erst noch beweisen. Um das Ruder doch noch herum zu reißen, wirft der Skipper seinen Stolz über Bord - und fordert Hilfe von seinem ehemaligen Mentor Sig Hansen an. Doch der verfolgt einen ganz eigenen Plan. Er will die Saga als Erkundungsschiff missbrauchen! Auf der Wizard herrscht ebenfalls Flaute in den Körben: Miese Fangzahlen und mieses Wetter drücken die Stimmung in den Keller. Die dicke Luft bekommt Greenhorn Amy mit voller Breitseite ab. Ist das Mädel hart genug, um ihre Belastungsgrenze neu zu definieren?

13:15 > 14:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Blut und Schmerzen

Blut und Schmerzen

500 Kilometer nordwestlich von Dutch Harbor an Bord der Cape Caution: Kapitän "Wild" Bill Wichrowski hat seine Fangquote fast erreicht. Es fehlen nur noch wenige Tonnen bis zum nächsten Etappenziel. Doch es gibt ein Problem! Greenhorn John leidet an einer hässlichen Entzündung in der Hand - denkbar schlechte Voraussetzungen, um an Deck kräftig mit anzupacken. So leicht schickt der Captain allerdings kein Crew-Mitglied in die Zwangspause. John wird kurzerhand zum Hausmädchen im Innendienst degradiert! Auch auf der Wizard kursieren körperliche Gebrechen: Neuzugang Rigel geht mit seiner künstlichen Kniescheibe zu Boden - und stellt damit die Nerven von Kapitän Keith Colburn auf eine harte Probe...

14:15 > 15:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Gefährliche Begegnung

Gefährliche Begegnung

Bei ihrer Suche nach dem legendären lnka-Gold dringen Cork Graham und seine Gefährten immer tiefer ins Innere der Schlangeninsel vor. Hier findet das Team einen uralten Ring. Anhand der eingravierten Buchstaben I, H und S lässt sich das Fundstück eindeutig dem Jesuitenorden zuordnen. Haben die Glaubensbrüder den brasilianischen Ureinwohnern dabei geholfen, auf dem Eiland etwas Wertvolles zu verstecken? Während die Abenteurer in der Region nach weiteren Anhaltspunkten Ausschau halten, machen sie in der Wildnis eine überraschende Entdeckung.

15:15 > 16:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Der Sturm

Der Sturm

Die Gewässer vor Queimada Grande werden nicht ohne Grund "Brasiliens Bermudadreieck" genannt. Tiefdruckgebiete aus dem Süden bringen feucht-warme Luft in die Region und erzeugen Windstärken von bis zu 110 Stundenkilometern. Als vor dem Eiland ein tropischer Sturm aufzieht, muss sich Kapitän Keith Plaskett entscheiden: Verharrt er an Ort und Stelle, könnte sein Schiff an der Küste zerschellen. Bringt er es auf der windgeschützten Seite in Sicherheit, müssen die Schatzsucher auf der schlangenverseuchten Insel übernachten. 

16:15 > 16:45

Highway Cops

Episode 11

Episode 11

Über Lowburn steigt Rauch auf: Ein Buschbrand versetzt die Bewohner der kleinen Ortschaft in helle Aufregung. Entfacht wurde das Feuer von einem Farmer, der seinen Müll verbrennen wollte. Aber in den Sommermonaten ist es im Süden Neuseelands extrem heiß und trocken, deshalb sind die lodernden Flammen völlig außer Kontrolle geraten. Als Constable Graeme Buttar mit seinem Streifenwagen an Ort und Stelle eintrifft, gilt es zunächst, den 86-jährigen Grundbesitzer ausfindig zu machen. Denn der Mann wird im Chaos vermisst.

16:45 > 17:15

Highway Cops

Episode 12

Episode 12

Zu viel Alkohol und Streit mit der Freundin: Sergeant Dave Cross hat in Hokitika einen betrunkenen Randalierer im Visier. Der Verdächtige ist anhand seiner Kleidung in der kleinen Ortschaft schnell identifiziert, denn nachts sind dort nicht viele Menschen unterwegs. Als der "Highway Cop" den Rowdy zur Rede stellt, reagiert dieser zudem sehr aggressiv. Deshalb endet die Sauftour in der Arrestzelle. In Central Otago versuchen die Polizisten anschließend einen Unfallhergang aufzuklären, bei dem sich ein Pkw überschlagen hat.

17:15 > 18:15

Steel Buddies

Viva Mallorca!

Viva Mallorca!

Ist die umgebaute Antonov bereit für den Flug über den Atlantik? Michael Manousakis will kein Risiko eingehen, deshalb wird die alte Militär-Maschine bei einem Probeflug nach Mallorca auf Herz und Nieren getestet. Das sind immerhin 400 Kilometer Seeweg. Wer darf mitfliegen auf die Ferieninsel? Fabian, der technische Zeichner der "Steel Buddies", freut sich schon auf die Abenteuerreise und steht Gewehr bei Fuß. Doch am Ende muss die Waage entscheiden, denn mit zwei eingebauten Zusatztanks und jeder Menge Gepäck an Bord gibt es möglicherweise ein Gewichtsproblem.

18:15 > 19:15

Rohr frei! - Das Kanalkommando

Sperrgebiet

Sperrgebiet

Frank und Barbara trauen sich nicht mehr in ihr Badezimmer, denn im Klo und im Waschbecken staut sich das Abwasser. Joe Melton und sein Arbeitskollege Paul Sheehy gehen in Manchester der Ursache auf den Grund, dabei stoßen die Männer auf ein Problem. Die Leitungen von "United Utilities" sind tipptopp in Schuss - und verstopfte Rohre auf Privatgrundstücken fallen nicht in den Zuständigkeitsbereich des Versorgungsunternehmens. Weil die Kundin hochschwanger ist, macht das Notfall-Team nach einem Telefonat mit dem Chef in diesem Fall eine Ausnahme.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 11

Episode 11

Im Hamburger Hafen macht ein riesiges Kreuzfahrtschiff Halt. Mit 5.000 Menschen an Bord gleicht die "MSC Preziosa" einer Kleinstadt auf dem Wasser. Das sorgt für jede Menge Müll, Abwasser und Tankrückstände! Damit der Unrat nicht in der Nordsee landet, rücken Kapitän Marcel Küster und seine Kollegen mit ihrem Entsorger-Schiff zum Ozeanriesen aus. Dort sollen die Meeresmüllmänner über 50 Kubikmeter Schmutzwasser absaugen. Unterdessen hat Einsatzleiter Tobias in Leipzig alle Hände voll zu tun, Tausende Fußballfans im öffentlichen Verkehr zu koordinieren.

20:15 > 21:15

Die Gebrauchtwagen-Profis: Der Traumauto-Deal

2011er Porsche Cayenne

2011er Porsche Cayenne

Ein Luxus-SUV mit Lederausstattung und beheizbaren Sitzen: 2002 brachte der Hersteller Porsche den Cayenne auf den Markt. Der Fünfsitzer entwickelte sich auf den großen Absatzmärkten in China und den USA schnell zu einem Bestseller. Autofan Depaak hat schon lange ein Auge auf das familientaugliche Sport Utility Vehicle geworfen. Aber für die zweite Generation des Cayenne muss man auf dem Gebrauchtwagenmarkt rund 15 000 Pfund berappen. Schafft Kfz-Experte Mike Brewer mit klugen An- und Verkäufen genug Geld ran für die Nobelkarosse aus Zuffenhausen?

21:15 > 22:15

Ivan & Zoran - Die Balkan-Car-Connection

Der Balkan ruft

Der Balkan ruft

Zwei Dutzend Renaults zum unschlagbaren Stückpreis von 300 Euro: Ivan und Zoran beraten in der Heimat ihrer Vorfahren ein sensationelles Schnäppchen-Angebot. Denn die Offerte hat einen Haken. Die Kfz-Profis müssen alle R-4-Modelle auf einen Schlag kaufen. So ein Deal will gut überlegt sein, deshalb erbitten sich die "schwäbischen Kroaten" Bedenkzeit. Bei einem Bauern in Bosnien-Herzegowina holt das Duo zudem einen Scheunenfund ab. Die Brüder wollen den Mercedes-Benz L-319 aus den 60ern auf dem 15 Kilometer entfernten Grundstück ihrer Tante zwischenparken.

22:15 > 22:45

Youngtimer Duell

Dauerläufer - VW Käfer vs. Citroen 2CV Ente

Dauerläufer - VW Käfer vs. Citroen 2CV Ente

Der VW Käfer und die legendäre Ente von Citroën wurden millionenfach gebaut. Beide Modelle gelten als zeitlose, unverwüstliche Klassiker - trotz oder gerade wegen ihrer einfachen Technik. In dieser Folge treten die robusten Dauerläufer im direkten Vergleich gegeneinander an. Dabei nehmen Kultauto-Kenner Helge Thomsen und Raritäten-Händler Jens Seltrecht die Mini-Kisten gründlich unter die Lupe. Wer beschleunigt schneller von null auf Tempo 100? Welches Design kommt besser an und welcher Motor verbraucht beim "Youngtimer Duell" weniger Benzin?

22:45 > 23:15

Youngtimer Duell

Luxus GTs - BMW 850 CSi vs. Porsche 928 GTS

Luxus GTs - BMW 850 CSi vs. Porsche 928 GTS

Das Beste, was die Oberklasse Anfang der 90er Jahre zu bieten hatte: In dieser Folge treten der BMW 850 CSi und der Porsche 928 GTS gegeneinander an. Kultauto-Kenner Helge Thomsen und Raritätenhändler Jens Seltrecht fühlen den Luxusschlitten in fünf spannenden Challenges auf den Zahn. Dabei interessieren sich die erfahrenen Kfz-Experten natürlich auch für die potenziellen Schwachstellen der beiden Modelle. Performance, Komfort und Design: Welches Fahrzeug liefert am Ende das bessere Gesamtpaket und holt sich beim "Youngtimer Duell" die Krone?

23:15 > 23:18

DMAX News

DMAXNews 21.09.2020

DMAXNews 21.09.2020

23:18 > 00:15

Diesel Brothers

Der El Camino im neuen Look

Der El Camino im neuen Look

Ein leistungsstarkes Arbeitstier mit Custom-Ladefläche, Winden und LED-Leuchten: Die Lastkraftwagen-Experten verwandeln einen Truck in ein Kettenfahrzeug. Die Truppe montiert ein Raupenlaufwerk an das Vehikel, damit kann sich die Spezialanfertigung auch in schwierigem Gelände fortbewegen. Bei der "Monster Jam All-Star Challenge" will "Diesel Dave" zudem einen El Camino präsentieren, der seit zwei Jahren in Utah in der Werkstatt steht. Für die neue Custom-Vierlenkerachse des Wagens bauen die Jungs einen Hilfsrahmen und neue Stoßdämpferbrücken.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 00:18

DMAX News

DMAXNews 21.09.2020

DMAXNews 21.09.2020

00:18 > 01:15

Fast N' Loud

Gas Monkey Meets Brady Bunch, Teil 1

Gas Monkey Meets Brady Bunch, Teil 1

Vom 34er Ford bis zum 67er Firebird: Barry Williams nimmt in Texas den Edel-Fuhrpark der "Gas Monkeys" unter die Lupe. Die Serie "Drei Mädchen und drei Jungen" machte den Schauspieler in den Siebzigerjahren im ganzen Land bekannt. Darin verkörperte er den Familienvater Greg Brady. Fünf Staffeln mit 119 Episoden: Die "Affenbande" soll für den Promi-Kunden einen Station Wagon pimpen - wie den Plymouth Satellite, denn dieses Auto fuhr Barry in dem erfolgreichen TV-Format. Kann Richards Rawlings mit seiner Spürnase ein passendes Modell auftreiben?

01:15 > 01:45

Yianni: Neue Outfits für Supercars

Der Wrap-King

Der Wrap-King

Ausgefallen und wild - oder eher dezent? Mode-Bloggerin Lexi und ihr Mann Fabio können sich nicht auf ein Design verständigen. Deshalb versuchen Yianni Charalambous und sein Team, in der Werkstatt beide Ansätze unter einen Hut zu bringen. Die Londoner Auto-Profis lösen das Problem mit einem smarten Kunstgriff. Die Crew hübscht den 480 PS starken Camaro der Kundschaft mit einer besonderen Folie auf, die je nach Lichteinfall in unterschiedlichen Farben schimmert. So spiegeln sich in dem Pony Car mit 6,2-Liter-V8-Motor beide Persönlichkeiten wider.

01:45 > 02:05

Yianni: Neue Outfits für Supercars

Trikot für den Sportwagen

Trikot für den Sportwagen

Blau und rot - wie die Trikots des Billericay Town FC: In dieser Folge verpassen die Londoner Auto-Cracks dem Ferrari von Glenn Tamplin einen neuen Look. Der Fußballklub-Besitzer ist in einer Sozialsiedlung aufgewachsen und hat sich ganz nach oben gearbeitet. Heute kann er sich jeden erdenklichen Luxus leisten. Sein 780 PS starker F12 mit 6,3-Liter-V12-Motor beschleunigt in 7,9 Sekunden von null auf 200 km/h. Die Edelkarosse wird auf dem Markt zu exorbitanten Preisen gehandelt, denn von dem limitierten Sondermodell wurden nur 799 Exemplare gebaut.

02:05 > 03:00

Die Auto-Messies

Rückkehr in den Ring

Rückkehr in den Ring

In dieser Episode machen Chuck Palumbo und sein Partner Rick Dore die Rostlauben eines Sammlers in Nevada zu Geld, um mit dem Erlös zwei Pontiacs aufzumotzen. Doch die alten Blechkisten im Hinterhof des "Auto-Messies" bringen weniger Dollars ein als erwartet. Die Ersatzteile für die beiden Chieftains aus den 50ern verschlingen dagegen Unsummen. Um die finanziellen Verluste auszugleichen, bleibt dem Team nur eine Wahl: Ex-Wrestler Chuck steigt noch einmal in den Ring.

03:00 > 03:55

Die Auto-Messies

Das Mercury-Desaster

Das Mercury-Desaster

Die Suche nach alten Wagen führt Chuck und Rick in ein karges Stück Land in der Wüste. Dort entdecken sie einen Autofriedhof voller verrosteter Chevy Novas, seltener Buicks, mit einem 50er Mercury sowie einem Studebaker-Schulbus aus dem Jahr 1949. Die Wagen scheinen seit Jahrzehnten hier zu verrotten, doch dann treffen die beiden auf den Eigentümer Pete. Der leidenschaftliche Autofan musste seine Schmuckstücke aufgrund gesundheitlicher Probleme vernachlässigen, und der Anblick seiner Wagen in diesem erbärmlichen Zustand rührt den Mann zu Tränen. Doch Chuck und Rick geben Pete mit ihrer Begeisterung und ihrem Tatendrang neue Hoffnung.

03:55 > 04:50

Die Auto-Messies

Düstere Zeiten

Düstere Zeiten

Seine Sammelleidenschaft hat sich zur Sucht entwickelt: "Auto-Messie" Seth hortet auf seinem Grundstück in Arroyo Seco, Kalifornien, unzählige Klassiker aus den 60er- und 70er-Jahren. Vom Chevy Tri-Five bis zum BMW 2002: Wenn dem Vollzugsbeamten ein günstiger Wagen angeboten wird, kann er einfach nicht Nein sagen. Ex-Wrestler Chuck Palumbo und Profi-Schrauber Rick Dore machen die betagten Rostlauben zu Geld und möbeln mit dem Erlös einen Dodge Charger zum Show-Car auf.

04:50 > 05:40

Die Auto-Messies

Im Zwiespalt

Im Zwiespalt

Vom VW-Käfer bis zum Sattelschlepper: In dieser Episode helfen Ex-Wrestler Chuck Palumbo und Hot-Rod-Guru Rick Dore einem "Auto-Messie" in Thousand Oaks, Kalifornien, auf die Sprünge. Kfz-Freak Richard hortet auf seinem Grundstück unzählige Klassiker. Die meisten Oldtimer sind aber kaum fahrtüchtig und bestehen fast nur noch aus Rost. Gut versteckt, entdecken Chuck und sein Partner jedoch zwischen den alten Schrottkisten ein echtes Juwel.

05:40 > 06:00

Drug Wars

Episode 9

Episode 9

Die nationale Kontrollbehörde DNCD ist in der Dominikanischen Republik einer kriminellen Bande aus Venezuela auf der Spur. Denn Undercover-Agenten haben herausgefunden, dass in Kürze eine große Menge Drogen ins Land geschmuggelt werden soll. Wenn es gelingt, die Ware zu beschlagnahmen, wäre dies ein schwerer Schlag für das Kartell. Deshalb wird die Operation von der Luftwaffe und der Marine unterstützt. Ein Hubschrauber hat 80 Kilometer vor der Küste das Zielobjekt im Visier: ein Schnellboot mit drei Personen an Bord.

06:00 > 06:55

Die Stubers

Schatzsuche im Guggemol

Schatzsuche im Guggemol

Donnerstags ist bei den Stubers Lagerverkauf, dann wird die Halle im Mannheimer Hafen für Laufkundschaft geöffnet. Dabei genießt ein gern gesehener Gast im Gebrauchtwarenimperium des Familienunternehmens VIP-Status. Dieter Ochs, ein Großkaliber der Schwetzinger Secondhand-Szene, darf das "Guggemol" vor allen anderen Besuchern nach seltenen Schätzen durchforsten. Und welche Kostbarkeiten stechen dem Vollprofi dabei ins Auge? Ein antiquierter Feuerwehrhelm oder eine alte Guillotine, die Trüffelschwein Jürgen bei einem Zauberer "aufgestubert" hat?

06:55 > 08:55

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:55 > 09:20

Hardcore Pawn

Episode 154

Episode 154

Pfandhaus-Besitzer Les Gold und seine Tochter Ashley halten in Detroit bei einer Haushaltsauflösung Ausschau nach günstigen Schnäppchen für den Weiterverkauf. Doch die Beutejagd gestaltet sich zunächst mühsam, denn offenbar handelt es sich bei den meisten Gegenständen nur um wertlosen Plunder. Doch dann stößt das Duo plötzlich auf eine Brosche aus den Zwanzigerjahren. Das Schmuckstück scheint aus Platin zu sein und ist zudem mit Diamanten besetzt. Grob geschätzt dürfte der Zufallsfund um die 30 000 Dollar wert sein.

09:20 > 09:50

Hardcore Pawn

Episode 155

Episode 155

An der Wirtschaftsschule in Detroit ist ein Gastredner ausgefallen. Deshalb haben die Verantwortlichen angefragt, ob Les Gold den Job übernehmen kann. Der Pfandleiher hat zwar keinen Professorentitel, dafür aber ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein und über 30 Jahre Berufserfahrung. Aus seiner Sicht sind praktische Tipps tausendmal wichtiger als theoretisches Wissen, das man aus Büchern lernt. Deshalb lässt sich der Pawn-Shop-Eigner nicht lange bitten und erklärt den Studenten, wie man ein Unternehmen führt.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Steel Buddies

Die Blaumacher

Die Blaumacher

Einsteigen, abheben, wohlfühlen! Michael Manousakis hat Geburtstag, doch der Chef von "Morlock Motors" hasst es, diesen Freudentag zu feiern. Das schönste Geschenk macht er sich daher selbst: ein Flug mit der Grumman Hu-16 Albatross vor atemberaubender Kulisse in den USA. Die Maschine kann sowohl auf dem Wasser als auch auf Schnee landen. Daheim auf dem Firmenhof im Westerwald gilt es anschließend eine Katastrophe abzuwenden. Lackierer Günther muss dabei nach dem Motto "aus Grün mach Blau" Schwerstarbeit verrichten.

11:15 > 12:15

A2

Episode 13

Episode 13

Kraftfahrer Günter Weyer macht sich abends mit einem überbreiten Schwertransport auf den Weg nach Berlin. Seine Fracht: Ein Mobilheim. Das Häuschen hat ordentlich Überbreite. Und prompt gibt es in einer einspurigen Baustelle Stress, denn hier passt der Transport einfach nicht durch! In Braunschweig hat ein Fernbus einen Motorbrand. Während die Feuerwehr löscht, stehen 37 Fahrgäste ratlos hinter der Leitplanke. Wohin sollen sie nun gehen und wie kommen sie an ihr Ziel?

12:15 > 13:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Super Bowl auf See

Super Bowl auf See

Die Beringsee ist ein feindseliger und einsamer Ort! Da sind sportliche Großereignisse wie der Super Bowl eine willkommene Abwechslung zum kräftezehrenden Arbeitstrott. Bei den Männern der Krabbenfangflotte gibt es nur noch ein bestimmendes Thema: Kann das Football-Team der Seattle Seahawks seinen Titel verteidigen? Dank Satelliten-TV und Highspeed-Internet-Verbindung können die Crews das große Spiel sogar auf hoher See verfolgen. Gepriesen sei die Technik! Um die Seahawks gemeinsam anzufeuern, setzt ein Teil der Wizard-Crew per Rettungsboot auf die Cornelia Marie über - ein waghalsiger Manöver, selbst für eingefleischte Fans. Die Kapitäne teilen die sportliche Begeisterung ihrer Mannschaften allerdings nur bedingt. Ihr Job ist es schließlich für volle Fangkörbe und Dollars in der Kasse zu sorgen!

13:15 > 14:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Das Eis kommt

Das Eis kommt

Fischen oder fliehen? Wind mit 60 Sachen, gefrierende Gischt, und es soll noch kälter werden! Die Männer der Krabbenflotte müssen sich warm anziehen, denn das Packeis bahnt sich seinen Weg durch die Beringsee. Der gigantische arktische Eisteppich ist über Tausend Kilometer breit und schiebt sich täglich fast 50 Kilometer vorwärts - mit direktem Kurs auf die Fanggründe! Das Ziel lautet: Die Tanks mit Schneekrabben füllen, bevor die nördliche Beringsee zufriert. Während die Wizard bereits ihre Quote erreicht hat und die Saison frühzeitig beendet, geht der Kampf auf anderen Schiffen in die nächste Runde: Unter Deck der Cornelia Marie wird geschweißt und geschraubt, um die defekte Steuerung wieder klar zu machen, und auf der Saga muss Nachwuchs-Skipper Jake Anderson einmal mehr seine Führungsposition als Captain behaupten.

14:15 > 15:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Das Höhlen-Labyrinth

Das Höhlen-Labyrinth

Einige Schlangenarten haben zwischen den Augen und der Nasenöffnung ein sogenanntes Grubenorgan. Mit diesem Wärmesensor können die Reptilien feinste Temperaturschwankungen registrieren und warmblütige Beutetiere - wie mit einer Infrarotkamera - auch im Dunkeln aufspüren. Deshalb müssen Cork Graham und seine Gefährten in den Höhlen von Queimada Grande extrem auf der Hut sein. Als die Schatzsucher in dem Labyrinth eine alte Kiste entdecken, stockt ihnen vor Aufregung der Atem. Naht nun der große Moment?

15:15 > 16:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Aufbruch ins Ungewisse

Aufbruch ins Ungewisse

Die neue Spur führt das Team tief in den südamerikanischen Regenwald. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Tumi. Das Ritualmesser gehörte einst den Inkas und wurde bei Opferzeremonien eingesetzt, um dem Sonnengott Inti zu huldigen. Liefert das uralte Artefakt den entscheidenden Hinweis auf den Verbleib des Schatzes von Trindade? Cork Graham und seine Gefährten sind fest davon überzeugt, deshalb brechen die Abenteurer in dieser Folge gemeinsam mit dem erfahrenen Survival-Experten Brett Tutor zum Rio Paraguay auf.

16:15 > 16:45

Highway Cops

Episode 13

Episode 13

In den abgelegenen Regionen der neuseeländischen Südinsel kontrollieren die Beamten der Highway Patrol mehr als 2500 Straßenkilometer. Dort herrscht in der Regel wenig Verkehr, was so manchen Autofahrer zu überhöhter Geschwindigkeit verleitet. Und für ein junges Touristenehepaar in den Flitterwochen hat dieser Umstand unangenehme Konsequenzen. Denn wer mit seinem Pkw mehr als 40 km/h zu schnell fährt, dessen Führerschein wird an Ort und Stelle eingezogen. Das gilt auch für Besucher aus dem Ausland.

16:45 > 17:15

Highway Cops

Episode 14

Episode 14

Im Hochland von Otago nimmt Constable Greame Buttar über Funk einen Notruf entgegen. Dort hat sich ein Mann bei der Hasenjagd mit dem Gewehr versehentlich selbst angeschossen. Während sich die Sanitäter um den Schwerletzten kümmern, versucht der erfahrene Polizist mithilfe von Zeugenaussagen den Unfallhergang aufzuklären. Und auf dem State Highway 48 ist ebenfalls Gefahr im Verzug. Hier hat ein Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Und die Bremsspuren deuten auf überhöhte Geschwindigkeit hin.

17:15 > 18:15

Steel Buddies

Nur die Harten kommen in den Garten

Nur die Harten kommen in den Garten

Eine Atlantiküberquerung in einem 41 Jahre alten Militärflugzeug ist kein Spaziergang, deshalb muss Michael Manousakis auf alle Eventualitäten vorbereitet sein. In einem selbstgebauten Gyroskop will er daher seine Fähigkeiten als Pilot verbessern, um im Notfall die Kontrolle über die Antonow zu behalten. In Peterslahr herrscht währenddessen Stress und Hektik auf dem Hof: Ein Onlinegroßhändler sucht einen alten Chevy, um ihn für Werbemaßnahmen umzubauen - und das am liebsten sofort. Doch alle Mitarbeiter sind mit schrauben, dengeln, schweißen und lackieren beschäftigt, so dass die Kunden selbst Hand anlegen müssen - schließlich ist der TÜV Termin für den Chevy schon in drei Tagen.

18:15 > 19:15

Rohr frei! - Das Kanalkommando

Verdreckte Pumpen

Verdreckte Pumpen

In der Kläranlage in Southport wird Abwasser aufbereitet. Ian Ormond und sein Team sollen dort mit Hochdruckreinigern in einem Zulauf vier verdreckte Pumpen säubern. Die Kanalarbeiter steigen mit Atemmasken in einen neun Meter tiefen Tank hinab. Bei der Arbeit müssen die Männer nördlich von Liverpool stets den Pegel im Auge behalten. Neil Walker und sein Auszubildender Kai Davis versuchen derweil in der Nähe von Manchester, ein Leck zu stopfen. Das Duo muss sich bei dem Einsatz sputen, damit die Anwohner nicht allzu lange auf dem Trockenen sitzen.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 12

Episode 12

Mammutprojekt an der A99: Seit Monaten laufen an der Ringautobahn um München Bauarbeiten. Heute ist ein 200-Tonnen-Kran im Einsatz, um gigantische Verkehrsschilder zu installieren. Bauleiter Dennis Alius und sein Team müssen Vollgas geben, damit der Verkehr auf der vielbefahrenen Strecke schnellstmöglich wieder fließen kann. Gleichzeitig ist die Montage der 20 Meter großen Teile ein Drahtseilakt - vor allem vom Hubwagen aus! Auch am Flughafen der bayerischen Landeshauptstadt ist viel zu tun. Josef Rankl, Teamleiter im Fundbüro, berichtet von seiner abwechslungsreichen Arbeit am Airport.

20:15 > 21:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Nicht ganz dicht!

Nicht ganz dicht!

War das vermeintliche Schnäppchen eine Fehlinvestition? Michael Manousakis hat ein ausgemustertes Lotsenboot gekauft, um damit einen Kupfer-Schatz in der Nordsee zu heben. Aber bevor die "Steel Buddies" mit dem Wasserfahrzeug in See stechen, müssen sie das Schiff auf Vordermann bringen. Und mit kleineren Reparaturen ist es in diesem Fall nicht getan. Daheim in Peterslahr haben Michaels Mechaniker ebenfalls mit technischen Problemen zu kämpfen. Der neue XXL-Stapler springt nicht an. Gleich vier "Steel Buddies" versuchen, die Maschine in Gang zu setzen.

21:15 > 22:15

Steel Buddies

Ein Panzer für den Garten

Ein Panzer für den Garten

Zum Auftakt der neuen Staffel müssen die "Steel Buddies" auf dem Firmenhof in Peterslahr ein 52 Tonnen schweres Problem lösen. Die Mechanik-Freaks haben einen britischen Panzer verkauft, und jetzt wollen sie den Giganten aus Stahl zum Kunden befördern. Doch das ausrangierte Militärfahrzeug ist wegen eines Kupplungsschadens nicht fahrtüchtig. Deshalb kommt beim Transport ein Flugzeugschlepper zum Einsatz. Firmenboss Michael Manousakis hat unterdessen auf seiner Shopping-Tour im Schwabenland den Bug einer Lufthansa-Maschine im Visier.

22:15 > 23:15

Der Germinator - Ein deutscher Cop in Texas

Episode 5

Episode 5

Manfred Gilow und seine Polizeikollegen proben bei einem ortsansässigen Öl- und Gasunternehmen in Hawkins den Ernstfall. Wenn tatsächlich Gefahr droht, bleiben den Beamten nur Minuten, um alle Zufahrtsstraßen abzuriegeln. Spätestens dann sollte jeder wissen, was er zu tun hat. Das funktioniert nur mit regelmäßigem Training. Am nächsten Tag muss die texanische Kleinstadt ohne ihren Chief of Police auskommen, denn der Auswanderer schlüpft auf der Leinwand in die Rolle des Bösewichts. Manfreds Freund, der Journalist Bob Hallmark, dreht einen Independent-Film. 

23:15 > 23:18

DMAX News

DMAXNews 22.09.2020

DMAXNews 22.09.2020

23:18 > 00:15

Die Austausch-Cops: Einsatz im Ausland

Tränengas-Einsatz

Tränengas-Einsatz

Nina Patermann kann in West Covina dazu beitragen, dass ein flüchtiger Räuber gefasst wird. Aber wenig später folgt bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle ein Schockerlebnis. In Kapstadt gerät unterdessen eine Demonstration außer Kontrolle. Als sich plötzlich der Wind dreht, werden Polizeiobermeister Malte Hoffmann und seine südafrikanischen Polizeikollegen Opfer von Tränengas. Und "Austausch-Cop" Sajoscha Boss gerät in Rio de Janeiro in eine Schießerei. Um den Schützen ausfindig zu machen, werden Kräfte aus allen Teilen des Landes zusammengezogen.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 00:18

DMAX News

DMAXNews 22.09.2020

DMAXNews 22.09.2020

00:18 > 01:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Nicht ganz dicht!

Nicht ganz dicht!

War das vermeintliche Schnäppchen eine Fehlinvestition? Michael Manousakis hat ein ausgemustertes Lotsenboot gekauft, um damit einen Kupfer-Schatz in der Nordsee zu heben. Aber bevor die "Steel Buddies" mit dem Wasserfahrzeug in See stechen, müssen sie das Schiff auf Vordermann bringen. Und mit kleineren Reparaturen ist es in diesem Fall nicht getan. Daheim in Peterslahr haben Michaels Mechaniker ebenfalls mit technischen Problemen zu kämpfen. Der neue XXL-Stapler springt nicht an. Gleich vier "Steel Buddies" versuchen, die Maschine in Gang zu setzen.

01:15 > 02:10

Der Germinator - Ein deutscher Cop in Texas

Episode 5

Episode 5

Manfred Gilow und seine Polizeikollegen proben bei einem ortsansässigen Öl- und Gasunternehmen in Hawkins den Ernstfall. Wenn tatsächlich Gefahr droht, bleiben den Beamten nur Minuten, um alle Zufahrtsstraßen abzuriegeln. Spätestens dann sollte jeder wissen, was er zu tun hat. Das funktioniert nur mit regelmäßigem Training. Am nächsten Tag muss die texanische Kleinstadt ohne ihren Chief of Police auskommen, denn der Auswanderer schlüpft auf der Leinwand in die Rolle des Bösewichts. Manfreds Freund, der Journalist Bob Hallmark, dreht einen Independent-Film. 

02:10 > 03:00

Die Austausch-Cops: Einsatz im Ausland

Tränengas-Einsatz

Tränengas-Einsatz

Nina Patermann kann in West Covina dazu beitragen, dass ein flüchtiger Räuber gefasst wird. Aber wenig später folgt bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle ein Schockerlebnis. In Kapstadt gerät unterdessen eine Demonstration außer Kontrolle. Als sich plötzlich der Wind dreht, werden Polizeiobermeister Malte Hoffmann und seine südafrikanischen Polizeikollegen Opfer von Tränengas. Und "Austausch-Cop" Sajoscha Boss gerät in Rio de Janeiro in eine Schießerei. Um den Schützen ausfindig zu machen, werden Kräfte aus allen Teilen des Landes zusammengezogen.

03:00 > 03:55

American Chopper

Neues Terrain

Neues Terrain

Klassische Chopper sind seit vielen Jahren das Markenzeichen von "OCC". Aber in dieser Folge möchte Paul Sr. etwas Neues ausprobieren. Sein Team konstruiert einem heißen Ofen im Bobber-Stil. Der Junior tüftelt derweil an einem Motorrad für den Baseball-Sender MLB. Außerdem starten Vater und Sohn nach dem "Yankee Bike" ein neues Gemeinschaftsprojekt: Das Duo möbelt in der Werkstatt einen 51er Buick auf. Dabei tauchen die Profi-Schrauber in die teutulsche Familiengeschichte ein, denn dieses Modell fuhr vor vielen Jahren der Opa des Seniors.

03:55 > 04:45

American Chopper

Da kommt Freude auf

Da kommt Freude auf

Die Teutuls brettern in dieser Folge mit ultracoolen Offroad-Vehikeln durchs Gelände. So harmonisch läuft es nicht immer zwischen Vater und Sohn, deshalb genießt das ganze Team die ausgelassene Stimmung. Danach kümmern sich die Profi-Schrauber in der Werkstatt ums Geschäft. Paul Junior konstruiert mit seinen Mechanikern ein futuristisches Motorrad für die Firma "Trünorth". Der heiße Ofen punktet mit einem beleuchteten Kühlergrill. Und der Senior baut ein Zweirad mit Beiwagen für den guten Zweck. Der Erlös kommt kriegsversehrten Soldaten zugute. 

04:45 > 05:40

American Chopper

Zurück zu den Anfängen

Zurück zu den Anfängen

"OCC" kehrt zurück zu den eigenen Wurzeln. Der Senior möchte bezahlbare Oldschool-Bikes bauen, die sich auch Kunden mit kleinem Geldbeutel leisten können. Um sich inspirieren zu lassen, besuchen Paul Teutul und sein Sohn Mikey das Haus in Montgomery, in dem der Zweirad-Profi sein erstes Motorrad zusammengeschraubt hat. An der alten Wirkungsstätte werden viele Erinnerungen wach. Der Junior schwingt ebenfalls den Schraubenschlüssel. Sein Team konstruiert einen mattschwarzen Feuerstuhl mit handgravierten Aluminiumteilen für einen Brillenhersteller. 

05:40 > 06:00

Drug Wars

Episode 10

Episode 10

Einsatzkräfte der dominikanischen Kontrollbehörde DNCD haben bei einer groß angelegten Operation Drogen im Wert von fast 50 Millionen Dollar sichergestellt. Nun wollen die Beamten den Anführer des Kartells dingfest machen. Undercover-Agenten heften sich in den Straßen der Hauptstadt Santo Domingo an die Fersen des Mannes und geben seine Position über Funk an ein Spezialkommando weiter. Aber der Zugriff muss zeitnah erfolgen, denn der Verdächtige wurde offenbar gewarnt und versucht sich nach Venezuela abzusetzen.

06:00 > 06:50

Die Stubers

"Eisenbahn ist immer gut!"

"Eisenbahn ist immer gut!"

In dieser Folge greifen die Stubers einem Kunden unter die Arme, dessen Mutter kürzlich verstorben ist. Die Dame hinterlässt eine komplett eingerichtete Dreizimmerwohnung mit Möbeln und Geschirr. Bei der obligatorischen Begehung entdecken die erfahrenen Haushaltsauflöser diverse Einrichtungsgegenstände und Sammlerstücke, für die sich beim nächsten Lagerverkauf im heimischen Gebrauchtwarenimperium sicher ein neuer Besitzer finden lässt - wie zum Beispiel eine vierzig Jahre alte Modelleisenbahn und eine Bodenvase mit Asia-Dekor.

06:50 > 08:55

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:55 > 09:20

Hardcore Pawn

Episode 156

Episode 156

Ein Kunde bietet den Pfandleihern im "American Jewelry and Loan" Baseball-Karten zum Kauf an. Der junge Mann hat die Sammlung von seinem Großvater geerbt und braucht dringend Geld für seine Studiengebühren. Vollständig wäre die 52er-Serie mindestens 20 000 Dollar wert, aber leider fehlen einige Karten. Deshalb wird am Ende nichts aus dem Geschäft. In der Schmuckabteilung zoffen sich derweil die Angestellten. Offenbar muss Pawn-Shop-Managerin Ashley dort dringend ein Machtwort sprechen.

09:20 > 09:50

Hardcore Pawn

Episode 157

Episode 157

Machen seine Angestellten einen guten Job? Um das herauszufinden, hat Les Gold in Detroit eine neue Idee ausgeheckt. Der Pfandleiher setzt im Laden Testkunden ein, die den Mitarbeitern in Sachen Service und Produktwissen auf den Zahn fühlen. Während die Spione die Verkaufsgespräche im "American Jewelry and Loan" mit versteckter Kamera aufzeichnen, bricht auf dem Parkplatz wegen eines falsch geparkten Lkws das Chaos aus. Der Fahrer wollte im Pawn-Shop angeblich nur kurz Verlobungsringe kaufen.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Steel Buddies

Oldie but Goldie

Oldie but Goldie

Klassiker der Luftfahrt haben es ihm angetan. Das gilt besonders für legendäre Maschinen wie den "Rosinenbomber". Deshalb ist Ober-"Steel Buddy" Michael Manousakis in dieser Folge Feuer und Flamme. Der Profi-Händler hat in den USA ein seltenes Modell mit Schlafplätzen aufgetan. Die DST (Douglas Sleeper Transport) galt in den 1940er Jahren als Inbegriff von Luxus. Daheim im Westerwald wecken derweil zwei Ford A-Modelle das Kundeninteresse. Die Oldtimer haben mit ihrer unverwüstlichen Technik ebenfalls Geschichte geschrieben.

11:15 > 12:15

A2

Episode 14

Episode 14

Eine nächtliche Großkontrolle von Zoll und Polizei in Niedersachsen sorgt für Aufregung. Jedes Auto wird auf einen Rastplatz umgeleitet und auf Drogen untersucht - und prompt geht den Beamten ein dicker Fisch ins Netz! Das Team um Kraftfahrer Günter Weyer muss mit einem Schwertransport ein Mobilheim nach Rangsdorf bei Berlin bringen. Kurz vor dem Ziel stellt die Fahrt durch den kleinen Ort die Crew vor große Herausforderungen. An der Raststätte Zweidorfer Holz hat ein Mann versucht, die komplette Fahrbahn der A2 zu Fuß zu überqueren. Der Versuch endete tödlich.

12:15 > 13:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Die letzte Runde

Die letzte Runde

Februar in den Fanggründen der Beringsee: Die Saison steht kurz vor dem Abschluss und die Schiffe befinden sich auf der Zielgeraden. Doch etwas schiebt sich der Flotte in den Weg - das Packeis! Bei Kapitän Sig Hansen liegen die Nerven blank, denn das Eis droht Fanggerät im Wert von 100.000 Dollar zu verschlingen! Auf der Cornelia Marie muss eine Entscheidung her: Soll die Mannschaft in südlichen Gefilden auf Nummer sicher gehen, oder für den Krabben-Jackpot alles aufs Spiel setzen? 25 Kilometer südlich der Eisgrenze zieht Kapitän Johnathan Hillstrand volle Körbe an Bord. Im Schnitt 500 Krabben pro Käfig - selbst für erfahrene Seemänner eine beachtliche Menge! Aber der Eisteppich rückt unaufhaltsam näher. Der Skipper setzt alles auf eine Karte und lässt die Körbe erneut ins Wasser werfen. Wer wagt, gewinnt? Oder eine fatale Fehlentscheidung?

13:15 > 14:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Volle Tanks

Volle Tanks

Am Ende der Krabben-Saison schwinden selbst bei den härtesten Seemännern die Kräfte. Aber zum Durchatmen bleibt keine Zeit! Kapitän Jonathan Hillstrand hat nur wenige Stunden, um 100 Körbe zu bergen und dem anrückenden Treibeis zu entfliehen. Für das gesamte Team der Time Bandit bedeutet das: Zähne zusammenbeißen und letzte Kraftreserven mobilisieren! An Bord der Cape Caution machen "Wild" Bill Wichrowski und seine Mannschaft fette Beute zum Saison-Abschluss. Doch ein schwächelndes Greenhorn schmeißt auf der Zielgeraden das Handtuch - und erntet dafür blanken Hohn. Jake Anderson feiert Erfolge: Trotz Startproblemen behauptet sich der junge Skipper als Captain auf der Saga. Die Tanks sind randvoll mit Krabben, die Crew ist zufrieden, daheim warten Frau und Kind - die Feuertaufe ist überstanden!

14:15 > 15:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Jäger und Gejagte

Jäger und Gejagte

Historischen Dokumenten zufolge verbündete sich der portugiesische Eroberer Aleixo Garcia im Jahr 1524 mit Stammeskriegern der Guarani, um den Inkas Gold und Heiligtümer zu rauben. Gemeinsam plünderten sie zahllose Siedlungen und brachten die gestohlenen Reichtümer in die Heimat des indigenen Volkes am Rio Paraguay. Cork Graham und seine Gefährten sind fest davon überzeugt, dass der Großteil der Beute immer noch an jenem Ort versteckt liegt. Und uralte Artefakte, die das Team in der Region gefunden hat, stützen diese Theorie.

15:15 > 16:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Ein echter Schatz?

Ein echter Schatz?

Jedes kleine Puzzleteil bringt sie dem Ziel ein Stück näher. Die Glücksritter haben in der Nähe einer Jesuitenmission uralte Gussformen entdeckt. Dies könnte ein Beleg dafür sein, dass die Mitglieder des Ordens das Inka-Gold eingeschmolzen und zu Barren verarbeitet haben, um es besser horten zu können. Deshalb weitet das Team seine Suche auf die umliegenden Wälder aus. Dabei kommen Metalldetektoren und Wärmebildkameras zum Einsatz, denn möglicherweise gibt es in der Region verborgene Geheimkammern oder einen versteckten Außenposten.

16:15 > 16:45

Highway Cops

Episode 15

Episode 15

Liebe macht blind, das gilt mitunter auch im Straßenverkehr. Deshalb ziehen Constable Patrick Greaney und sein Partner Fraser Jackson auf dem Highway die Notbremse. Die neuseeländischen Polizisten stoppen in der Nähe von Alexandria einen Pkw-Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit. Und wie sich schon bald herausstellt, hat der junge Mann nicht ohne Grund so heftig aufs Gaspedal getreten. Beziehungsstress mit der Freundin: Diesen Gemütszustand können die Cops zwar nachvollziehen, ein Bußgeld ist aber trotzdem fällig.

16:45 > 17:15

Highway Cops

Episode 16

Episode 16

Ein Motorradfahrer ist auf einer abgelegenen Schotterpiste im Hinterland von Oamaru mit einem Wohnmobil zusammengestoßen. Bei dem Crash hat der Biker trotz eines Vollvisierhelms schwere Kopfverletzungen davongetragen. Deshalb sorgt "Highway Cop" Peter Muldrew am Unfallort dafür, dass der Mann per Hubschrauber so schnell wie möglich in ein Krankenhaus abtransportiert wird. Peters Kollege Rob Hambrook fährt derweil im Tasman District Streife. Dort sind in dieser Folge Rucksacktouristen in einem seltsam anmutenden Vehikel unterwegs.

17:15 > 18:15

Steel Buddies

Flug über den Atlantik Teil 1

Flug über den Atlantik Teil 1

Jeder Pilot träumt davon, einmal in der eigenen Maschine den Atlantik zu überqueren. Doch nicht alle haben die Courage, solche Pläne auch in die Tat umzusetzen. Dazu braucht es Draufgänger wie Michael Manousakis. Der Ober-"Steel Buddy" hebt mit einer Antonov AN-2 in die Luft ab - dem größten einmotorigen Doppeldecker der Welt. Von Mendig in Rheinland-Pfalz aus geht es im 41 Jahre alten russischen Mehrzweckflieger über Schottland, Grönland und Kanada Richtung USA: ein unglaublicher Belastungstest für Mensch und Fluggerät. Auf solchen Touren werden Helden geboren. Den Chef von "Morlock Motors" erwartet ein unvergesslicher Abenteuer-Trip voller Höhen und Tiefen.

18:15 > 19:15

Rohr frei! - Das Kanalkommando

Frischer Wind im Faulbehälter

Frischer Wind im Faulbehälter

Lumpen, Kies und Schleim: Paul Weaver und sein Reinigungsteam tragen in einer Kläranlage im Norden Liverpools meterweise faulige Pampe ab. Das ist kein Job für zartbesaitete Gemüter, denn die Kloake stinkt nach ranzigem Diesel. Weil Methan und Luft unter bestimmten Voraussetzungen ein explosives Gemisch bilden, kommen in den Sandon Docks zudem Gasdetektoren zum Einsatz. Und im knapp 250 Kilometer entfernten Lake District steht ein 300 Millionen Pfund teures Bauprojekt vor dem Abschluss. Dort wird ein Teil des Frischwasser-Netzwerks modernisiert.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 13

Episode 13

Knapp 80 Autobahnkilometer in Nordbayern sind das Einsatzrevier von Simon Popp. Der Straßenmeister sorgt hier täglich für Ordnung: Er leert Mülleimer, mäht Rasen und räumt nach Unfällen die Fahrbahn frei. Im zarten Alter von 19 Jahren darf Simon bereits einen 16-Tonner fahren - und darauf ist der junge Straßenmeister aus Bayern besonders stolz! Auch die Monteure bei Frankfurt am Main machen einen harten Job. Ihr heutiger Auftrag: Die Männer müssen einen 60 Meter hohen Baukran errichten! Gebuckelt wird auch in der Großwäscherei. 16 Tonnen Wäsche verarbeitet das Team um Stephan Palmer täglich.

20:15 > 21:15

Goldrausch: Parkers Australien-Abenteuer

Unberührter Boden

Unberührter Boden

Parker Schnabel bestaunt im Norden von Queensland historische Relikte aus längst vergangenen Tagen. Die ersten Pioniere, die dort Gold ans Tageslicht beförderten, nutzten bei der Arbeit dampfbetriebene Pochwerke. Die Maschinen funktionierten ähnlich wie Mörser - damit wurden große Gesteinsbrocken zertrümmert. Auf dem Evening Star Claim der Fitzgeralds gibt es zudem einen unberührten Abschnitt, den Parker gerne testen würde. Um sich eine Pachterlaubnis für den wertvollen Boden zu sichern, muss der Schatzsucher das Vertrauen der Eigentümer gewinnen.

21:15 > 22:15

Goldrausch: Dave Turin's Lost Mine

Herbe Enttäuschung

Herbe Enttäuschung

Wenn der Wasserdruck sinkt, setzen sich die Riffeln mit Schlamm zu und das Edelmetall wird aus der Waschrinne gespült. So verlieren Dave Turin und sein Team in Montana haufenweise Geld. Deshalb muss schnellstmöglich eine Lösung her. Aber die Pumpe der Schatzsucher arbeitet einwandfrei - stattdessen hakt es an anderer Stelle. Die Beschaffenheit des Schürfguts stellt ein echtes Problem dar. Denn die schmalen Kanäle im Boden, in denen das Gold verborgen liegt, sind von einer dicken Lehmschicht eingeschlossen. Dieses Material ist Gift für die Waschanlage.

22:15 > 23:10

Australian Gold

Episode 17

Episode 17

Heftige Unwetter haben Rick Fishers in Australien dazu gezwungen, sein Buschlager gegen einen Campingplatz einzutauschen. Aber in dieser Folge bricht der Einzelkämpfer erneut in die Wildnis auf, um dort sein Glück zu versuchen. Denn er kann es sich nicht leisten aufzugeben. Rick fehlen bis zum angestrebten Saisonziel noch zehn Unzen. Gibt sein Pachtgebiet auf den letzten Metern so viel Edelmetall her? Die "Gold Gypsies" stehen in Down Under ebenfalls mit dem Rücken zur Wand. Dem Duo kann in der Einöde nur noch ein Wunder helfen.

23:10 > 23:15

DMAX News

DMAXNews 23.09.2020

DMAXNews 23.09.2020

23:15 > 00:10

Australian Gold

Episode 18

Episode 18

Die Mineralien aus dem Bohrwasser reagieren mit der Cyanidlösung. Das bereitet den "Gold Gypsies" im Outback große Probleme. Denn die Abenteurer haben 200 000 Dollar in teures Equipment investiert, um kostbares Edelmetall aus dem Erdreich zu filtern. Doch solange sich in den Leitungen Kristalle bilden, verdienen die Schatzsucher mit dem aufwendigen Verfahren keinen Cent. Henri Chassaing und Kellie Carter planen derweil schon für die nächste Saison. Das Duo will sich in Australien ein vielversprechendes Pachtgebiet sichern.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:10 > 00:15

DMAX News

DMAXNews 23.09.2020

DMAXNews 23.09.2020

00:15 > 01:10

Goldrausch: Parkers Australien-Abenteuer

Unberührter Boden

Unberührter Boden

Parker Schnabel bestaunt im Norden von Queensland historische Relikte aus längst vergangenen Tagen. Die ersten Pioniere, die dort Gold ans Tageslicht beförderten, nutzten bei der Arbeit dampfbetriebene Pochwerke. Die Maschinen funktionierten ähnlich wie Mörser - damit wurden große Gesteinsbrocken zertrümmert. Auf dem Evening Star Claim der Fitzgeralds gibt es zudem einen unberührten Abschnitt, den Parker gerne testen würde. Um sich eine Pachterlaubnis für den wertvollen Boden zu sichern, muss der Schatzsucher das Vertrauen der Eigentümer gewinnen.

01:10 > 02:05

Goldrausch: Dave Turin's Lost Mine

Herbe Enttäuschung

Herbe Enttäuschung

Wenn der Wasserdruck sinkt, setzen sich die Riffeln mit Schlamm zu und das Edelmetall wird aus der Waschrinne gespült. So verlieren Dave Turin und sein Team in Montana haufenweise Geld. Deshalb muss schnellstmöglich eine Lösung her. Aber die Pumpe der Schatzsucher arbeitet einwandfrei - stattdessen hakt es an anderer Stelle. Die Beschaffenheit des Schürfguts stellt ein echtes Problem dar. Denn die schmalen Kanäle im Boden, in denen das Gold verborgen liegt, sind von einer dicken Lehmschicht eingeschlossen. Dieses Material ist Gift für die Waschanlage.

02:05 > 03:00

Die Schatzsucher von Snake Island

Ein geheimes Siegel

Ein geheimes Siegel

Die Abenteurer haben in Bolivien ein verziertes Siegel entdeckt, dass sie direkt zum Sacambaya-Schatz führen könnte. Aber dazu müssen die Glücksritter zunächst die geheimnisvollen Zeichen und Markierungen auf dem Fundstück entziffern - deshalb arrangieren Shawn Cowles und seine Gefährten in La Paz ein Treffen mit einem Historiker und Archäologen. Jeremy und Jack durchkämmen unterdessen auf der Suche nach Wertsachen und Geheimgängen den Hauptschacht des Tunnelsystems. Findet das Duo unter der Erde weitere wertvolle Spuren?

03:00 > 03:55

Die Schatzsucher von Snake Island

Im Flussbett

Im Flussbett

Die Abenteurer entdecken in einem Flussbett im bolivianischen Sacambaya-Tal Kettenglieder aus dem 18. Jahrhundert. Die Beschaffenheit der Fundstücke lässt darauf schließen, dass die Jesuiten etwas sehr Schweres durch das Gebiet geschleppt haben - und das Team stößt bei der Schatzsuche zudem auf einen verborgenen Hohlraum. Um die Stelle mit einem Bagger freizulegen, müssten die Glücksritter die Baumaschine allerdings zwei Kilometer durch unwegsames, felsiges Gelände bewegen. Deshalb ist Sprengstoff in diesem Fall die bessere Lösung?

03:55 > 04:45

Die Schatzsucher von Snake Island

Das gespiegelte Tal

Das gespiegelte Tal

Die Kettenglieder aus dem 18. Jahrhundert und eine Glocke aus Bronze, die das Team in Bolivien gefunden hat, weisen den Schatzsuchern im Sacambaya-Tal den Weg. Die Route führt nach Nordosten - vom Kloster La Plazuela durch einen Tunnel zum Flussbett. Aber wie geht es dann weiter? Wo genau haben die Jesuiten das Gold versteckt? Das Gebiet, in dem Shawn Coles und seine Crew auf einen Volltreffer hoffen, ist zu groß, um es zu Fuß abzusuchen. Deshalb nehmen die Abenteurer die Landschaft mit einer Drohne aus der Vogelperspektive in Augenschein.

04:45 > 05:35

Die Schatzsucher von Snake Island

Adios, Sacambaya!

Adios, Sacambaya!

Schatzsucher Jeremy Whalen hat sich beim Abseilen an einer Felswand an der Hand und am Rücken verletzt. Trotzdem gibt das Team in Bolivien nicht auf, denn Shawn Coles und seine Gefährten stehen in Südamerika möglicherweise kurz vor dem Ziel. Die Abenteurer haben in einem Tunnel unter einem Berg einen verborgenen See entdeckt. Das Gewässer kam zum Vorschein, nachdem die Crew eine Mauer gesprengt hat, die möglicherweise von den Jesuiten erbaut wurde. Haben die Ordensbrüder an dem geheimen Ort das legendäre Sacambaya-Gold versteckt?

05:35 > 06:00

Drug Wars

Episode 11

Episode 11

Die Drogenkartelle in Kolumbien wollen ihre Ware mit möglichst wenigen Verlusten zu den Abnehmern nach Panama transportieren. Deshalb verladen sie die Ware auf kleine Boote. So wollen die Dealer verhindern, dass die Ermittler bei einem Einsatz große Mengen Rauschgift sicherstellen können - und die Behörden haben wesentlich mehr Arbeit. Trotzdem könnte der UTOA (Unidad Tactica Operaciones Antidroga) in dieser Folge ein dicker Fisch ins Netz gehen. Denn die Beamten haben in Erfahrung gebracht, dass in Kürze eine 200-Kilo-Lieferung eintreffen soll.

06:00 > 06:50

Die Stubers

Auf zur Veterama!

Auf zur Veterama!

Mit professioneller Hilfe geht eine Haushaltsauflösung wesentlicher leichter von Hand - und die Gefahr, dass kostbare Schätze versehentlich auf dem Müll landen, tendiert gegen null. Denn Jürgen Stuber erkennt auf den ersten Blick, mit welchen Objekten sich noch Geld verdienen lässt - zum Beispiel mit einer Sammlung Metaxa-Flaschen. Die handbemalte Sonderedition wird anschließend an einen Großkunden weiterverkauft. Gleiches gilt für die Chippendale-Möbel, die der Entrümpelungsexperte in Weinheim an der Bergstraße "aufstubert".

06:50 > 08:55

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:55 > 09:25

Hardcore Pawn

Episode 159

Episode 159

Von der Clown-Sammlung über das seltene "Star Wars"-Spielzeug bis zum Gokart aus den Fünfzigerjahren: Ein guter Pfandleiher taxiert den Wert solcher Objekte innerhalb weniger Minuten. Zudem gibt es das Internet, wo man im Zweifelsfall auf Auktionsplattformen, bei Versandhändlern und in Online-Shops ebenfalls Preise ermitteln kann. Deshalb macht es wenig Sinn, überhöhte Summen für sein Eigentum zu fordern. Einige Kunden versuchen es trotzdem! So auch in dieser Folge von "Hardcore Pawn".

09:25 > 09:50

Hardcore Pawn

Episode 160

Episode 160

Ein Musiklehrer hat seiner Schülerin eine Bassgitarre geliehen. Doch anstatt damit zu üben, hat diese das Instrument im Pfandhaus zu Geld gemacht. Les Gold kann den Ärger des Mannes zwar sehr gut nachvollziehen, trotzdem sind ihm in der Angelegenheit die Hände gebunden. Denn die Straftat wurde noch nicht bei der Polizei angezeigt, und es existieren keine handfesten Beweise. Deshalb gibt es für das Problem nur eine Lösung: Der Musiker muss zahlen, wenn er sein Eigentum zurückhaben möchte.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Steel Buddies

Der Rosinenbomber

Der Rosinenbomber

Top-Deal oder Mega-Flop? "Steel Buddy” Michael Manousakis hat in den USA eine Douglas DC-3 an der Angel. Doch lässt sich ein fast 80 Jahre altes Flugzeug mit Profit weiterverkaufen? Beim Testflug von Boston nach Daytona Beach soll der "Rosinenbomber" unter Beweis stellen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. In Peterslahr nimmt das Team unterdessen einen ausrangierten Giganten der Bundeswehr in Empfang. Das amphibische Brücken- und Übersetzfahrzeug M2 eignet sich perfekt für eine zünftige Grillparty auf dem Wasser.

11:15 > 12:15

A2

Episode 15

Episode 15

Ein tödlicher Verkehrsunfall in Höhe Wollin gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf: Eine Frau hat mit ihrem Auto den Wildzaun durchbrochen und ist frontal gegen einen Baum gefahren. Jetzt müssen die Experten von der DEKRA ran. An der Raststätte Garbsen-West gibt die "Harley-Owner-Group" Hannover zum jährlichen Biker-Saisoneröffnungstreffen Gas. Die schweren amerikanischen Maschinen, die in Formation fahren,, lassen auf der A2 keinen unbeeindruckt.

12:15 > 13:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Carpe Diem -Teil 1

Carpe Diem -Teil 1

Es ist Oktober in Alaska und im Hafen von Dutch Harbour herrscht reges Treiben. Denn die Mannschaften der Krabbenfangflotte haben alle Hände voll zu tun, ihre Schiffe für die Saison in Schuss zu bringen. Ab sofort übernimmt Jake Anderson als Kapitän das Kommando auf der Saga. Der neue Boss an Bord lässt es sich nicht nehmen, bei der Umgestaltung seines Schiffs selbst Hand anzulegen. Doch ein folgenschwerer Fehler beim Beladen kostet Zeit, Geld und Nerven! Ganz andere Sorgen hat dagegen Beringsee-Urgestein Keith Colburn: Nach 25 Jahren Ehe hat er sich von seiner Frau getrennt. Jetzt steht der Captain der Wizard nicht nur vor einer frischen Fangsaison, sondern auch am Anfang eines neuen Lebens.

13:15 > 14:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Carpe Diem -Teil 2

Carpe Diem -Teil 2

Motoren starten und Leinen los: Das Abenteuer geht in die nächste Runde! Auf der Jagd nach den begehrten Königskrabben sticht die Fangflotte in See. Das Meer ist ruhig. Das Wetter ist mild. Perfekte Bedingungen für einen guten Start in die neue Saison. Kapitän Sig Hansen setzt auf ein weit entlegenes Fanggebiet - und erntet fette Beute! Während die Mannschaft der Northwestern bereits volle Körbe an Deck zieht, läuft es an Bord der Wizard nicht ganz so rund. Ein Druckabfall in der Ölpumpe droht den Schiffsantrieb zu zerstören. Kann das Problem im Maschinenraum auf hoher See behoben werden? Oder muss die Crew zurück in den Hafen, um das Schiff wieder flott zu kriegen?

14:15 > 15:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Die alte Festung

Die alte Festung

Die Missionsstation Santa Ana wurde 1633 in Argentinien gebaut - an der Grenze zwischen spanischem und portugiesischem Territorium. Haben die Mitglieder des Jesuitenordens ihre Goldbarren in dieser alten Festung deponiert? Das würde Sinn machen, denn das Gelände war von massiven Steinmauern umgeben und beherbergte eine 4000 Mann starke Armee aus bewaffneten Guarani-Kämpfern. Niemand hätte gewagt, die befestigte Garnison anzugreifen. Deshalb suchen Cork Graham und seine Gefährten möglicherweise genau am richtigen Ort.

15:15 > 16:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Rätselhafte Spur

Rätselhafte Spur

Die Schatzsucher stoßen im Dschungel Argentiniens auf uralte Steinmauern, die ein sechs Hektar großes Gelände eingrenzen. Die Region gehörte vor dem Tripel-Allianz-Krieg - einem der blutigsten Konflikte in der Geschichte Südamerikas - zu Paraguay, und die Entdeckung gibt dem Team Rätsel auf. Denn der Fundort wird in keinem historischen Dokument erwähnt. Deshalb untersuchen Cork Graham und seine Gefährten das Areal mit Metalldetektoren und Bodenradar. Doch erst die Aufnahmen einer Wärmebildkamera liefern nützliche Hinweise.

16:15 > 16:45

Highway Cops

Episode 17

Episode 17

Häusliche Gewalt unter dem Zeltdach? Ian McFarlane erreicht in dieser Folge ein Notruf vom Campingplatz. Dort hat ein Mann in der Nähe von Rangitikei angeblich eine ältere Dame geschlagen. Was der vermeintliche Angreifer allerdings vehement bestreitet - obwohl das blaue Auge des Opfers im Prinzip eine eindeutige Sprache spricht. Patrick Greaney und sein Partner Frazer Jackson ermitteln unterdessen in der Region Otago in Sachen Fahrerflucht. Hier wird ein junger Mann gesucht, der einen schweren Verkehrsunfall verursacht hat.

16:45 > 17:15

Highway Cops

Episode 18

Episode 18

Nasse Straßen und ein genervter Fahrer haben oft einen "1-V" zur Folge - so nennen neuseeländische Polizisten einen Zusammenstoß im Straßenverkehr. Deshalb redet "Highway Cop" Graham Sandbrook im Waitaki District dem Fahrer eines Pferdetransporters ins Gewissen, der glaubt, die Straße würde ihm ganz alleine gehören. Dwight Grieve begleitet derweil in Invercargill einen Gerichtsvollzieher auf dem Weg zu säumigen Bußgeldzahlern. Doch anstatt Geld einzusammeln, wird das Duo von einem Schuldner mit Lebensweisheiten überhäuft.

17:15 > 18:15

Steel Buddies

Flug über den Atlantik Teil 2

Flug über den Atlantik Teil 2

Jeder Pilot träumt davon, einmal in der eigenen Maschine den Atlantik zu überqueren. Doch nicht alle haben die Courage, solche Pläne auch in die Tat umzusetzen. Dazu braucht es Draufgänger wie Michael Manousakis. Der Ober-"Steel Buddy" hebt mit einer Antonov AN-2 in die Luft ab - dem größten einmotorigen Doppeldecker der Welt. Von Mendig in Rheinland-Pfalz aus geht es im 41 Jahre alten russischen Mehrzweckflieger über Schottland, Grönland und Kanada Richtung USA: ein unglaublicher Belastungstest für Mensch und Fluggerät. Auf solchen Touren werden Helden geboren. Den Chef von "Morlock Motors" erwartet ein unvergesslicher Abenteuer-Trip voller Höhen und Tiefen.

18:15 > 19:15

Rohr frei! - Das Kanalkommando

Alles dicht?

Alles dicht?

Steve Brome und Mark Ridley beseitigen Sauereien, deren Anblick Brechreiz verursacht - vom Gestank ganz zu schweigen. In dieser Folge eilen die Männer einem Mieter in Manchester zu Hilfe. Im Garten des Mannes bekommen es die Helden des Alltags mit ekligen Exkrementen zu tun. Und in der Grafschaft Lancashire soll bald ein neues Vorklärbecken den Betrieb aufnehmen. Die Konstruktion fasst eine halbe Million Liter Wasser. Bevor die Fluttore eingepasst werden, führen Projektleiter Kevin Moody und sein Team auf der Baustelle wichtige Tests durch.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 14

Episode 14

Der Container-Terminal Nürnberg ist einer der größten Warenumschlagplätze in Deutschland. Bis zu 700 voll beladene Container und Lkw-Trailer aus ganz Europa werden hier jeden Tag abgefertigt. Attila Kovacs ist einer der Schichtleiter hier. Er sorgt für den reibungslosen Ablauf und packt selbst mit an, damit die Transporte pünktlich ihr Ziel erreichen. Auch in dieser Folge: Die B224 bei Gladbeck im Ruhrgebiet bekommt einen neuen Fahrbahnbelag und Mülldetektiv Peter Brech kennt keine Gnade. Die Mission des 61-Jährigen: Wiesbaden soll die sauberste Stadt Hessens werden!

20:15 > 21:15

Asphalt-Cowboys

Die Langhebelzugratsche

Die Langhebelzugratsche

Andreas Schubert vom Tegernsee ist ausnahmsweise innerdeutsch unterwegs. Der "Asphalt Cowboy" soll eine Ladung Schnittholz von Bayern nach Hessen transportieren. Sven Julitz wirft ebenfalls den Motor seines Brummis an. Der Vollblut-Trucker hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und sieht seine Ehefrau Andrea oft nur an den Wochenenden. Aber Sven ist gerne auf Achse - besonders seit er seinen Traum-Lkw fährt. Und bei Stefan Kleiß dreht sich alles um das Thema Reet. Der gebürtige Hamburger transportiert Schilfrohr und fliegt für seine Firma in die Anbaugebiete.

21:15 > 22:15

Outback Truckers

Episode 1

Episode 1

In Australien toben verheerende Buschfeuer. Nie zuvor gab es so viele Brände zur selben Zeit. Die Flammen bedrohten auch Mick Kings Fuhrunternehmen an der Südküste von New South Wales. Mithilfe einer Sprinkleranlage konnte der Trucker das Firmengelände schützen. Und für den Notfall steht ab sofort ein Wassertank bereit. Aber die Schlacht ist noch nicht gewonnen, denn Mick hat sich freiwillig gemeldet. Er wird dringend benötigte Hilfsgüter in ein Krisengebiet ausliefern. Dann muss er sein Haus, das von trockenen Wäldern umgeben ist, unbeaufsichtigt lassen.

22:15 > 23:10

Mega Shippers - Die Profis vom Frachthafen

Episode 7

Episode 7

Logistik-Profis laden in Aalborg Teile einer Windkraftanlage auf einen Schwergutfrachter. Ferngesteuerte SPMTs transportieren die kostbare Fracht zum Kai. Dort werden die 26 Meter hohen Zwischenstücke in eine vertikale Lage gebracht - so, wie man sie später verbaut. Auf hoher See ließe sich dies nur schwer bewältigen. Die empfindliche Technik könnte dabei Schaden nehmen. In Spanien hängt der derweil ein Schienenfahrzeug in der Luft. Ein Kran allein könnte die 140 Tonnen schwere Lokomotive nicht heben, deshalb kommen in Valencia zwei Maschinen zum Einsatz.

23:10 > 23:15

DMAX News

DMAXNews 24.09.2020

DMAXNews 24.09.2020

23:15 > 00:40

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Rätsel um Flug 2501

Rätsel um Flug 2501

In den frühen Morgenstunden des 24. Juni 1950 flog eine DC-4 der Northwest Airlines mit 58 Personen an Bord von New York nach Minneapolis. Die Maschine verschwand unterwegs über dem Lake Michigan und wurde nie wieder gesehen. Zu jener Zeit wurden Passagierflugzeuge noch nicht durch ein Bodenradarsystem überwacht - wie es heutzutage der Fall ist. Über die genauen Umstände der Katastrophe herrscht daher noch immer Ungewissheit. Gleiches gilt für den Absturzort. Können Experten das Rätsel um Flug 2501 in dieser Folge mit modernen technischen Gerätschaften lösen?

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:40 > 00:45

DMAX News

DMAXNews 24.09.2020

DMAXNews 24.09.2020

00:45 > 01:35

Asphalt-Cowboys

Die Langhebelzugratsche

Die Langhebelzugratsche

Andreas Schubert vom Tegernsee ist ausnahmsweise innerdeutsch unterwegs. Der "Asphalt Cowboy" soll eine Ladung Schnittholz von Bayern nach Hessen transportieren. Sven Julitz wirft ebenfalls den Motor seines Brummis an. Der Vollblut-Trucker hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und sieht seine Ehefrau Andrea oft nur an den Wochenenden. Aber Sven ist gerne auf Achse - besonders seit er seinen Traum-Lkw fährt. Und bei Stefan Kleiß dreht sich alles um das Thema Reet. Der gebürtige Hamburger transportiert Schilfrohr und fliegt für seine Firma in die Anbaugebiete.

01:35 > 02:25

Outback Truckers

Episode 1

Episode 1

In Australien toben verheerende Buschfeuer. Nie zuvor gab es so viele Brände zur selben Zeit. Die Flammen bedrohten auch Mick Kings Fuhrunternehmen an der Südküste von New South Wales. Mithilfe einer Sprinkleranlage konnte der Trucker das Firmengelände schützen. Und für den Notfall steht ab sofort ein Wassertank bereit. Aber die Schlacht ist noch nicht gewonnen, denn Mick hat sich freiwillig gemeldet. Er wird dringend benötigte Hilfsgüter in ein Krisengebiet ausliefern. Dann muss er sein Haus, das von trockenen Wäldern umgeben ist, unbeaufsichtigt lassen.

02:25 > 03:15

Mega Shippers - Die Profis vom Frachthafen

Episode 7

Episode 7

Logistik-Profis laden in Aalborg Teile einer Windkraftanlage auf einen Schwergutfrachter. Ferngesteuerte SPMTs transportieren die kostbare Fracht zum Kai. Dort werden die 26 Meter hohen Zwischenstücke in eine vertikale Lage gebracht - so, wie man sie später verbaut. Auf hoher See ließe sich dies nur schwer bewältigen. Die empfindliche Technik könnte dabei Schaden nehmen. In Spanien hängt der derweil ein Schienenfahrzeug in der Luft. Ein Kran allein könnte die 140 Tonnen schwere Lokomotive nicht heben, deshalb kommen in Valencia zwei Maschinen zum Einsatz.

03:15 > 04:05

Warship - Einsatz für die Royal Navy

Episode 1

Episode 1

Sechs Tonnen Kartoffeln, 4000 gefrorene Hühnchen und 45 000 Rollen Toilettenpapier: Die Besatzung der "HMS Duncan" holt in Portsmouth Vorräte an Bord, denn das Kriegsschiff soll in wenigen Stunden aus dem Hafen auslaufen. Im Mittelmeer wird der Lenkwaffenzerstörer auf eine Flotte von Kriegsschiffen der NATO treffen. Von dort aus geht es weiter ins Schwarze Meer, in dem nicht erst seit der Annexion der Krim geopolitische Interessen aufeinanderprallen. Die russische Marine wird über die Anwesenheit des britischen Zerstörers in der Region nicht begeistert sein.

04:05 > 05:00

Warship - Einsatz für die Royal Navy

Episode 2

Episode 2

Die "HMS Duncan" hat das Schwarze Meer erreicht. Dort soll sich der Lenkwaffenzerstörer rund 50 Kilometer südlich der Halbinsel Krim positionieren. Dabei wird das britische Hightech-Wasserfahrzeug kritisch von der russischen Marine beäugt, denn die Beziehungen zwischen beiden Ländern sind angespannt. Bei der Einfahrt in die Gewässer wurde die "HMS Duncan" von einem Aufklärer der Moma-Klasse observiert, aber dann ist das Schiff aus dem Sichtfeld verschwunden. Zwei Hubschrauberpiloten versuchen, den neuen Standort der Verfolger ausfindig zu machen. 

05:00 > 05:50

Warship - Einsatz für die Royal Navy

Episode 3

Episode 3

Die syrische Regierung soll Chemiewaffen gegen das eigene Volk eingesetzt haben. Deshalb nimmt die "HMS Duncan" nach einem Zwischenstopp auf Kreta, bei dem der Lenkwaffenzerstörer neue Vorräte an Bord nimmt, Kurs auf das östliche Mittelmeer. Dort trifft das Hightech-Wasserfahrzeug auf Kriegsschiffe aus Frankreich und den USA. Und die Reaktion der Gegenseite lässt nicht lange auf sich warten: Mit der "Admiral Essen" hält eine Fregatte der russischen Marine auf die NATO-Flotte zu. Beide Parteien beäugen sich argwöhnisch und die Lage könnte jederzeit eskalieren.

05:50 > 06:50

Die Stubers

Scheunenfunde

Scheunenfunde

Die Stubers machen sich in dieser Folge auf den Weg nach Impflingen bei Laundau. Dort warten in einer Scheune seltene und kuriose Schätze auf die Entrümpelungsdienstleister - vom Porzellanservice über das Schifferklavier bis zur überdimensionalen Bahnhofsuhr. Firmenchef Jürgen möchte dem Eigentümer die ganze Sammlung abkaufen, aber der Abtransport wird mindestens drei Tage in Anspruch nehmen. Deshalb fällt sein finanzielles Angebot niedriger aus, als erwartet. Werden sich die Verhandlungspartner trotzdem einig?

06:50 > 08:50

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:50 > 09:20

Hardcore Pawn

Episode 161

Episode 161

Karen möchte auf dem Parkplatz des "American Jewelry and Loan" einen Charity-Event veranstalten, um Werbung in eigener Sache zu machen, und Les Gold ist von der Idee hellauf begeistert. Denn in der Vergangenheit haben sich solche Marketing-Aktionen für das Pfandhaus stets bezahlt gemacht. Nur Ashley ist die Sache ein Dorn im Auge, denn Karen läuft ihr im Pfandhaus mit guten Einfällen den Rang ab. Und obendrein soll die Pawn-Shop-Managerin bei der Veranstaltung auch noch in einem Clownkostüm herumlaufen.

09:20 > 09:50

Hardcore Pawn

Episode 162

Episode 162

Popcorn, Zuckerwatte und aufblasbare Basketballkörbe für die Kids: Die Vorbereitungen für Wohltätigkeitsveranstaltung auf dem Parkplatz des "American Jewelry and Loan" laufen auf Hochtouren und alle Angestellten helfen tatkräftig mit. Nur Pawn-Shop-Managerin Ashley hält sich auffallend zurück und erscheint obendrein zu spät zur Arbeit. Dieses Verhalten ist offensichtlich als bewusste Provokation zu verstehen. Denn Les Golds Tochter ist eifersüchtig auf ihre Cousine Karen, die sich anschickt im Pfandhaus Karriere zu machen.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Steel Buddies

Der grüne Gigant

Der grüne Gigant

Die "Steel Buddies" fiebern einem waghalsigen Abenteuer entgegen: Michael Manousakis und sein Team wollen mit einer 50 Jahre alten Amphibie den Rhein bezwingen. Doch bevor die Profi-Schrauber den Oldie zu Wasser lassen können, fällt in der Werkstatt im Westerwald jede Menge Arbeit an - von der Aluminiumhülle bis zu den Seitenschwimmkörpern. Denn der betagte Koloss befindet sich in einem desolaten Zustand. Parallel dazu bringen die Jungs von "Morlock Motors" in dieser Folge einen amerikanischen Vintage-Wohnwagen auf Vordermann.

11:15 > 12:15

A2

Episode 16

Episode 16

Verkehrsreporter Jan Seifert geht nahezu jeden Tag mit Pilot Candy in die Luft, um live im Radio über Staus, Baustellen und Unfälle zu berichten. In Lünen macht Fahrschüler Max große Augen: Seine erste Fahrstunde mit einem Elektro-Auto steht an - eine ungewohnte Situation für den Fahranfänger! In der Verkehrsmanagementzentrale Hannover überwachen Holger Hoyer und sein Team jeden Zentimeter der A2 mit Kameras. Dabei erleben sie immer wieder ziemlich skurrile Geschichten!

12:15 > 13:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Haftbefehl

Haftbefehl

Kapitän "Wild" Bill Wichrowski hat in Rekordzeit seine Fangquote für die Königskrabben erreicht. In weniger als zwei Wochen gelang es der Crew der Cape Caution 45 Tonnen an Bord zu hieven! Beim Entladen der wertvollen Fracht, im Hafen von Dutch Harbour, nutzt der Captain die Gelegenheit, um ein ernstes Personalproblem in den Griff zu bekommen. Decksmann Jerod wird per Haftbefehl gesucht und muss dringend von Bord! Außerdem in dieser Folge: Pünktlich zum Start der Bairdi-Saison wird die Fangflotte um ein Schiff erweitert. Ab sofort ist die "Brenna A" bei der abenteuerlichen Krabbenjagd in der Beringsee dabei. Das Kommando an Bord hat Sean Dwyer, mit nur 23 Jahren der jüngste Captain im Bunde.

13:15 > 14:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Undank ist der Welten Lohn

Undank ist der Welten Lohn

Auf hoher See sind die Besatzungen der Krabbenfangflotte meist völlig auf sich allein gestellt. Doch wenn Not am Mann ist - und Hilfe in greifbarer Nähe - dann halten selbst die konkurrierenden Crews felsenfest zusammen! Diesmal stellt "Wild" Bill Wichrowski sein kollegiales Herz unter Beweis und hilft Nachwuchs-Skipper Josh Harris aus der Patsche. Denn der hat wichtige Ausrüstung an Land gelassen und ist nun dringend auf die Unterstützung der Cape Caution angewiesen. Aber auch ein erfahrener Captain wie Johnathan Hillstrand nimmt gerne einen heißen Tipp entgegen - vor allem, wenn es darum geht, einen lukrativen Krabben-Hotspot aufzuspüren!

14:15 > 15:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Das Geheimnis des Wassers

Das Geheimnis des Wassers

Die Guarani haben bei den Ñacunday-Wasserfällen offenbar einen wichtigen Hinweis auf den Verbleib des Inka-Schatzes versteckt. Doch angeblich wird jeder, der danach sucht, von einem Fluch getroffen. Trotzdem drehen Expeditionsleiter Cork Graham und seine Crew vor Ort jeden Stein um. Denn solche Legenden werden in der Regel nur zu einem Zweck verbreitet: Die Horrorgeschichten sollen unliebsamen Besuchern Angst einjagen und sie so aus der Region fernhalten. Was wiederum darauf hindeutet, dass es dort tatsächlich etwas zu finden gibt.

15:15 > 16:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Die Spur der Steine

Die Spur der Steine

Expeditionsleiter Cork Graham und seine Crew haben den ominösen Stein gefunden, von dem der Stammesälteste der Guarani erzählt hat. Nun müssen sie die Inschrift richtig deuten. Die Symbole führen die Glücksritter zu einem Labyrinth von Tunneln, Seen und Unterwasserhöhlen. Dort nach dem Trindade-Schatz zu suchen, ist extrem gefährlich, denn die Strömung macht jeden Tauchgang zum riskanten Unterfangen. Trotzdem packen die Abenteurer diese Gelegenheit beim Schopf: Möglicherweise sind sie dem Inka-Gold so nah wie nie zuvor.

16:15 > 16:45

Highway Cops

Episode 19

Episode 19

Terry Richards und seine Arbeitskollegen kontrollieren im Tasman-Bezirk ein Straßennetz von mehr als 7 500 Kilometern Länge. Doch an diesem Morgen muss der erfahrene Polizist gar nicht weit fahren, bis er auf den ersten Verkehrssünder trifft. In Motueka hat ein betrunkener Pkw-Halter ein Stoppschild ignoriert. Und wie sich anschließend herausstellt, besitzt der Mann auch keinen Führerschein. "Highway Cop" Tony Sharp beschlagnahmt derweil in Levin ein Fahrzeug ohne Zulassung - sehr zum Unwillen der uneinsichtigen Eigentümer.

16:45 > 17:15

Highway Cops

Episode 20

Episode 20

Wenn Gefahr in Verzug ist, unterstützen Neuseelands Verkehrspolizisten ihre Kollegen von der Verbrechensbekämpfung mitunter auch bei gefährlichen Einsätzen - so wie in dieser Folge in einer abgelegenen Region auf der Nordinsel. Dort erreicht Bruce Wotherspoon in seinem Streifenwagen ein Funkspruch aus der Zentrale: In der Nähe von Foxton ist ein Mann mit seiner Ehefrau in Streit geraten und die Lage droht zu eskalieren. Denn die gemeldete Person tobt mit einer Axt und einem Gewehr auf einem Hausgrundstück herum.

17:15 > 18:15

Steel Buddies

Eine Landung im Stoppelfeld

Eine Landung im Stoppelfeld

Michael Manousakis und Tony "Air" haben es geschafft und mit ihrer altersschwachen Antonov AN-2 den Atlantik überquert. Doch in den USA muss der betagte Flieger noch einige Male in die Luft abheben, damit der Ober-"Steel Buddy" vor Ort seine geplanten Deals abwickeln kann. Zunächst präsentiert das Duo den Doppeldecker bei einer Airshow in Lancaster und anschließend geht es direkt weiter nach Virginia. Nach der Devise "runter kommen sie immer!" wartet dort eine Landung im Stoppelfeld auf die Abenteurer.

18:15 > 19:15

Rohr frei! - Das Kanalkommando

In der Unterwelt

In der Unterwelt

In der britischen Kanalisation landen jeden Tag 3,2 Milliarden Liter Abwasser. Damit ließen sich mehr als 1500 olympische Schwimmbecken füllen. Dean Webster und sein Reinigungsteam steigen in dieser Folge in der Grafschaft Cumbria in die Unterwelt hinab, um einen Kanal gründlich zu säubern. Neil Golightly und sein Arbeitskollege Jonny Fields rücken derweil in Blackpool zum Einsatz aus. Dort sind ebenfalls unterirdische Leitungen verstopft. In einem Wohngebiet wurde mehrfach eine Straße überschwemmt. Deshalb hat die Stadtverwaltung SOS gefunkt.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 15

Episode 15

Der beliebteste Fisch in Deutschland ist der Seelachs. Genau auf diesen haben es die Hochseefischer um Kapitän Fritz Flindt abgesehen. Heute stechen die Männer zu einer 8-tägigen Fangreise in See. Ihr Ziel sind die Shetlandinseln im äußersten Norden Großbritanniens. Hier hoffen Fritz und seine Besatzung auf den ganz großen Fang! Auch in der Arbeitswelt von Oliver Maier dreht sich alles um Frische: Der erfahrene Lebensmittelkontrolleur ist seit 12 Jahren in der Kölner Innenstadt unterwegs, um Lokale auf Sauberkeit, Mäusebefall sowie korrekte Lagerung der Nahrungsmittel zu überprüfen.

20:15 > 21:15

Fluss-Monster

Der Süßwasser-Stechrochen

Der Süßwasser-Stechrochen

Extrem-Angler Jeremy Wade verschlägt es auf seiner Suche nach gefährlichen "Flussmonstern" in dieser Episode der Doku-Serie nach Südostasien. Dort hört man vom "Himantura chaophraya", auch als "Riesenstechrochen" bekannt, wahre Schauergeschichten. Angeblich gibt es gegen das üble Gift, das die bis fünf Meter langen und 600 kg schweren Knorpelfische mit ihrem Schwanzstachel versprühen bis heute kein Gegenmittel. Außerdem schwimmen die gigantischen Tiere, die zu den größten Süßwasserfischarten der Welt zählen, auf ihrer Suche nach Nahrung tief in dicht besiedelte Gebiete hinein. Rund 80 Kilometer südlich von Bangkok, im Flusshafen der Samut Songkhram, wagt Jeremy Wade den Showdown mit den gefürchteten Fluss-Riesen. 

21:15 > 22:15

Die Pythonjäger - Einsatz in den Everglades

Das verlorene Kalb

Das verlorene Kalb

Im US-Bundesstaat Florida gibt es rund 18 000 Farmen mit mehr als 800 000 Rindern. Und auf der Dinner Island Ranch wird ein Kalb vermisst. Wenn sich ein Python das Jungtier geholt hat, dann muss es sich um ein besonders großes Exemplar handeln. Dusty Crum und seine Mitstreiter bekommen in dieser Folge möglicherweise mit einem viereinhalb Meter langen Monstrum zu tun. 120 Hektar Weideland, Sümpfe und Wälder: Der vermeintliche Übeltäter könnte sich überall verstecken. Deshalb teilen sich die erfahrenen Schlangenjäger bei der Suche in Gruppen auf.

22:15 > 23:10

Moonshiners - Die Schwarzbrenner von Virginia

Letzte Chance für Josh

Letzte Chance für Josh

Die "Moonshine Bandits" warten noch immer auf ihren Schnaps. Wenn Josh nicht rechtzeitig liefert, wird die Band bei ihm nie wieder eine Bestellung aufgeben. An Schlaf ist daher nicht zu denken. Der Outlaw wird in North Carolina wohl die ganze Nacht an der Destille stehen. "Tickle" ist derweil in Feierlaune. Der Südstaatler nimmt im Franklin County nach einer erfolgreichen Saison voller Stolz seinen Anteil von 100 000 Dollar in Empfang. Die Finanzspritze kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn im Bundesstaat Virginia läuten bald die Hochzeitsglocken.

23:10 > 23:15

DMAX News

DMAXNews 25.09.2020

DMAXNews 25.09.2020

23:15 > 00:10

Moonshiners - Die Schwarzbrenner von Virginia

Tickle brennt wieder

Tickle brennt wieder

"Tickle" wurde noch nie von einer besoffenen Wespe gestochen. Die fliegenden Insekten, die am Brennplatz von der Maische naschten, beunruhigten ihn deshalb nur wenig. Die aufmerksamen Gesetzeshüter waren da schon eher ein Problem, denn Schnapsbrennen ohne Lizenz ist in den USA verboten - und "Tickle" wollte auf keinen Fall zurück ins Gefängnis. An die Monate im Knast erinnert sich der Outlaw nur ungern zurück, das war eine harte Zeit. Trotzdem zog es den alteingesessenen "Moonshiner" nach dem Aufenthalt hinter schwedischen Gardinen wieder in den Wald.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:10 > 00:15

DMAX News

DMAXNews 25.09.2020

DMAXNews 25.09.2020

00:15 > 01:10

Hurricane Man

Florence und Mangkhut

Florence und Mangkhut

2 Millionen Menschen an der Küste von North und South Carolina befinden sich in akuter Gefahr. Der Notstand wurde ausgerufen, denn Hurrikan Florence rückt unaufhaltsam näher. Sturmfluten mit 5 Meter hohen Wellen sind vorhergesagt! Zeitgleich braut sich über dem Pazifik Taifun Mangkhut zusammen. Der tropische Wirbelsturm wird die Philippinen mit voller Wucht treffen und eine tödliche Schneise der Verwüstung hinterlassen. Während ein Teil des Teams die Rettungskräfte in Wilmington begleitet, macht sich Sturmjäger Josh auf den Weg nach Südostasien...

01:10 > 02:00

Hurricane Man

Die große Flut

Die große Flut

Sturmjäger Josh ist auf den Philippinen, um Taifun Mangkhut hautnah zu erleben. Nach 15 Stunden Fahrt im Minibus hat das Team sein Ziel fast erreicht: eine abgelegene Region im äußersten Norden des Landes. Mitten in der Nacht fegt der Kategorie-5-Taifun über das Inselparadies. Den Sturmjägern bleibt keine Wahl und sie suchen Schutz in einer Notunterkunft. Internet und Handyverbindungen brechen zusammen. Doch die ganze Zerstörung, die Mangkhut angerichtet hat, offenbart sich erst am nächsten Tag! Daheim in den USA setzt zur selben Zeit Hurrikan Florence North Carolina unter Wasser...

02:00 > 02:55

Hurricane Man

Im Auge des Wirbelsturms

Im Auge des Wirbelsturms

Vor der mexikanischen Pazifikküste braut sich ein Wirbelsturm der Kategorie 3 zusammen. Der Katastrophenschutz ist alarmiert. Die Menschen in den Bundesstaaten Sinaloa und Nayarit sind aufgefordert, die Gefahrenzone unverzüglich zu verlassen. Während die Evakuierung in manchen Gebieten noch in vollem Gange ist, trifft Hurrikan "Willa" auf Land. Entwurzelte Bäume, Überschwemmungen und Strommasten aus Stahlbeton, die umknicken wie Streichhölzer: Sturmjäger Josh und sein Team begeben sich in Lebensgefahr, um meteorologische Messungen mitten im Auge des Sturms vorzunehmen.

02:55 > 03:45

Hurricane Man

Countdown ins Desaster

Countdown ins Desaster

Keine Region der Erde wird so häufig von Wirbelstürmen heimgesucht, wie die Philippinen. Jedes Jahr bilden sich bis zu 15 Taifune über dem westlichen Pazifik! Erst vor wenigen Wochen war Josh Morgerman vor Ort und hat die Zerstörungskraft von "Mangkhut" am eigenen Leib erlebt. Jetzt ist der Sturmjäger zurück auf den Philippinen, um meteorologische Messungen mitten im Taifun "Yutu" vorzunehmen. Das Team startet in Manila und macht sich auf den Weg nach Dilasag an der Ostküste, wo der Tropensturm nur wenige Stunden später mit voller Wucht über die Menschen hereinbricht.

03:45 > 04:40

Monsterfische am Haken

Ungeheuer aus der Urzeit

Ungeheuer aus der Urzeit

Cyril Chauquet hat in dieser Folge einen gigantischen Strahlenflosser im Visier, der in den Gewässern der Nordhalbkugel lebt. Der Weiße Stör (Acipenser transmontanus) ist der größte Süßwasserfisch Nordamerikas - manche Exemplare erreichen eine Länge von bis zu sechs Metern und werden über 800 Kilo schwer. Und wo bekommt man so ein Monstrum an den Haken? Cyril versucht sein Glück am Fraser River in British Columbia, wo ihn Chief Hope, der Häuptling der Yale First Nation, bei der Jagd nach dem Urzeitriesen mit seinen Ortskenntnissen unterstützt.

04:40 > 05:35

Monsterfische am Haken

Sumpfmonster

Sumpfmonster

In Louisiana wimmelt es nur so von gefährlichen Kreaturen. Dort macht Cyril Chauquet Jagd auf prähistorische Räuber. Im Pontchartrain-See, in dem sich Süß- und Salzwasser vermischen, wirft der Abenteurer seinen Köder nach Bullenhaien aus. Die Einzelgänger erreichen ein Gewicht von über 200 Kilo und greifen auch Menschen an. In den Bayous lebt eine weitere spektakuläre Spezies. Alligatorhechte ernähren sich hauptsächlich von Fischen, aber im Magen des Atractosteus spatula wurden auch schon Schildkröten, Vögel und kleine Säugetiere gefunden.

05:35 > 06:00

Drug Wars

Episode 12

Episode 12

Im Hafen von San Juan in Puerto Rico halten Zoll- und Grenzschutzbeamte Ausschau nach einer Kokain-Lieferung, die angeblich mit der Fähre aus der Dominikanischen Republik ankommt. Der Spürhund der Beamten schlägt bei einem grünen Pick-up-Truck Alarm. Befindet sich unter der Ladefläche des Fahrzeugs ein geheimes Versteck? Rauschgift, kriminelle Banden und Gewalt: In Panama-Stadt wird unterdessen deutlich, was Drogen anrichten können. Die 4-Millionen-Einwohner-Metropole hat eine der höchsten Mordraten Welt.

06:00 > 06:50

Die Stubers

Der Keller bringt's!

Der Keller bringt's!

Alte Wanduhren, zwei Bozener Engel und ein Jugendstilschrank: Die Fotos sind vielversprechend, deshalb muss sich Jürgen Stuber einen fairen Preis für die seltenen Schätze überlegen. Und vielleicht gibt es bei dem Auftrag ja noch mehr zu holen: Denn ursprünglich standen nur ausgewählte Objekte zum Verkauf - das Entrümpeln wollte die Kundschaft selber erledigen. Aber eine Haushaltsauflösung artet sehr schnell in harte körperliche Arbeit aus. Deshalb streicht das ältere Ehepaar erschöpft die Segel. Bei so viel Zeug müssen echte Profis ran.

06:50 > 08:50

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:50 > 09:50

Outback Truckers

Episode 13

Episode 13

Russell McDonough lädt in Alice Springs mit einem Kran zwei Wohncontainer auf seinen Roadtrain. Die Fahrt in das abgelegene 500-Seelen-Dorf Kintore wird zur Feuertaufe für den neuen Truck. Die Zugmaschine hat sechs Kraftstofftanks und 600 PS. Hält das Vehikel den extremen Bedingungen im australischen Outback stand? Ash Bryant und Darryl Armfield haben sich dagegen auf Viehtransporte spezialisiert. Das Kraftfahrer-Pärchen soll im Nordosten von New South Wales 200 Rinder abliefern. Unterwegs bekommt es das Duo ebenfalls mit holprigen Schotterpisten zu tun.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Die Zwangsvollstrecker

Episode 13

Episode 13

Hohe Wohnkosten stellen für viele Familien ein großes Problem dar. Und es wird erwartet, dass die Quadratmeterpreise in den nächsten fünf Jahren weiter steigen. Diese Entwicklung treibt arbeitslose Menschen in die gefürchtete Schuldenfalle. Gary Brown und Cona Jackson bekommen es in dieser Folge im Südosten Londons mit einem Mann zu tun, der drei Jahre lang keine Miete bezahlt hat. Deshalb ist an diesem Tag ein Betrag von umgerechnet 51 000 Euro fällig. Die Wahrscheinlichkeit, dass der säumige Kandidat diese Summe aufbringen kann, ist gering.

11:15 > 11:45

Baggage Battles

Episode 23

Episode 23

In Toronto kommt verloren gegangenes Frachtgut unter den Hammer. Was sich in den schweren Kisten verbirgt, lässt sich jedoch oft schwer abschätzen. Vom Katzenfutter bis hin zu teuren wissenschaftlichen Geräten, die "Koffer-Jäger" bemühen sich zwar vor der Versteigerung möglichst viel über die Ware in Erfahrung zu bringen, doch den Wert der einzelnen Posten zu taxieren, fällt unter solchen Bedingungen natürlich schwer. Die Schnäppchenjagd gerät daher in Kanada zum Glücksspiel.

11:45 > 12:15

Baggage Battles

Episode 24

Episode 24

"Koffer-Jäger" Billy Leroy hat in Toronto ein interessantes Highlight entdeckt. Die Kartons stammen eindeutig aus den 70er-Jahren. Der Posten hatte anscheinend jahrzehntelang in einem Lagerhaus herumgestanden, bevor man sich dazu entschloss, ihn versteigern zu lassen. Und solche älteren Semester sind mitunter sehr wertvoll, weil es die besagten Waren heute nicht mehr zu kaufen gibt. Beim Bieterwettstreit sind die Kisten daher garantiert heiß begehrt.

12:15 > 12:45

Slobby’s World - Verrückte Retro-Welt

Super Soaker

Super Soaker

Robert Hall kleidet sich gerne schrill und auffällig, da kommen ihm fette Ferragamo- und Givenchy-Goldketten gerade recht. Die Schmuckstücke schenkt sich der Geschäftsmann selber zum Geburtstag. Bei einer riesigen Wasserpistole kann der eingefleischte Retro-Freak ebenfalls nicht Nein sagen. Für den "Super Soaker" blättert "Slobby Robby" 30 Dollar auf den Tisch. Die Ausgaben will der extrovertierte Ladenbesitzer bei einer Fashion-Show wieder reinholen. Dabei präsentieren Amateurmodells im "Generation Cool" auf dem Laufsteg schicke Gucci-Bootlegs.

12:45 > 13:15

Slobby’s World - Verrückte Retro-Welt

Win-win

Win-win

Musik und Mode: Robert Hall philosophiert mit Andy Hilfiger, dem jüngeren Bruder des berühmten Designers, über erfolgreiche Marketingstrategien. Die beiden Geschäftsleute haben sich auf einer Messe in Las Vegas kennengelernt und sind seither gut befreundet. Bei dem Wiedersehen am Rande der Fashion Week staubt der eingefleischte Retro-Freak in New York ein supercooles Geschenk ab. Danach stattet "Slobby Robby" seinem Kumpel Michael Spitz im "Mr. Throwback Vintage" einen Besuch ab, denn er hat für den Ladenbesitzer eine fette Überraschung im Gepäck.

13:15 > 14:15

Fast N' Loud

Gas Monkey Meets Brady Bunch, Teil 1

Gas Monkey Meets Brady Bunch, Teil 1

Vom 34er Ford bis zum 67er Firebird: Barry Williams nimmt in Texas den Edel-Fuhrpark der "Gas Monkeys" unter die Lupe. Die Serie "Drei Mädchen und drei Jungen" machte den Schauspieler in den Siebzigerjahren im ganzen Land bekannt. Darin verkörperte er den Familienvater Greg Brady. Fünf Staffeln mit 119 Episoden: Die "Affenbande" soll für den Promi-Kunden einen Station Wagon pimpen - wie den Plymouth Satellite, denn dieses Auto fuhr Barry in dem erfolgreichen TV-Format. Kann Richards Rawlings mit seiner Spürnase ein passendes Modell auftreiben?

14:15 > 14:45

Youngtimer Duell

Dauerläufer - VW Käfer vs. Citroen 2CV Ente

Dauerläufer - VW Käfer vs. Citroen 2CV Ente

Der VW Käfer und die legendäre Ente von Citroën wurden millionenfach gebaut. Beide Modelle gelten als zeitlose, unverwüstliche Klassiker - trotz oder gerade wegen ihrer einfachen Technik. In dieser Folge treten die robusten Dauerläufer im direkten Vergleich gegeneinander an. Dabei nehmen Kultauto-Kenner Helge Thomsen und Raritäten-Händler Jens Seltrecht die Mini-Kisten gründlich unter die Lupe. Wer beschleunigt schneller von null auf Tempo 100? Welches Design kommt besser an und welcher Motor verbraucht beim "Youngtimer Duell" weniger Benzin?

14:45 > 15:15

Youngtimer Duell

Luxus GTs - BMW 850 CSi vs. Porsche 928 GTS

Luxus GTs - BMW 850 CSi vs. Porsche 928 GTS

Das Beste, was die Oberklasse Anfang der 90er Jahre zu bieten hatte: In dieser Folge treten der BMW 850 CSi und der Porsche 928 GTS gegeneinander an. Kultauto-Kenner Helge Thomsen und Raritätenhändler Jens Seltrecht fühlen den Luxusschlitten in fünf spannenden Challenges auf den Zahn. Dabei interessieren sich die erfahrenen Kfz-Experten natürlich auch für die potenziellen Schwachstellen der beiden Modelle. Performance, Komfort und Design: Welches Fahrzeug liefert am Ende das bessere Gesamtpaket und holt sich beim "Youngtimer Duell" die Krone?

15:15 > 16:15

King of Trucks

Schnäppchenjagd in Kanada

Schnäppchenjagd in Kanada

Kanada ruft! Marco Barkanowitz und sein Team fliegen über den Großen Teich, um in Nordamerika tonnenschwere Highway-Klassiker einzukaufen. Haben die Kandidaten Hingucker-Potenzial oder gehören sie auf den Autofriedhof? Werkstattchef Adam Szafraniec, Chromspezialist Alessandro "Uli” Diedemann und Holzprofi Sven "Bruno” Köhler trennen mit ihrem Fachwissen die Spreu vom Weizen. Und der Firmenchef hat für seine Mitarbeiter obendrein eine Überraschung parat. In dieser Folge von "King of Trucks" stehen nicht nur die Lastkraftwagen auf dem Prüfstand.

16:15 > 17:15

Asphalt-Cowboys

Die Langhebelzugratsche

Die Langhebelzugratsche

Andreas Schubert vom Tegernsee ist ausnahmsweise innerdeutsch unterwegs. Der "Asphalt Cowboy" soll eine Ladung Schnittholz von Bayern nach Hessen transportieren. Sven Julitz wirft ebenfalls den Motor seines Brummis an. Der Vollblut-Trucker hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und sieht seine Ehefrau Andrea oft nur an den Wochenenden. Aber Sven ist gerne auf Achse - besonders seit er seinen Traum-Lkw fährt. Und bei Stefan Kleiß dreht sich alles um das Thema Reet. Der gebürtige Hamburger transportiert Schilfrohr und fliegt für seine Firma in die Anbaugebiete.

17:15 > 18:15

Outback Truckers

Episode 1

Episode 1

In Australien toben verheerende Buschfeuer. Nie zuvor gab es so viele Brände zur selben Zeit. Die Flammen bedrohten auch Mick Kings Fuhrunternehmen an der Südküste von New South Wales. Mithilfe einer Sprinkleranlage konnte der Trucker das Firmengelände schützen. Und für den Notfall steht ab sofort ein Wassertank bereit. Aber die Schlacht ist noch nicht gewonnen, denn Mick hat sich freiwillig gemeldet. Er wird dringend benötigte Hilfsgüter in ein Krisengebiet ausliefern. Dann muss er sein Haus, das von trockenen Wäldern umgeben ist, unbeaufsichtigt lassen.

18:15 > 19:15

Die Aquarium-Profis

Episode 57

Episode 57

Wayde King und sein Partner Brett Raymer bauen spektakuläre Super-Aquarien, die ihresgleichen suchen. Doch die eigentlichen Stars in ihren atemberaubenden Unterwasserwelten sind die Fische. Für das Naturkundemuseum in Las Vegas haben die Profi-Handwerker ein Seepferdchen-Becken entworfen. Die faszinierenden Unterwasserbewohner schwimmen aufrecht, um sich im Seegras besser vor Fressfeinden zu verstecken. Das Duo zimmert den Tieren ein perfektes Zuhause im Jahrmarkts-Look auf den Leib.

19:15 > 20:15

Die Baumhaus-Profis

Liebesnest für Country-Star

Liebesnest für Country-Star

Brian Kelly, Sänger des Country-Duos "Florida Georgia Line", beauftragt Pete mit dem Bau eines exklusiven Baumhauses in der Nähe seines Hauses in Nashville. Eingebettet in das Geäst zweier starker Eichen und eines Hickorybaums, zimmern die Baumhausprofis ein komfortables Landhaus, dessen Stockwerke über eine Hängebrücke zu erreichen sind. Absolutes Highlight der Country-Luxusherberge: ein professionelles Tonstudio und eine kleine Schreibwerkstatt.

20:15 > 22:10

Steel Buddies Spezial: Sonderschicht XXL

Langeweile? Kommt bei Morlock Motors nie auf. Die Auftragsbücher sind prall gefüllt, die Geschäfte laufen auf Hochtouren - und das nicht nur mit Panzer, Humvee & Co. Besonders medizinisches Gerät ist gefragter denn je. "Steel Buddies: Sonderschicht XXL" liefert exklusive Einblicke in die Situation auf dem Hof in Peterslahr und präsentiert den Alltag bei Morlock Motors so nah und ungefiltert wie nie zuvor. Die Kamera folgt Michael Manousakis auf Schritt und Tritt - irgendwo zwischen Werkstattgrube, Chaos-Lager, aberwitzigen Deals im Büro und Spiegelei in reichlich kretischem Olivenöl.

22:10 > 23:10

Richard Hammond's BIG - Größer geht's nicht!

Mexikos Ölplattform

Mexikos Ölplattform

Windgeschwindigkeiten von 160 km/h und haushohe Wellen sind im Golf von Mexiko keine Seltenheit. Und die Wassertiefe von 2200 Metern stellte ebenfalls eine große Herausforderung dar. Deshalb haben sich die verantwortlichen Ingenieure für eine sogenannte Halbtaucherplattform entschieden, die auch bei heftigem Seegang nicht kentert. Richard Hammond nimmt in dieser Folge einen 125 000 Tonnen schweren, schwimmenden Stahlkoloss unter die Lupe. Der Offshore-Gigant vor der Küste Louisianas zählt zu den größten Tiefsee-Öl- und Gasförderplattformen der Welt.

23:10 > 00:15

Richard Hammond's BIG - Größer geht's nicht!

Konstruktionen der Superlative

Konstruktionen der Superlative

Die 400 Meter lange "Marie Maersk" kann bis zu 23 000 Container tragen. Beim Beladen des Ozeanriesen kommen im Hafen von Rotterdam computergesteuerte Kräne zum Einsatz. Im Volkswagen-Stammwerk in Wolfsburg werden ebenfalls rekordverdächtige Leistungen vollbracht. Dort setzen 4200 Roboter auf einem Areal von der Größe Gibraltars Karosserieteile zusammen. Und warum musste Richard Hammond vor dem Besuch einer Öl- und Gasförderplattform im Golf von Mexiko ein Sicherheitstraining absolvieren? Dieses Best-of zeigt noch einmal die beeindruckendsten technischen Superlative.