TV-Programm

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:10 > 00:15

DMAX News

DMAXNews 30.11.2020

DMAXNews 30.11.2020

00:15 > 01:05

Der Geiger - Boss of Big Blocks

Der Auktions-Marathon

Der Auktions-Marathon

Bei den Auto-Auktionen der "Mecum Auction Company" kommen in den USA Tausende Young- und Oldtimer unter den Hammer. Dort kann man supercoole Amischlitten ersteigern. Dieses Spektakel lassen sich Karl Geiger und seine Tochter Jacqueline in Florida natürlich nicht entgehen. Der deutsche Kfz-Experte muss sich bei dem Megaevent auf seine Erfahrung und seinen Instinkt verlassen, denn für einen gründlichen Fahrzeug-Check bleibt vor Ort keine Zeit. Zieht der "Boss of Big Blocks" beim Bieterwettstreit trotzdem schicke Schnäppchen und Raritäten an Land?

01:05 > 02:00

Sidneys Welt

Legende gesucht

Legende gesucht

Ein neuer Auftrag für "Sidney Industries": Ein Kunde möchte seinem verstorbenen Vater die letzte Ehre erweisen. Die Ruhrpott-Schrauber sollen dessen geliebten Opel Vectra restaurieren. Aber als die Kfz-Profis den Wagen in der Werkstatt unter die Lupe nehmen, entdecken sie am Fahrzeug irreparable Schäden. Scheitert das Herzensprojekt, bevor es richtig Fahrt aufgenommen hat, oder findet das Team einen Ausweg aus dem Dilemma? Der RWB-Offroad-Porsche treibt den Auto-Cracks ebenfalls Sorgenfalten auf die Stirn. Die neuen Kotflügel des 911ers passen nicht.

02:00 > 02:55

Inside West Coast Customs

Der High-School-Traum

Der High-School-Traum

Sandy Campanaro möchte ihren Ehemann an seinem Geburtstag mit einem todschicken Foxbody Mustang überraschen. Designer Musa Tjahjono fertigt in der Werkstatt eine Skizze an, um mit der Kundin die geplanten Umbauten abzustimmen. Sandy kennt den Geschmack ihres Gatten aus dem Effeff, deshalb ist in dieser Folge Pimpen mit Augenmaß angesagt. Ein perlmuttweißer Hingucker mit weinroter Innenausstattung und schwarzen Felgen: Die Kfz-Experten verwandeln das Fahrzeug mit Hochleistungsbremsen, neuen Federbeinen und UHP-Reifen in einen Highschool-Traum.

02:55 > 03:45

Garage Rehab - Die Werkstatt-Retter

Fly N' Hi

Fly N' Hi

Keine Maschinen, keine Computer, keine Buchführung, kein Marketingkonzept: So kann man in der Kfz-Branche kein Geld verdienen. Dabei gilt Jeremy Hammer als exzellenter Allradschrauber. Seine Firma "Fly-N-Hi" war in den Achtzigerjahren landesweit bekannt und sorgte mit spektakulären Umbauten in Automagazinen für Furore. Aber diese Zeiten sind lange vorbei - heute ist die Werkstatt in Phoenix, Arizona, nur noch eine marode Bruchbude ohne brauchbares Equipment. Kann "Gas Monkey"-Boss Richard Rawlings der Marke neues Leben einhauchen? 

03:45 > 04:40

Garage Rehab - Die Werkstatt-Retter

Coastal Cruizers

Coastal Cruizers

Reparieren und tunen: Profi-Schrauber David Watkins hat sich auf Golfcarts spezialisiert, die er in Galveston verkauft und vermietet. Seine "Coastal Cruizers" haben eine Straßenzulassung, damit können Touristen in der Küstenstadt zum Restaurant oder zum Strand fahren. Aber der Laden schreibt rote Zahlen - über die Jahre hat der Werkstattbesitzer Schulden in Höhe von 100 000 Dollar angehäuft. Schrecken zu hohe Preise die Kunden ab oder liegt es am schlechten Service? Richard Rawlings startet in Texas eine knallharte Fehleranalyse.

04:40 > 05:30

Garage Rehab - Die Werkstatt-Retter

American Garage

American Garage

In Texas schließt man Geschäfte noch per Handschlag ab, doch in Florida gelten offenbar andere Sitten und Gebräuche. Denn am nächsten Tag stehen Richard Rawlings und seine Crew in Fort Lauderdale vor verschlossenen Türen. Der Werkstattbesitzer hat es sich anscheinend anders überlegt. Deshalb greifen die Auto-Profis einem anderen Team unter die Arme. Scott und Vince bilden in der "American Warrior Garage" auf gemeinnütziger Basis Veteranen zu Schweißern und Kfz-Mechanikern aus. Aber in der Schrauberschmiede wird das Geld für die Miete knapp.

05:30 > 05:55

Border Control

Episode 17

Episode 17

Flüge innerhalb der Schengen-Staaten werden weniger kontrolliert. Deshalb legen Schmuggler unterwegs oft einen Zwischenstopp ein, bevor sie nach Spanien einreisen. Doch mit diesem simplen Trick lassen sich Daniel Zamarreño und seine Kollegen von der Guardia Civil in dieser Folge nicht hinters Licht führen. Die erfahrenen Grenzschützer haben am Airport in Madrid verdächtige Passagiere im Visier, die ihre Koffer nicht abholen wollen. Die betreffenden Personen wissen offenbar ganz genau, was ihnen bei der Gepäckkontrolle blüht.

05:55 > 06:50

Die Baumhaus-Profis

Das Hütten-Baumhaus

Das Hütten-Baumhaus

Wendy und James leben im Pazifischen Nordwesten an den Ausläufern des Kaskadengebirges. Die begeisterten Wintersportler wünschen sich ein Après-Ski-Baumhaus, in dem sie mit ihren zwei Kindern in heimeliger Atmosphäre so richtig entspannen können. Der perfekte Ort für das luxuriöse Freizeit-Domizil ist schnell gefunden: Die Konstruktion wird an einer uralten Douglasie und zwei Riesenthujen verankert. Zuvor entwerfen Pete Nelson und sein Team jedoch einen detaillierten Bauplan für das Mini-Chalet.

06:50 > 08:50

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:50 > 09:20

Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Episode 22

Episode 22

Der "Toyhunter" sucht nach einem Spielzeug-Highlight für den Comedian Mike Lawrence. Der Comic-Fan steht auf Superhelden wie die "Avengers" und hat einen eigenen Podcast. In vier Tagen sitzt Jordan Hembrough bei ihm im Studio. Wenn es ihm bis dahin gelingt, einen seltenen Klassiker aufzutreiben, wäre das Werbung in eigener Sache. Und der "Toyhunter" hat auch schon einen geeigneten Kracher an der Angel: einen original "Hulk"-Käfig aus den Siebzigerjahren. Die Frage ist nur, ob der Besitzer die Rarität hergibt.

09:20 > 09:50

Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Episode 23

Episode 23

Die WonderCon in Anaheim, eine der größten Comic-Messen in den USA, steht vor der Tür. Dort möchte Jordan Hembrough rund 25 000 Dollar einnehmen, und ein bekannter Superheld soll im dabei helfen: G.I. Joe. Die gleichnamigen Action-Figuren erfreuen sich auch fünf Jahrzehnte nach ihrer Erfindung größter Beliebtheit, und der G.I. Joe-Tomahawk-Helikopter ist bei Sammlern besonders begehrt. Der "Toyhunter" hat eines dieser Vehikel in Colorado Springs entdeckt und präsentiert den Hubschrauber auf dem Event stolz der anwesenden Kundschaft.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten

75er Ferrari Dino 308 GT4

75er Ferrari Dino 308 GT4

Ein 70er-Jahre-Klassiker mit Achtzylindermotor und 225 PS: Chris und Mäx haben beim Auftakt der zweiten Staffel einen seltenen Ferrari Dino 308 GT4 an der Angel. Der italienische Sportwagen wird bei Sammlern immer beliebter, deshalb könnte sich der Deal für die Autoexperten auszahlen. Aber handelt es sich beim Lack tatsächlich um die Originalfarbe oder wurde hier ein Unfallschaden vertuscht? Für fällige Wartungsarbeiten fallen zudem weitere Kosten an, die das Budget der Oldtimer-Spezialisten belasten. Deshalb bleibt abzuwarten, ob der Einkauf am Ende Profit abwirft.

11:15 > 12:15

Männer(t)räume

Das Kino

Das Kino

Sebastian möchte im Keller ein Kino bauen. Aber dieser Plan lässt sich nicht so leicht in die Tat umsetzen - deshalb nehmen Hasso und Max die Sache in die Hand. Bei diesem Projekt kombinieren die Profis moderne Technik mit dem Ambiente eines Filmtheaters aus den Sechzigerjahren. Und damit nicht genug: Bei der Premierenvorstellung will das "Männer(t)räume"-Duo mit einem besonderen Highlight auftrumpfen. Die Jungs besuchen ein Stunt-Seminar und versuchen sich in einem selbst gedrehten Actionstreifen als Leinwandhelden.

12:15 > 13:15

Railroad Australia

Episode 5

Episode 5

Auf großer Fahrt durch einen atemberaubenden Kontinent: "The Ghan" ist Australiens Antwort auf den Orient-Express, und der von zwei Lokomotiven angetriebene Personenzug verkehrt auf einer ähnlich langen Strecke wie sein historisches Vorbild. Die 3000-Kilometer-Reise beginnt in Adelaide, führt über Alice Springs und endet in Darwin, der nördlichsten Großstadt des Landes. Dabei gilt es zwei Wüsten zu durchqueren, und die Tickets für die Kreuzfahrt auf Schienen sind nicht billig. Deshalb erwartet die 228 Passagiere im Speisewagen purer Luxus.

13:15 > 14:15

Railroad Australia

Episode 6

Episode 6

Auf den Schienen nördlich von Sydney herrscht Hochbetrieb. Riesige Güterzüge transportieren dort pro Jahr 170 Millionen Tonnen Rohstoffe von den Kohlebergwerken zum Hafen von Newcastle. Aber wenn an der Strecke gebaut wird, kommt die ganze Lieferkette zum Stillstand. Deshalb lastet auf Projektleiter Colm Hand ein enormer Druck: Seinen Arbeitern bleiben in dieser Folge nur 62 Stunden, um auf der verkehrsreichen Route neue Gleise zu verlegen. Doch das Großprojekt kommt wegen einer kleinen Formalität nur langsam in Fahrt.

14:15 > 15:15

Australian Gold - Schatzsuche Down Under

Episode 9

Episode 9

In den 1850er Jahren konnte man in Australien für zwei Pfund eine Schürflizenz erwerben, was damals den größten Goldrausch in der Geschichte des Landes auslöste. Abenteurer aus der ganzen Welt zogen damals in der Hoffnung, reich zu werden, in die Wildnis. Die erfolgreichsten unter ihnen trotzten dem Erdboden in Victoria in den folgenden 40 Jahren fast zwei Millionen Kilo Edelmetall ab. Und wie schlagen sich die Schatzsucher heutzutage in der Region? Bei Mick Clark und Neville Perry könnte sehr bald die Kasse klingeln, denn die Analysen sind vielversprechend.

15:15 > 16:15

Australian Gold - Schatzsuche Down Under

Episode 10

Episode 10

Die "Victoria Diggers" suchen am "German Gully" mit Detektoren nach fetten Nuggets, die ihren Vorgängern beim großen Goldrausch vor 150 Jahren durch die Lappen gegangen sind. Mit dem Ertrag wollen die Abenteurer eine Waschanlage finanzieren. Denn die Bodenproben auf dem Areal haben ergeben, dass im Erdreich obendrein winzige Edelmetall-Partikel enthalten sind. Greg und Chris Clark arbeiten sich unterdessen 2500 Kilometer nordwestlich in der Hoffnung auf Ruhm und Reichtum bei sengender Hitze mühsam durch eine harte, trockene Steinkruste.

16:15 > 17:15

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 17

Episode 17

Ira Zuniga und sein Partner Roel Cantu fahren mit ihrem Boot auf dem Rio Grande Patrouille. Die beiden Wildhüter halten auf dem Grenzfluss Ausschau nach illegalen Stellnetzen. Randolph McGee stellt derweil beim Schusswaffentraining auf einem Übungsgelände seine Zielsicherheit unter Beweis. Danach greift der "Texas Game Warden" örtlichen Polizeikräften bei einem Fall von häuslicher Gewalt unter die Arme. Und Jagdaufseher Brad Clark kümmert sich in dieser Folge um ein verwaistes Eichhörnchen. Das Jungtier ist im "Lone Star State" aus dem Nest gefallen.

17:15 > 18:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Volle Fahrt voraus!

Volle Fahrt voraus!

Wasser im Motoröl und Qualm wie bei einem Kohledampfer: Seit drei Wochen schraubt Michael Manousakis jetzt schon an seinem Lotsenboot. Aber noch sind nicht alle Probleme behoben. Der Firmenboss will mit dem Schiff in Kürze von Dünkirchen nach Büsum übersetzen - in Richtung Kupferschatz. Kann die Crew rechtzeitig alle Löcher stopfen? Auf dem Hof von "Morlock Motors" in Peterslahr sucht Baumaschinist Mike unterdessen nach einem neuen fahrbaren Untersatz für die Arbeit. Ein K30 mit Werkstattaufbau hat es ihm angetan, doch das Fahrzeug sprengt Mikes Budget.

18:15 > 19:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Der Leucht-Truck

Der Leucht-Truck

Kann Michael Manousakis seinem alten Jugendfreund einen ganz besonderen Wunsch erfüllen? Der Leuchtreklamehersteller gibt bei den "Steel Buddies" ein in Deutschland noch nie dagewesenes Einzelstück in Auftrag. Die Mechanik-Experten sollen für ihn ein spektakuläres Werbefahrzeug bauen. Und Julie hat in Übersee zwei seltene Schmuckstücke aufgetan. Auftritte in der Safari-Serie "Daktari" machten den Kaiser Jeep M715 in der ganzen Welt bekannt. Werden die Vehikel zu Verkaufsschlagern oder fallen sie bei der Kundschaft von "Morlock Motors" eiskalt durch?

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 20

Episode 20

Rolf Ehlers baut mit seinem Team in Schleswig-Holstein Uferschutzanlagen. Die Männer setzen vor den Deichen Lahnungen instand, um einen Küstenabschnitt zu sichern. Frank Kremser nimmt derweil im Hamburger Hafen die "MSC Orchestra" in Empfang. Der "Fastmoker" vertäut das Kreuzfahrtschiff an den Pollern der Kaimauer. Dieser Beruf hat an der "Waterkant" eine lange Tradition. Und Tino Chust baut mit seinen Arbeitskollegen auf der Ostseeinsel Greifswalder Oi das Drehwerk eines Leuchtturmes aus. Der Auftrag muss vor Einbruch der Dunkelheit erledigt sein.

20:15 > 21:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Das große Packen

Das große Packen

Startschuss für die Operation "Lahme Ente": Die "Morlock Motors"-Schrauber wollen im Westerwald eine betagte T-28 auf Vordermann bringen, die Michael Manousakis in den USA eingekauft hat. Vor dem Transport über den Großen Teich müssen die "Steel Buddies" den Flieger in seine Einzelteile zerlegen, damit der einmotorige Jäger mit zwölf Metern Spannweite in einen Container passt. Der Firmenboss sucht zudem einen versierten Verkäufer, der mit Verhandlungsgeschick Waren und Fahrzeuge an den Mann bringt. Denn der Hof in Peterslahr platzt aus allen Nähten.

21:15 > 22:15

Cash für Chrom

Neuer Chrom, neues Glück

Neuer Chrom, neues Glück

Klaus Borrmann sucht neue Fahrzeuge für seinen Showroom. Da kommt die Nachricht, dass ein US-Car-Liebhaber seine Sammlung auflösen möchte, gerade recht. Ob der Schönheitschirurg preisgünstige Schnäppchen im Angebot hat, muss sich allerdings erst noch herausstellen. Bei den Verhandlungen ist in dieser Folge von "Cash für Chrom" Fingerspitzengefühl gefragt. Und das Werkstatt-Team freut sich über einen neuen Auftrag. Die Hamburger Auto-Schrauber sollen einen 500 PS starken Hemi Cuda Clone aus den Siebzigerjahren durchchecken - der Ami-Schlitten muss zum TÜV.

22:15 > 23:10

Helicopter ER – Rettung aus der Luft

Episode 7

Episode 7

Im Lee County macht sich Unmut breit, weil "Trapper" und Jeff auf eigene Faust ermitteln. Das Duo weiht den Rest des Teams nicht in seine Pläne ein, das sorgt in der Gruppe für schlechte Stimmung. Bei einer Zusammenkunft besinnen sich die "Monster-Jäger" auf ihre gemeinsamen Ziele, denn ihr Vorhaben können die Jäger und Fallensteller nur mit vereinten Kräften in die Tat umsetzen. Drei Meter hoch, zehn Meter Durchmesser und in der Mitte ein Köder: Die Südstaatler bauen in Virginia ein Fangschlingen-Labyrinth. Können sie damit im Black Forest den schwarzen Wolf festsetzen?

23:10 > 23:15

DMAX News

DMAXNews 01.12.2020

DMAXNews 01.12.2020

23:15 > 00:15

Helden der Lüfte

Kampf um Leben und Tod

Kampf um Leben und Tod

In Südtirol schwebt eine deutsche Urlauberin in Lebensgefahr. Aber Karl Messner findet in der Innenstadt von Meran keinen geeigneten Landeplatz. Deshalb muss der Pilot des "Pelikan 1" sein Fluggerät ruhig in der Luft halten, während der Notarzt am Einsatzort mit einer Winde abgeseilt wird. Lena Maier tritt unterdessen bei der Offenen Deutschen Hubschraubermeisterschaft gegen starke Konkurrenz an. Die 27-Jährige will es bei dem Wettbewerb aufs Siegertreppchen schaffen. Und die Crew des "Phoenix 93" setzt über den Bahngleisen in Niedersachsen Wärmebildkameras und Suchscheinwerfer ein, um einen Suizid zu verhindern.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 00:18

DMAX News

DMAXNews 01.12.2020

DMAXNews 01.12.2020

00:18 > 01:20

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Das große Packen

Das große Packen

Startschuss für die Operation "Lahme Ente": Die "Morlock Motors"-Schrauber wollen im Westerwald eine betagte T-28 auf Vordermann bringen, die Michael Manousakis in den USA eingekauft hat. Vor dem Transport über den Großen Teich müssen die "Steel Buddies" den Flieger in seine Einzelteile zerlegen, damit der einmotorige Jäger mit zwölf Metern Spannweite in einen Container passt. Der Firmenboss sucht zudem einen versierten Verkäufer, der mit Verhandlungsgeschick Waren und Fahrzeuge an den Mann bringt. Denn der Hof in Peterslahr platzt aus allen Nähten.

01:20 > 02:10

Cash für Chrom

Neuer Chrom, neues Glück

Neuer Chrom, neues Glück

Klaus Borrmann sucht neue Fahrzeuge für seinen Showroom. Da kommt die Nachricht, dass ein US-Car-Liebhaber seine Sammlung auflösen möchte, gerade recht. Ob der Schönheitschirurg preisgünstige Schnäppchen im Angebot hat, muss sich allerdings erst noch herausstellen. Bei den Verhandlungen ist in dieser Folge von "Cash für Chrom" Fingerspitzengefühl gefragt. Und das Werkstatt-Team freut sich über einen neuen Auftrag. Die Hamburger Auto-Schrauber sollen einen 500 PS starken Hemi Cuda Clone aus den Siebzigerjahren durchchecken - der Ami-Schlitten muss zum TÜV.

02:10 > 03:05

Helicopter ER – Rettung aus der Luft

Episode 7

Episode 7

Im Lee County macht sich Unmut breit, weil "Trapper" und Jeff auf eigene Faust ermitteln. Das Duo weiht den Rest des Teams nicht in seine Pläne ein, das sorgt in der Gruppe für schlechte Stimmung. Bei einer Zusammenkunft besinnen sich die "Monster-Jäger" auf ihre gemeinsamen Ziele, denn ihr Vorhaben können die Jäger und Fallensteller nur mit vereinten Kräften in die Tat umsetzen. Drei Meter hoch, zehn Meter Durchmesser und in der Mitte ein Köder: Die Südstaatler bauen in Virginia ein Fangschlingen-Labyrinth. Können sie damit im Black Forest den schwarzen Wolf festsetzen?

03:05 > 03:55

Helden der Lüfte

Kampf um Leben und Tod

Kampf um Leben und Tod

In Südtirol schwebt eine deutsche Urlauberin in Lebensgefahr. Aber Karl Messner findet in der Innenstadt von Meran keinen geeigneten Landeplatz. Deshalb muss der Pilot des "Pelikan 1" sein Fluggerät ruhig in der Luft halten, während der Notarzt am Einsatzort mit einer Winde abgeseilt wird. Lena Maier tritt unterdessen bei der Offenen Deutschen Hubschraubermeisterschaft gegen starke Konkurrenz an. Die 27-Jährige will es bei dem Wettbewerb aufs Siegertreppchen schaffen. Und die Crew des "Phoenix 93" setzt über den Bahngleisen in Niedersachsen Wärmebildkameras und Suchscheinwerfer ein, um einen Suizid zu verhindern.

03:55 > 04:45

Coast Guard Alaska - Rettung aus der Luft

Abschied von Kodiak Island

Abschied von Kodiak Island

Ein Holzfäller blutet aus der Nase und den Ohren. Der Mann hat bei einem Arbeitsunfall einen Schädelbruch erlitten. Solche Verletzungen sind lebensgefährlich, deshalb ist beim Transport ins Krankenhaus Eile geboten. Aber bei der Landung kommt dem Hubschrauberteam der United States Coast Guard ein Frontlader in die Quere. Solche gefährlichen Momente hat Ward Sandlin bei seinen Einsätzen auch oft erlebt. Doch jetzt es ist auf Kodiak Island an der Zeit für einen Führungswechsel. Die Kameraden bereiten dem Führungsoffizier einen gebührenden Abschied.

04:45 > 05:35

Coast Guard Alaska - Rettung aus der Luft

Auf den Spuren der Heringe

Auf den Spuren der Heringe

Hubschrauberpilot Jason Evans und seine Kameraden von der Küstenwache liefern einen verletzten Sportfischer im Krankenhaus von Anchorage ab. Der Mann hat sich auf der "Optimus" beim Angeln eine tiefe Fleischwunde zugezogen und wäre an Deck um ein Haar verblutet. Doch die Notfallhelfer waren einmal mehr rechtzeitig zur Stelle. Und der nächste Einsatz lässt garantiert nicht lange auf sich warten. Denn zum Beginn der Heringssaison sind in den Gewässern rund um Sitka extrem viele Schiffe unterwegs. Dann kommt es auf dem Meer regelmäßig zu Unfällen.

05:35 > 05:55

Border Control

Episode 18

Episode 18

Die Guardia Civil verfolgt mit ihrem Patrouillenschiff an der Grenze zwischen Europa und Afrika ein verdächtiges Boot, mit dem Schlepper im Kielwasser einer Fähre möglicherweise illegale Einwanderer ans spanische Festland bringen. Doch bei der Kontrolle auf dem Meer stellt sich heraus, dass sich an Deck nur Sportangler befinden. Komplett gelöst ist der Fall damit aber nicht, denn während der Schonzeit ist es in der Meerenge von Gibraltar strengstens verboten, Roten Thun zu fischen. Und daran haben sich die Männer offenbar nicht gehalten.

05:55 > 06:50

Die Baumhaus-Profis

Versteckt in der Baumkrone

Versteckt in der Baumkrone

Tedd und Janet lieben Geländespiele wie "Paintball" und "Capture the flag". Deshalb bauen Pete Nelson und seine Handwerker für das Ehepaar in Celeste, Texas, eine Wohlfühloase im Camouflage-Look. Von außen sieht das Baumhaus wie ein gut getarnter Survival-Unterschlupf aus. Die Inneneinrichtung bietet jedoch den Komfort einer Hotelsuite. Von den Möbeln über die Teppiche bis zu den gerahmten Familienschnappschüssen an der Wand: Das Interieur des Freizeit-Domizils wird von Designerin Tory mit viel Liebe zusammengestellt.

06:50 > 08:50

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:50 > 09:20

Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Episode 24

Episode 24

Je schräger, desto besser: Jordan Hembrough hat einen neuen Auftrag. Der "Toyhunter" soll in Colorado Springs Spielzeug-Highlights für den Comedian Dave Hill ausfindig machen. Der 27-Jährige liebt ausgefallene Sachen und hat einen ziemlich verrückten Humor. Er wünscht sich keine originalverpackten Schätze, die man in die Vitrine packt, sondern kurioses Zeug, das zu seiner exzentrischen Persönlichkeit passt. So wie "Frogger" zum Beispiel. Der Arcade-Klassiker aus den 80ern hat Kult-Potenzial und passt perfekt zu Dave.

09:20 > 09:50

Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Episode 25

Episode 25

Jordan Hembrough sucht nach Spielzeug-Highlights für die C2E2 in Chicago, eine Messe, auf der er richtig Kasse machen will. Boba Fett aus "Freunde im All" würde sicher jede Menge Kundschaft an den Stand locken. Ende der Achtzigerjahre wurde die Zeichentrickserie auch in Deutschland ausgestrahlt. Die Handlung spielt im "Star Wars" -Universum von George Lucas. Die spannenden Weltraumgeschichten werden aus der Sicht der Droiden R2-D2 und C-3PO erzählt. Der Besitzer verlangt 2200 Dollar für die seltene Figur.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten

69er Jaguar XJ6 Serie 1

69er Jaguar XJ6 Serie 1

In dieser Folge haben Chris und Mäx eine britische Limousine aus dem Jahr 1969 im Fokus. Der Jaguar XJ6 der ersten Serie kommt mit 2,8-Liter-Motor, 142 PS und Viergang-Automatik daher. So weit, so gut: Aber wie viel Geld muss man in den betagten Oldtimer investieren, damit er sich ohne Panne von A nach B bewegt? Das Budget von Eigentümer Steffen ist mit 7500 Euro eher knapp bemessen - große Sprünge sind damit nicht drin. Um böse Überraschungen zu vermeiden, nehmen die Autokenner das Vehikel deshalb vor der Restauration gründlich unter die Lupe.

11:15 > 12:15

Männer(t)räume

Die Blockhütte

Die Blockhütte

Christoph hat online eine Blockhütte ersteigert, die er in seinem Garten aufstellen möchte. Aber so wie es dasteht, ist das Freizeitdomizil noch keine amtliche Männerhöhle. Deshalb überraschen Chris und Max ihren Kunden mit ausgefallenen Ideen. Dabei wird die Kreissäge ausgepackt, um Statuen und Totems zu "schnitzen" - und selbst gebaute Möbel haben mehr Charme als Produkte aus dem Discounter. So wird die Do-it-yourself-Unterkunft mit einer Schwingtür, wie man sie aus Western-Saloons kennt, im Handumdrehen zur urigen Man Cave.

12:15 > 13:15

Railroad Australia

Episode 7

Episode 7

Pünktlich wie die Eisenbahn: Lokführer Paul Matley und sein Kollege Mark Wolverson machen sich mit ihrem tonnenschweren Güterzug auf den Weg zu den Weizenfeldern im Westen des Bundesstaates Victoria. Dort werden die Waggons mit Landwirtschaftserzeugnissen beladen. Anschließend geht die Reise weiter zum Containerhafen in der Hauptstadt Melbourne. Der Transport auf Schienen muss wie am Schnürchen laufen, denn jede Verspätung könnte die Farmer, die ohnehin schon unter der anhaltenden Dürre leiden, in Existenznot bringen.

13:15 > 14:15

Railroad Australia

Episode 8

Episode 8

Der "Indian Pacific" ist zwischen Perth und Sydney unterwegs. Für die fast viereinhalbtausend Kilometer lange Strecke benötigt der Fernverkehrszug 65 Stunden - vorausgesetzt, er bleibt unterwegs von Pannen verschont. Deshalb soll ein Gleisbautrupp unter der Leitung von Scott O’Brian dafür Sorge tragen, dass der tonnenschwere Gigant sicher ans Ziel gelangt. Denn die Schienen sind im australischen Outback wegen der großen Temperaturschwankungen enormen Belastungen ausgesetzt. Doch dann gibt es bei den Wartungsarbeiten plötzlich ein technisches Problem.

14:15 > 15:15

Australian Gold - Schatzsuche Down Under

Episode 11

Episode 11

Die "Scrappers" stehen in Australien mit dem Rücken zur Wand. Dem Team fehlen bis zum angestrebten Saisonziel noch mehr als 185 000 Dollar. Aber wenn sie jetzt aufgeben, stehen die Schatzsucher komplett mit leeren Händen da. Deshalb tritt Alex Stead die Flucht nach vorne an. Der Abenteurer will die letzten Goldreserven und sein gesamtes Erspartes in größere Maschinen und mehr Arbeitskräfte investieren. Doch dafür braucht er die Zustimmung seines Schwiegervaters. Die "Victoria Diggers" landen derweil in Down Under einen Überraschungstreffer.

15:15 > 16:15

Australian Gold - Schatzsuche Down Under

Episode 12

Episode 12

Die Temperaturen auf den Goldfeldern Western Australias steigen und bei den "Dirt Dogs" gibt es das erste Hitzeopfer zu verzeichnen. Der Dryblower hat den Geist aufgegeben. Dadurch verlieren die Schatzsucher ihre wichtigste Einnahmequelle. Kann ein Deal, den die Männer kürzlich mit einem Bergbauunternehmen abgeschlossen haben, die Saison retten? Das Team soll innerhalb von zwei Wochen 800 Tonnen Erz liefern, aus dem anschließend Edelmetall gewonnen wird. Die Mahoneys wagen sich unterdessen in Down Under in die unwirtliche Kimberley-Region vor.

16:15 > 17:15

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 18

Episode 18

Ein Angler sollte sich wegen eines Verstoßes gegen das Fischereigesetz bei der Justizbehörde melden. Aber dieser Aufforderung ist der Mann nicht nachgekommen. Das fällige Bußgeld hat er auch nicht bezahlt. Deshalb klicken in dieser Folge von "Lone Star Law" die Handschellen. Wei Wei Startz entlässt unterdessen eine Schleiereule in die Freiheit. Das Tier wurde nach einem Flugunfall in einer Pflegestation aufgepäppelt. Und Jagdaufseher Kegan Gould ist im San Saba County Wilderern auf der Spur. Dort wurde auf einem abgezäunten Privatgelände Rotwild erlegt.

17:15 > 18:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Richtig übel!

Richtig übel!

Ein beschädigter Motor, marode Leitungen und eine unerfahrene Mannschaft: Das Schatzsucher-Projekt in der Nordsee ist ein riskantes Unterfangen. Denn das ausgemusterte Lotsenboot der französischen Hafenbehörde, mit dem Michael Manousakis auf dem Meeresgrund 160 Tonnen Kupfer heben will, hat schon 40 Jahre auf dem Buckel. Der betagte Kutter taugt eigentlich nur für Kurzstrecken in Küstennähe. Wenn Michael und seine Mitstreiter auf hoher See Schiffbruch erleiden, droht ihnen Ungemach. Trotzdem will der Ober-"Steel Buddy" die Sache durchziehen.

18:15 > 19:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Der Durch-Hänger

Der Durch-Hänger

Michael Manousakis hat in den USA einen Spartan Trailer eingekauft. In den Fünfzigerjahren genügte der Kult-Wohnwagen allerhöchsten Luxusansprüchen, aber der Zahn der Zeit hat an dem Vehikel deutliche Spuren hinterlassen. Der Ober-"Steel Buddy" will den Oldtimer gemeinsam mit der morlokschen Entourage an die amerikanische Ostküste überführen. 2500 Meilen quer durch die Vereinigten Staaten - ohne Probefahrt und ohne einen Plan B: Das klingt nach einem Abenteuertrip à la Manousakis. Haben Michael und seine Begleiter genug Werkzeug eingepackt?

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Bahn Spezial Teil 1

Bahn Spezial Teil 1

Schichtbeginn für Marcus Hirt: Der Lokführer macht seinen 300 km/h schnellen ICE am Kölner Hauptbahnhof startklar für die Fahrt nach Karlsruhe. Bauleiter Martin Heine steht unterdessen in Süddeutschland unter Zeitdruck. In der Nähe von München sollen innerhalb eines Tages 1400 Meter Gleisbett erneuert werden. Und die Bundespolizei kontrolliert auf Deutschlands Bahnanlagen auffällige Passanten. Als Alexander Schare und Nando Cattolico versuchen, einen Schwarzfahrer festzusetzen, kommt es in dieser Folge zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

20:15 > 21:15

Die Schatzsucher - Goldtaucher der Beringsee

Goldsuche ist Teamwork

Goldsuche ist Teamwork

Goldtaucherin Emily braucht dringend neue Arbeitskräfte auf ihrem Boot "Eroica". Um die nötige Manpower zusammen zu bekommen, schluckt sie ihren Stolz herunter und fragt Ex-Freund Zeke nach Hilfe. Unterdessen läuft es für Kris und Andy Kelly auf der "Reaper" richtig gut: Die Männer knacken den Jackpot und fördern Gold im Wert von rund 26.000 Dollar zutage! Später gerät Alaska-Urgestein Steve Pomrenke in Schwierigkeiten. Auf seinem Claim am Festland hat der 63-Jährige mit dem Bagger die Wasserleitung zum Goldwaschen zerstört. Immerhin eine gute Gelegenheit, um die Streitigkeiten mit Sohn Shawn beizulegen.

21:15 > 22:15

Die Schatzsucher - Goldtaucher der Beringsee

Projekte mit ungewissem Ausgang

Projekte mit ungewissem Ausgang

Wenn es um die besten Schürfgründe der Beringsee geht, kennen die Goldtaucher kein Pardon. Auch diesmal liefern sich die Haudegen aus dem Küstenstädtchen Nome einen handfesten Konkurrenzkampf beim Aufspüren der lukrativen Spots. Während Zeke mit dem gesamten Familienclan Kelly aneinander gerät, schmiedet Derek McLarty einen hinterhältigen Plan. Der Kapitän der "High Noon" hat nämlich vor, in fremden Gewässern zu wildern! Außerdem hofft Shawn "Mr. Gold" Pomrenke auf Glück an einem geheimen Claim im Abseits und Vater Steve steckt sämtliche Kraftreserven in sein umstrittenes Inlandsprojekt.

22:15 > 23:10

Australian Gold - Schatzsuche Down Under

Episode 6

Episode 6

Seit 130 Jahren lockt die Hoffnung auf Ruhm und Reichtum unerschrockene Abenteurer wie Alex Stead nach Western Australia. Der Brite hat im Outback ein 1200 Hektar großes Stück Land gepachtet, um dort fette Nuggets auszugraben. Bei der Schatzsuche wird er von seinem Schwiegervater Eric und seinem besten Freund Jimbo unterstützt. Aber die Männer hängen im Zeitplan. Die neue Aufbereitungsanlage des Teams hätte eigentlich schon vor fünf Wochen in Betrieb gehen sollen. Bleibt bis zum Ende der Saison noch genug Zeit, um die anvisierten Ziele zu erreichen?

23:10 > 23:15

DMAX News

DMAXNews 02.12.2020

DMAXNews 02.12.2020

23:15 > 00:15

Australian Gold - Schatzsuche Down Under

Episode 7

Episode 7

Greg und Chris Clark leben in Australien ihren großen Traum. Die Schatzsucher würden ihre Arbeit niemals gegen einen Bürojob eintauschen. Aber der Goldregen fiel in diesem Jahr spärlich aus. Mit knapp sieben Unzen kann das Ehepaar gerade mal seine Spritkosten decken. Schaffen die Abenteurer am Horseshoe Gully die Wende? 250 Kilometer westlich ziehen die "Dirt Dogs" mit ihrem "Dryblower" in ein neues Schürfgebiet um. Damit die Glücksritter beim Transport der 45 Tonnen schweren Maschine wenig Zeit verlieren, packen alle Teammitglieder mit an.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 00:18

DMAX News

DMAXNews 02.12.2020

DMAXNews 02.12.2020

00:18 > 01:15

Die Schatzsucher - Goldtaucher der Beringsee

Goldsuche ist Teamwork

Goldsuche ist Teamwork

Goldtaucherin Emily braucht dringend neue Arbeitskräfte auf ihrem Boot "Eroica". Um die nötige Manpower zusammen zu bekommen, schluckt sie ihren Stolz herunter und fragt Ex-Freund Zeke nach Hilfe. Unterdessen läuft es für Kris und Andy Kelly auf der "Reaper" richtig gut: Die Männer knacken den Jackpot und fördern Gold im Wert von rund 26.000 Dollar zutage! Später gerät Alaska-Urgestein Steve Pomrenke in Schwierigkeiten. Auf seinem Claim am Festland hat der 63-Jährige mit dem Bagger die Wasserleitung zum Goldwaschen zerstört. Immerhin eine gute Gelegenheit, um die Streitigkeiten mit Sohn Shawn beizulegen.

01:15 > 02:05

Die Schatzsucher - Goldtaucher der Beringsee

Projekte mit ungewissem Ausgang

Projekte mit ungewissem Ausgang

Wenn es um die besten Schürfgründe der Beringsee geht, kennen die Goldtaucher kein Pardon. Auch diesmal liefern sich die Haudegen aus dem Küstenstädtchen Nome einen handfesten Konkurrenzkampf beim Aufspüren der lukrativen Spots. Während Zeke mit dem gesamten Familienclan Kelly aneinander gerät, schmiedet Derek McLarty einen hinterhältigen Plan. Der Kapitän der "High Noon" hat nämlich vor, in fremden Gewässern zu wildern! Außerdem hofft Shawn "Mr. Gold" Pomrenke auf Glück an einem geheimen Claim im Abseits und Vater Steve steckt sämtliche Kraftreserven in sein umstrittenes Inlandsprojekt.

02:05 > 02:55

Die Goldsucher vom Devil's Canyon

Die Suche beginnt

Die Suche beginnt

Als 1858 in British Columbia der Goldrausch begann, kamen rund 30 000 Glücksritter zum Devil’s Canyon. Doch die meisten mussten gepeinigt von extremem Wetter, wilden Tieren und Nahrungsmangel schon nach wenigen Wochen und Monaten aufgeben - und viele Männer verloren bei der Jagd nach Ruhm und Reichtum ihr Leben. Daher weiß Boyce Goff nur allzu genau, worauf er sich in der Wildnis einlässt. Trotzdem ist der Abenteurer fest entschlossen: Er will sein Schicksal in Kanada selbst in die Hand nehmen und mit kostbarem Edelmetall zu seiner Familie heimkehren.

02:55 > 03:50

Die Goldsucher vom Devil's Canyon

Kälteeinbruch

Kälteeinbruch

Die Temperaturen im berüchtigten Devil’s Canyon fallen weit unter den Gefrierpunkt. Um die eiskalten Nächte zu überstehen, müssen die Abenteurer daher in Kanada wirksame Gegenmaßnahmen ergreifen - mit einem Minimum an Ausrüstung. Während Ben van der Valk seinen improvisierten Unterstand mit Torfmoos isoliert, versucht Boyce Goff in der Wildnis mit Baumharz, ein wärmendes Feuer in Gang zu bringen. Doch all diese Bemühungen kosten wertvolle Zeit. Und eigentlich sind die Männer nach British Columbia gekommen, um Gold zu schürfen.

03:50 > 04:40

Die Goldsucher vom Devil's Canyon

Hoher Einsatz

Hoher Einsatz

Boyce Goff muss sich am Devil’s Canyon einen neuen Lagerplatz suchen. Denn der Fluss, an dem der Abenteurer sein Zelt aufgebaut hat, tritt nach starken Regenfällen über die Ufer. Und Ben van der Valk wagt sich in British Columbia auf extrem gefährliches Terrain vor. Der Schatzsucher hat in der Nähe eines Wasserfalls eine Stelle entdeckt, an der die reißenden Stromschnellen über die Jahre möglicherweise kostbares Edelmetall angespült haben. Doch um an die Nuggets zu gelangen, muss sich der Goldgräber in eine tiefe Schlucht abseilen.

04:40 > 05:30

Die Goldsucher vom Devil's Canyon

Die Flussüberquerung

Die Flussüberquerung

Der Herbst neigt sich dem Ende zu und den Schatzsuchern bleibt am Devil’s Canyon nicht mehr viel Zeit, um fette Nuggets auszugraben. Deshalb konstruiert Joe Belcik in der Wildnis mit einfachen Mitteln eine Goldwaschanlage. Holzscheite, Klebeband und zwei Schlingenmatten: Mit der improvisierten Vorrichtung lässt sich das kostbare Edelmetall wesentlich schneller vom Erdreich trennen als mit einer Pfanne. Boyce Goff geht derweil in British Columbia ein hohes Risiko ein. Um sich den Traum vom Reichtum zu erfüllen, schwimmt der Abenteurer durch einen eisigen Fluss.

05:30 > 05:50

Border Control

Episode 19

Episode 19

Ein Pkw mit doppeltem Boden: Die Guardia Civil ist in der Region Campo de Gibraltar Zigarettenschmugglern auf der Spur. Die beiden Männer haben in ihrem präparierten Fahrzeug Tabakwaren im Wert von 3500 Euro versteckt. Am Flughafen Madrid-Barajas kontrollieren spanische Grenzschützer derweil das Gepäck eines Passagiers aus Bogota. Der Fluggast aus Südamerika wirkt nervös. In einem Geheimfach seiner Aktentasche entdecken Luís Vicente und seine Kollegen vom Zoll eine verdächtige Substanz. Handelt es sich bei dem Pulver um Kokain?

05:50 > 06:50

Die Baumhaus-Profis

Baumhaus der Zukunft

Baumhaus der Zukunft

Sich selber zu übertreffen, ist mitunter nicht leicht. Doch Spitzenarchitekt Pete Nelson und seine Profi-Handwerker ziehen in dieser Folge alle Register. Das Team zimmert seiner Kundschaft eine halbe Autostunde von Atlanta entfernt ein Freizeit-Domizil der Superlative in die Baumkrone. Die Luxusherberge ist mit supercoolen Designermöbeln ausgestattet und bietet jeden erdenklichen Komfort - vom riesigen Sonnendeck über den Kamin bis hin zum Queensize-Bett mit Panoramablick. So sieht das Baumhaus der Zukunft aus.

06:50 > 08:50

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:50 > 09:20

Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Episode 26

Episode 26

Die Puerto Rico Comic Con hat sich in den letzten Jahren zur angesagtesten Spielzeugmesse der Karibik entwickelt. Um sich auf der Insel einen Namen zu machen und neue Kunden zu gewinnen, sucht Jordan Hembrough nach TV- und Filmfiguren, die er dort an den Mann bringen kann. Denn die Nachfrage nach Sammlerstücken ist riesengroß. Rund 15 000 Dollar möchte der "Toyhunter" bei dem Event verdienen. Deshalb reist er mit Klassikern aus dem Blockbuster "Tron" und der Serie "Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann" an.

09:20 > 09:50

Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Episode 27

Episode 27

Das Hauptquartier der Superhelden: Die "Hall of Justice" war die geheime Basis von "Superman" und seinen Freunden. Sie wurde von mehreren Herstellern angeboten. Das Design ist dem Hauptbahnhof von Cincinnati nachempfunden, der 1933 gebaut wurde. Das Spielzeug-Highlight aus den 70ern bekommt einen Ehrenplatz im neuen Laden des "Toyhunters". In St. Louis macht Jordan Hembrough anschließend Jagd auf einen Hollywood-Klassiker: Die seltene "Alien"-Figur aus dem gleichnamigen Blockbuster bringt ihm 600 Dollar ein.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten

78er Pontiac Firebird Trans Am

78er Pontiac Firebird Trans Am

Die Oldtimer-Spezialisten haben in der Nähe von Bamberg einen Pontiac Firebird Trans Am, Baujahr 1978, aufgetan. Das Pony Car genießt bei Liebhabern Kultstatus. Aber der Zustand des Vehikels lässt sehr zu wünschen übrig. Die Sitze liegen zerschlissen im Innenraum, das Armaturenbrett und die Mittelkonsole wurden nachträglich mit Kunstleder bezogen und der Antrieb scheint nicht original zu sein. Der patinierte Vogel auf der Motorhaube ist möglicherweise das Wertvollste an dem Wagen. Können Chris und Mäx aus dem Fund trotzdem Profit schlagen? 

11:15 > 12:15

Die Abholzer

Nichts für schwache Nerven!

Nichts für schwache Nerven!

Die Steiermark in Österreich ist ein stark bewaldetes Gebiet. Dort kommt beim Roden ein Hightech-Monster mit Kettenfahrwerk zum Einsatz. Mit dem Gebirgsharvester kann Forstunternehmer Andreas Hirtler im Alleingang Bäume fällen und entasten. Einsatzleiter Florian Türtscher und seine 15-köpfige Crew kümmern sich derweil um morsche Stämme, die auf eine viel befahrene Straße zu fallen drohen. Schwere Maschinen können an dem Hang nicht fahren, deshalb müssen die Bäume so schnell wie möglich mit dem Hubschrauber abtransportiert werden.

12:15 > 13:15

Railroad Australia

Episode 9

Episode 9

Die Silos platzen aus allen Nähten! Im Südosten Australiens warten Tausende Tonnen Getreide auf den Abtransport nach Sydney, denn die Farmer im Bundesstaat New South Wales haben eine Rekordernte eingefahren. Aber auf dem Weg zum Hafen müssen Sean Magnusson und seine Eisenbahnerkollegen einen schwierigen Streckenabschnitt passieren: die Blue Mountains. Das Gefälle in den Bergen setzt den Stahlrädern der Güterzüge beim Bremsen mächtig zu. Deshalb ist eine Lokomotive bereits ausgefallen und die Lieferkette ins Stocken.

13:15 > 14:15

Railroad Australia

Episode 10

Episode 10

An einem Kraftwerk in South Australia werden 90 leere Kohlewaggons für die 1200 Kilometer lange Fahrt nach New South Wales zusammengekoppelt. Bernie Baker und Warren Murphy sollen den 2300 Tonnen schweren Güterzug sicher ans Ziel bringen, denn die erfahrenen Lokführer kennen das Schienennetz in Down Under wie ihre Westentasche. Aber der stählerne Gigant hat an den Steigungen schwer zu kämpfen. In den staubigen Ebenen Victorias treten zudem zwei historische Dampflokomotiven bei einem Eisenbahnrennen gegeneinander an.

14:15 > 15:15

Australian Gold - Schatzsuche Down Under

Episode 13

Episode 13

Wenn das Thermometer im Sommer die 50-Grad-Marke erreicht, müssen die Schatzsucher ihre Arbeit einstellen. Dann ist es in Australien schlichtweg zu heiß, um Gold auszugraben. Und bis dahin bleibt den Teams nicht mehr viel Zeit. Deshalb machen sich die "Scrappers" in Down Under bereit für den Endspurt. Alex Stead und sein Schwiegervater Eric versuchen mit vereinten Kräften, eine finanzielle Katastrophe abzuwenden. Die "Dirt Dogs" hatten im Laufe der Saison ebenfalls mit Rückschlägen zu kämpfen. Deshalb ziehen die Männer auf der Zielgeraden alle Register.

15:15 > 16:15

Goldrausch: Parkers Australien-Abenteuer

Das Gold des Outbacks

Das Gold des Outbacks

Parker Schnabel hat große Pläne. Der 25-Jährige will in Australien sein Geschäft erweitern, denn auf dem riesigen Kontinent kann man - im Gegensatz zum Yukon Territory - das ganze Jahr über schürfen. In Dawson City trifft sich der Schatzsucher mit einer Minenexpertin aus Down Under. Tyler Mahoney verfügt über gute Kontakte und kennt sich auch mit den verschiedenen Schürfmethoden aus. Im Outback kommen statt wasserbetriebener Anlagen oft sogenannte "Dryblower" zum Einsatz. Dort nutzt man Luft, um Gold und Erdreich zu trennen. Das will sich Parker aus nächster Nähe ansehen.

16:15 > 17:15

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 20

Episode 20

Benny Richards war 25 Jahre lang Wildhüter im "Lone Star State". An seinem letzten Arbeitstag eilt der Jagdaufseher in Texas einer Kuh zu Hilfe, die von entlaufenen Jagdhunden attackiert wird. Im Training-Center des Parks & Wildlife Departments bereiten sich die neuen Kadetten unterdessen auf ihre Einsätze in der Wildnis vor. Dort lernen Jamal Allen und McKenzie Crow in dieser Folge, wie man einen Alligator einfängt, ohne das Tier zu verletzten. Im Jefferson County fährt Jamal anschließend zum ersten Mal mit einem erfahrenen Kollegen Patrouille.

17:15 > 18:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Alle auf Achse

Alle auf Achse

Shopping-Fieber in den USA: Michael Manousakis hat auf seiner Einkaufstour Nachschub für den Hof in Peterlahr ausfindig gemacht. Um die Speditionskosten einzusparen, will der Ober-"Steel Buddy" den alten Trailer und die gelben Schulbusse eigenhändig an die Ostküste überführen. In einem Flugzeugmuseum lockt zudem eine HU 16. Dieses Modell hat der flugaffine Fahrzeughändler schon seit Jahren auf seiner Liste. Stephan und Karl gönnen sich ebenfalls eine Auszeit vom Schrauberalltag. Das Duo brettert beim "Werner-Rennen" über eine buckelige Matschpiste.

18:15 > 19:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Riskante Mission

Riskante Mission

Fahrzeughändler Michael Manousakis hält mit seiner Truppe in den USA Ausschau nach preisgünstigen Schrottplatzschnäppchen. Auf dem Roadtrip bekommen es die "Steel Buddies" mit Klapperschlangen, Feuerameisen und Killerbienen zu tun. Aber mit einem lukrativen Deal vor Augen fürchtet der Chef von "Morlock Motors" weder Tod noch Teufel - und erst recht keine Insekten. Auf dem Firmenhof im Westerwald steht derweil eine Lkw-Rochade auf der To-do-Liste. Ein 35-jähriges Oshkosh Feuerwehr-Vehikel muss seinen Platz für einen KME Kovatch Firetruck räumen.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Bahn Spezial Teil 2

Bahn Spezial Teil 2

Sabri Djeballi kontrolliert am Umschlagbahnhof in Frankfurt einen Güterzug. Danach unterstützt er seinen Kollegen Anil Aydogan beim Umladen der Container auf einen Lastkraftwagen. Südlich von Hamburg werden derweil Güterwaggons abgefertigt. Die Diesellok darf erst Fahrt aufnehmen, wenn Wagenmeister Fred Lünsmann erfolgreich seine Arbeit erledigt hat. Und Triebfahrzeugführer Lukas Helduser bringt in Frankfurt am Main einen ICE in eine Außenreinigungsanlage. In der XXL-Waschstraße wird das Schienenfahrzeug bei der Durchfahrt mit Bürsten geschrubbt.

20:15 > 21:15

Asphalt-Cowboys

Alles Gold dieser Welt

Alles Gold dieser Welt

Michel und Daniela Kraemer kommen auf ihrer Tour nach Torsvag hinter einem langsamen Caravan nur schleichend voran. Das sorgt am Lenkrad für Verdruss. Und was hält das Trucker-Ehepaar von norwegischer Rentiersuppe? Thorsten Eckert beliefert derweil eine Biogasanlage mit Holzbalken. Ein Job zum Naserümpfen - der den Geruchssinn des "Asphalt Cowboys" strapaziert. Und Christina Scheib wird auf der Fahrt nach Süditalien von den Unwägbarkeiten des Brummifahrer-Alltags eingeholt. An der österreichischen Grenze streikt im neuen Scania-Lkw das Mautgerät.

21:15 > 22:15

Outback Truckers

Episode 11

Episode 11

Das Corona-Virus breitet sich in Australien aus. Die Regierung ergreift in Down Under Schutzmaßnahmen, um der Pandemie Einhalt zu gebieten. Western Australia will seine Grenzen zu den benachbarten Bundesstaaten in vier Tagen schließen, deshalb muss sich Steve Grahame auf seiner 4400 Kilometer langen Tour sputen. Der Kraftfahrer soll im Norden des Landes drei Anhänger mit Baumaterialien abliefern. Covid-19 hat alles verändert: Der "Outback Trucker" startet den Motor seines 53 Meter langen Roadtrains in dieser Folge mit einem mulmigen Gefühl im Bauch.

22:15 > 23:10

King of Trucks

Ein Bierfass auf drei Achsen

Ein Bierfass auf drei Achsen

Das Team von "American Truck Promotion" will einen US-Klassiker zum Party-Vehikel mit Bierzapfanlage umbauen. Die Brummi-Experten haben auch schon einen geeigneten Kandidaten für das Projekt im Auge. Werkstatt-Boss Adam hegt allerdings Zweifel, ob der International tatsächlich die richtige Wahl ist. Marco Barkanowitz macht sich derweil auf den Weg nach Kanada, um einen 2011er Peterbilt einzukaufen. Aber als das Fahrzeug endlich in Deutschland bereitsteht, erlebt der Lkw-Profi eine unangenehme Überraschung: Der Kunde zahlt seine Rechnungen nicht.

23:10 > 23:15

DMAX News

DMAXNews 03.12.2020

DMAXNews 03.12.2020

23:15 > 00:15

King of Trucks

Völlig ausgebremst!

Völlig ausgebremst!

Beim Peterbilt-Truck funktionieren die Bremsen nicht einwandfrei. Deshalb starten die Lkw-Experten in der Werkstatt eine Fehleranalyse. Marco Barkanowitz nimmt unterdessen in Hamburg einen Neueinkauf in Empfang. Im Hafen der Hansestadt steht ein weiterer US-Klassiker zur Abholung bereit. Aber ist der Highway-Koloss auch fahrtüchtig? Dieselklau und leere Batterien: Marco hat nach Atlantiküberfahrten schon die tollsten Geschichten erlebt. Und wenn das Fahrzeug nicht zum vereinbarten Termin in Cottbus steht, platzt womöglich ein lukratives Geschäft. 

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 00:18

DMAX News

DMAXNews 03.12.2020

DMAXNews 03.12.2020

00:18 > 01:15

Asphalt-Cowboys

Alles Gold dieser Welt

Alles Gold dieser Welt

Michel und Daniela Kraemer kommen auf ihrer Tour nach Torsvag hinter einem langsamen Caravan nur schleichend voran. Das sorgt am Lenkrad für Verdruss. Und was hält das Trucker-Ehepaar von norwegischer Rentiersuppe? Thorsten Eckert beliefert derweil eine Biogasanlage mit Holzbalken. Ein Job zum Naserümpfen - der den Geruchssinn des "Asphalt Cowboys" strapaziert. Und Christina Scheib wird auf der Fahrt nach Süditalien von den Unwägbarkeiten des Brummifahrer-Alltags eingeholt. An der österreichischen Grenze streikt im neuen Scania-Lkw das Mautgerät.

01:15 > 02:05

Outback Truckers

Episode 11

Episode 11

Das Corona-Virus breitet sich in Australien aus. Die Regierung ergreift in Down Under Schutzmaßnahmen, um der Pandemie Einhalt zu gebieten. Western Australia will seine Grenzen zu den benachbarten Bundesstaaten in vier Tagen schließen, deshalb muss sich Steve Grahame auf seiner 4400 Kilometer langen Tour sputen. Der Kraftfahrer soll im Norden des Landes drei Anhänger mit Baumaterialien abliefern. Covid-19 hat alles verändert: Der "Outback Trucker" startet den Motor seines 53 Meter langen Roadtrains in dieser Folge mit einem mulmigen Gefühl im Bauch.

02:05 > 03:00

Railroad Australia

Episode 20

Episode 20

Craig Johns und Dave Lauricella transportieren mit ihrem Güterzug 3750 Tonnen Mineralsand von Broken Hill zum Hafen von Adelaide. Der Wert der Fracht, die unter anderem für die Herstellung von Kunststoffen und Farben verwendet wird, beträgt zwei Millionen australische Dollar. Ob die Eisenbahner den vereinbarten Zeitplan einhalten können, steht jedoch in den Sternen, denn das Verladen auf die Schiene hat länger gedauert als geplant. Reparaturgenie John Mackie bringt derweil in Down Under altersschwache Lokomotiven in Schwung. 

03:00 > 03:50

Railroad Australia

Episode 21

Episode 21

Im Norden von Queensland kündigt Qualm aus den Schornsteinen einer Fabrik in der Kleinstadt Proserpine den Beginn der Zuckerrohrsaison an. Gavin Noonan ist dort mit einer dieselhydraulischen Lok der Klasse 73 auf einem Schmalspurgleis unterwegs, um beladene Waggons zu transportieren. Paul Kemp und sein Mechaniker-Team nehmen unterdessen am Stadtrand von Melbourne arg strapazierte Schienenfahrzeuge unter die Lupe. Nach drei Millionen gefahrenen Kilometern mit unzähligen Passagieren werden dort die Drehgestelle einer "N463" generalüberholt.

03:50 > 04:45

Railroad Alaska

Gegen die Zeit

Gegen die Zeit

Jim James und seine Frau Nancy benötigen Heizgas und Treibstoff. Mit leeren Tanks kommen die Einsiedler in Alaska nicht weit. Doch auf die nächste Lieferung per Eisenbahn muss das Aussteigerehepaar wohl noch eine Weile warten, denn eine Lawine hat die Gleise beschädigt. Hugh Evans und seine Eisenbahnertruppe versuchen den Schaden zu reparieren, damit der Zug passieren kann. Doch das ist in der Wildnis leichter gesagt als getan.

04:45 > 05:35

Railroad Alaska

Allein da draußen

Allein da draußen

Hugo Simpson lässt seine schwangere Frau Amanda in der Wildnis Alaskas nur ungern allein, doch ihm bleibt keine andere Wahl. Das Einsiedlerehepaar lebt in einer einfachen Hütte rund 50 Kilometer außerhalb von Talkeetna und braucht dringend frische Vorräte. Danny Forsman und sein Eisenbahnerkollege Lynn Reitz machen sich unterdessen per Güterzug auf den Weg nach Anchorage. Doch unterwegs kommen ihnen Elche in die Quere.

05:35 > 05:55

Border Control

Episode 20

Episode 20

Zwei Fluggäste aus Santiago de Chile werden von den Zollbeamten der Guardia Civil am Airport in Barcelona getrennt voneinander befragt. Denn die verdächtigen Passagiere aus Südamerika tragen eine große Summe Geld bei sich und die vielen Einreisestempel in den Pässen könnten darauf hindeuten, dass es sich um Drogenkuriere handelt. Wie sich bei der Überprüfung der Personalien herausstellt, wird einer der Männer zudem per Haftbefehl von der katalanischen Polizei gesucht. Damit endet sein Spanien-Trip definitiv in der Arrestzelle.

05:55 > 06:50

Die Baumhaus-Profis

Das Abenteuerland

Das Abenteuerland

Michael und Monica lieben das Abenteuer und verbringen ihre Freizeit gerne in der Natur. Zudem sind Pete Nelsons Kunden sehr umweltbewusst, deshalb kommen bei der Konstruktion ihres neuen Baumhauses vorwiegend gebrauchte Materialen zum Einsatz. Die Fassade des Domizils wird mit Holzschindeln verkleidet und das Dach fertigen die Profi-Handwerker aus Wellblech. Die Inneneinrichtung besticht ebenfalls durch rustikalen Charme. Hier sorgen Deko-Elemente im Landhausstil für heimelige Wohlfühlatmosphäre.

06:50 > 08:50

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:50 > 09:20

Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Episode 28

Episode 28

Jordan Hembrough hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt: Der "Toyhunter" möchte auf der "New York Comic Con" 35 000 Dollar Umsatz machen. Um diese Rekordmarke zu erreichen, müssen Spielzeug-Highlights der Marke Extraklasse her. In Scottsdale, Arizona, nimmt Jordan seltene "Star Wars"-Figuren unter die Lupe - originalverpackt sind diese ein Vermögen wert. Gleiches gilt für den Sternenjäger und den AT-AT aus "Das Imperium schlägt zurück". Mit diesen Raritäten ist der Spielzeugexperte auf der Messe bestens aufgestellt.

09:20 > 09:50

Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Episode 29

Episode 29

Der "Toyhunter" sucht in dieser Episode nach der Nadel im Heuhaufen. Eine Spielzeugfirma in San Francisco schickt Jordan Hembrough auf die Suche nach seltenen Action-Figuren. Der Marketingleiter möchte bei einem PR-Event gerne ein komplettes "Masters of the Universe"-Set präsentieren. "He-Man" und sein Erzfeind "Skeletor" waren in den 80ern auf dem amerikanischen Markt omnipräsent, doch einige Figuren wurden nur in Europa angeboten, wie "Tytus" beispielsweise. Wird Jordan den Superhelden finden?

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten

88er BMW E30 Cabrio

88er BMW E30 Cabrio

Ein Kunde aus Mallorca hat bei den Oldtimer-Spezialisten vor Jahren einen BMW E30 gekauft. Aber der Wagen ist mittlerweile ziemlich runtergerockt. Die Antriebswellen und Traggelenke sind ausgeschlagen. Außerdem müssen die kaputte Heckscheibe und der leistungsschwache Motor ausgetauscht werden. Das Budget für die Reparaturarbeiten beträgt maximal 9000 Euro, aber das 80er-Jahre-Modell der Bayerische Motoren Werke ist auf dem Markt zunehmend gefragt. Deshalb krempeln Chris und Mäx in der Werkstatt die Ärmel hoch und stürzen sich in die Arbeit.

11:15 > 12:15

Die Abholzer

Echte Einzelkämpfer

Echte Einzelkämpfer

Wenn mit dem Helikopter gearbeitet wird, zählt jede Sekunde. Zudem haben die Meteorologen für die französische Schweiz schlechtes Wetter angekündigt. Das bedeutet: Holzfäller Franz Arnold muss sich bei diesem Auftrag sputen - im Wald ist Effizienz gefragt. Hannes Müller kämpft im Allgäu ebenfalls mit widrigen Bedingungen. Denn obwohl es schon auf den Mai zugeht, hat es in den Bergen tüchtig geschneit. Die weiße Pracht sorgt beim Roden an den Steilhängen für ernste Probleme, denn es besteht akute Absturzgefahr.

12:15 > 13:15

Railroad Australia

Episode 11

Episode 11

Der Tacho funktioniert nicht, die Kohlebürsten an den Achsen müssen ausgetauscht werden und die Dichtung am Ölfiltergehäuse ist ebenfalls defekt: Werkstattleiter Andrew Clinton und seine Mitarbeiter sollen im "Roundhouse" in Junee ein Schienenfahrzeug reparieren. Dabei müssen sich die Männer mächtig sputen, denn für die Betreiber der Lok bedeutet jede Minute Stillstand finanziellen Verlust. Bernie Baker und Warren Murphy sind in Down Under ebenfalls spät dran. Die Eisenbahner haben im Outback von South Australia mit einer Pannenserie zu kämpfen.

13:15 > 14:15

Railroad Australia

Episode 12

Episode 12

Ein 620 Kilometer langes Streckennetz verbindet die Eisenerzgruben in Pilbara mit dem Hafen von Port Hedland. Dort werden jeden Tag 500 000 Tonnen Rohstoffe für die Stahlproduktion nach China verschifft. Aber das extreme Wetter setzt Mensch und Material im Bundesstaat Western Australia mächtig zu. Dort wurde kürzlich bei heftigen Regenfällen ein ganzer Gleisabschnitt weggespült. Deshalb prüfen Ben Goodrum und sein Team die stark beanspruchten Schienenstränge mit Spezialkameras und Sensoren regelmäßig auf Unwetterschäden.

14:15 > 15:15

Goldrausch: Parkers Australien-Abenteuer

Willkommen in Victoria

Willkommen in Victoria

Parker Schnabel und sein Team sind im Bundesstaat Victoria gelandet. Das große Abenteuer startet in einer Region, die "Goldenes Dreieck" genannt wird. Tyler und Fred sollen in der Stadt Ballarat für 10 000 Dollar Equipment einkaufen, mit dem die Schatzsucher in Down Under erste Testläufe durchführen können. Parker und Kameramann Danny brechen derweil nach "German Gully" auf. Dort meißelten Pioniere einst Gold im Wert von einer halben Milliarde Dollar aus den Felsen. Findet man in den uralten Bergschächten auch heute noch kostbares Edelmetall?

15:15 > 16:15

Goldrausch: Parkers Australien-Abenteuer

Tylers Bewährungsprobe

Tylers Bewährungsprobe

Der Auftakt verlief vielversprechend: Parker Schnabel und sein Team haben im Bundesstaat Victoria Boden getestet, der mehr Gold enthielt als der beste Claim des Schatzsuchers im Yukon. Aber Parkers australische Begleiterin Tyler Mahoney glaubt, dass es 3200 Kilometer nördlich noch mehr Edelmetall zu holen gibt. Dort steht ein 60 Hektar großer Claim zum Verkauf. Hat der Eigentümer in Queensland wertloses Land abgesteckt, um ahnungslose Anfänger übers Ohr zu hauen? Oder handelt es sich um ein seriöses Angebot? Tyler und Parker gehen der Sache auf den Grund.

16:15 > 17:15

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 11

Episode 11

Die "Texas Game Wardens" sind für den Schutz der Artenvielfalt und der natürlichen Ressourcen zuständig. Diese Aufgabe nimmt Jennifer Provaznik sehr ernst. Die Wildhüterin klärt in dieser Folge einen frischgebackenen Ladenbesitzer über die geltenden Regeln beim Verkauf von Meeresfrüchten auf. Zach Temple und Brad Clark versuchen derweil, im "Lone Star State" einen Pelikan einzufangen. Und im Smith County ist der Blitz eingeschlagen. Glühende Äste könnten dort einen Waldbrand auslösen, deshalb alarmieren Jagdhüter sicherheitshalber die Feuerwehr.

17:15 > 18:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Die Tortour

Die Tortour

Die Uhr tickt! Fünf Tage sind die Schrauber von "Morlock Motors" bereits auf Tour - bislang ohne nennenswerte Pannen und Probleme. Aber die letzten Kilometer sorgen für reichlich Frust. Löchrige Wasserpumpen, defekte Batterien und abfallende Anbauteile bringen Michael Manousakis und seine Mitstreiter in den USA an den Rand der Verzweiflung. Die "Steel Buddies" müssen mit den gelben Schulbussen und dem betagten Luxuswohnwagen pünktlich das Containerschiff im Hafen von Galveston erreichen, ansonsten fallen für die Fracht zusätzliche Überführungskosten an.

18:15 > 19:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Bye Bye Bullis

Bye Bye Bullis

Kein Samba im Westerwald! Michael Manousakis hat vor einem Jahr in Südamerika zwanzig VW-Bullis eingekauft. Die Oldtimer sollten jede Menge Geld in die Kasse spülen, aber der erhoffte Kundenandrang blieb aus. Kann der Fahrzeughändler bei einer Online-Auktion zumindest die Unkosten wieder reinholen? Die Schatzsuche in der Nordsee verlief ebenfalls nicht nach Plan. Das ausgemusterte Lotsenboot der "Steel Buddies" erwies sich als wenig seetauglich. Jetzt will der Firmenboss den gestrandeten Kutter auf dem Landweg nach Thorn schaffen und versteigern.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 21

Episode 21

Wenn sie gebraucht werden, sind sie zur Stelle: "Deutschland 24/7" zeigt Männer und Frauen, auf die man sich jederzeit verlassen kann. So wie die Industrietaucher an der Talsperre Pöhl in Sachsen. Das Team demontiert in einer Wassertiefe von 48 Metern eine Dichtplatte. In Baden-Württemberg geht es für Stahlmonteur Uwe Retzlaff und seine Crew derweil hoch hinauf. Die Vollprofis bringen auf dem Dach des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses zwei Stahlträger an. Und Abschlepper Daniele Catalano nimmt Pannenfahrzeuge an den Haken, die auf den Straßen den Verkehr blockieren.

20:15 > 21:15

Fluss-Monster

Der australische Süßwassersägerochen

Der australische Süßwassersägerochen

In dieser Episode verschlägt es Jeremy Wade ins australische Outback. Dort heftet sich der Extrem-Angler an die Fersen einer vom Aussterben bedrohten Fischart: Der "Pristis microdon" wurde wegen seiner beeindruckenden Säge in den Gewässern des Kontinents viele Jahre lang erbarmungslos gejagt. Für seine Häscher ist dieser knorpelige, mit scharfen Zähnen besetzte Fortsatz am Kopf des Tiers nur eine spektakuläre Jagdtrophäe. Für die Süßwassersägerochen ist er lebenswichtig, denn sie erlegen damit ihre Beute. Jeremy Wade ist bei seiner Begegnung mit den bis zu sechs Meter langen Tieren entsprechend vorsichtig.

21:15 > 22:15

Die Pythonjäger - Einsatz in den Everglades

Nachtschicht im Sumpf

Nachtschicht im Sumpf

In den Sümpfen der Everglades lauern riesige Ungeheuer auf fette Beute: Tigerpythons, die hier eigentlich gar nicht hingehören! Jetzt geht die Paarungszeit der Pythons allmählich zu Ende und die Tiere ziehen sich an geschützte Nistplätze zur Eiablage zurück. Nach einer Nachtschicht im Sumpf entscheidet sich Dusty daher die Suche in trockeneren Kiefernwäldern fortzusetzen. Denn hier herrschen perfekte Bedingungen für die Schlangenbrut. Auf der Jagd entdeckt das Team ein seltenes Exemplar, bei dem es sich um einen Hybriden handeln könnte. Passen sich die Pythons in Florida bereits an kühlere Klimazonen an.

22:15 > 23:10

Ed Stafford: Survival-Duell in China

Bashan: Ed vs. Will Lord

Bashan: Ed vs. Will Lord

Ed Stafford tritt in der chinesischen Provinz Shaanxi gegen seinen eigenen Lehrmeister an. Will Lord hat dem Briten beigebracht, wie man in der Wildnis primitive Waffen und Buschwerkzeuge baut, um damit Tiere zu jagen und Fleisch zu zerlegen. Die beiden Männer kämpfen sich im Bashan-Gebirge durch einen Irrgarten mit Felswänden und Höhlen. Danach führt ihr Weg durch einen Bambuswald. Beim Laufen und Klettern verbrennen die Kontrahenten rund 3500 Kalorien am Tag. Aber energiespendende Nahrungsquellen sind in der lebensfeindlichen Umgebung rar gesät.

23:10 > 23:15

DMAX News

DMAXNews 04.12.2020

DMAXNews 04.12.2020

23:15 > 00:10

Die Monster-Jäger - Bestien auf der Spur

Undercover im dunklen Wald

Undercover im dunklen Wald

Im Lee County macht sich Unmut breit, weil "Trapper" und Jeff auf eigene Faust ermitteln. Das Duo weiht den Rest des Teams nicht in seine Pläne ein, das sorgt in der Gruppe für schlechte Stimmung. Bei einer Zusammenkunft besinnen sich die "Monster-Jäger" auf ihre gemeinsamen Ziele, denn ihr Vorhaben können die Jäger und Fallensteller nur mit vereinten Kräften in die Tat umsetzen. Drei Meter hoch, zehn Meter Durchmesser und in der Mitte ein Köder: Die Südstaatler bauen in Virginia ein Fangschlingen-Labyrinth. Können sie damit im Black Forest den schwarzen Wolf festsetzen?

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:10 > 00:15

DMAX News

DMAXNews 04.12.2020

DMAXNews 04.12.2020

00:15 > 01:15

Fluss-Monster

Der Pazifische Riesenkrake

Der Pazifische Riesenkrake

Aus der Luft betrachtet sehen die "Blue Holes" auf Andros Island absolut spektakulär aus. Die sogenannten "Blauen Löcher" sind über ein weit verzweigtes Höhlensystem mit dem Ozean verbunden und zählen zu den schönsten Naturwundern der Erde. Doch die Idylle trügt möglicherweise, denn unter der Wasseroberfläche gehen angeblich gefährliche See-Monster auf Beutejagd. Erst kürzlich wurde ein Junge beim Baden von einer unbekannten Kreatur in die Tiefe gezogen und ward nie wieder gesehen. Jeremy Wade begibt sich vor Ort auf Spurensuche.

01:15 > 02:05

Fluss-Monster

Der Humboldt-Kalmar

Der Humboldt-Kalmar

Ein Monster aus der Tiefe: Um den Humboldt-Kalmar ranken sich viele Legenden. Seeleute erzählen sich wahre Horrorgeschichten über die Tintenfische, und in den Nachrichten tauchen regelmäßig Berichte über tödliche Angriffe auf. Aber sind die "roten Teufel", wie sie in einigen Regionen der Erde genannt werden, für den Menschen tatsächlich so gefährlich, wie stets behauptet wird? Jeremy Wade untersucht in dieser Folge einen ungeklärten Fall in der mexikanischen Cortezsee. Dort sind den Kopffüßern angeblich fünf Fischer zum Opfer gefallen.

02:05 > 03:05

Fluss-Monster

Der Riemenfisch

Der Riemenfisch

Spektakuläre Aufnahmen von Tiefseebewohnern, die bis dato kaum ein Mensch lebend zu Gesicht bekommen hat: Jeremy Wade ist in dieser Folge dem größten Knochenfisch der Welt auf der Spur. Der Regalecus glesne kann eine Länge von bis zu 17 Metern erreichen. Wegen ihres schlangenartigen Körpers ranken sich um die Spezies zudem viele Mythen und Legenden. Um die mysteriösen Kreaturen ausfindig zu machen, muss der Extrem-Angler jedoch bis an seine körperlichen Grenzen gehen. Denn in den Sphären, in denen sich die Art fortbewegt, verliert man sehr leicht die Orientierung.

03:05 > 03:55

Fluss-Monster

Die Würfelqualle

Die Würfelqualle

Vor der Nordküste Australiens sind sechs Männer in den Tiefen des Ozeans verschwunden. Die Flugzeugbesatzung musste wegen eines Motorschadens auf dem Wasser notlanden und ward nie wieder gesehen. Wer würde bei diesen Fakten nicht sofort an einen Hai-Angriff denken, oder die Attacke eines riesigen Salzwasserkrokodils? Extrem-Angler Jeremy Wade hat in diesem Fall aber eine andere Spezies in Verdacht: Die Würfelqualle zählt mit ihren giftigen Tentakeln zu den gefährlichsten Arten im Tierreich.

03:55 > 04:45

Fluss-Monster

Geheimnisse der See

Geheimnisse der See

Bei der Jagd nach dem Humboldt-Kalmar wurde die gesamte "Fluss-Monster"-Crew auf dem Meer seekrank und spie sich an der Reling eines Fischkutters die Seele aus dem Leib. Auf den Bahamas hätte ein Hammerhai beinahe die Unterwasserkamera des Teams gefressen. Und bei seinen ersten Tauchversuchen mit einem Kreislaufatemgerät kam Jeremy Wade den Tentakeln einer extrem giftigen Quallenart gefährlich nah. In diesem "Behind the Scenes"-Special zeigen die TV-Profis, was es heißt, eine Doku-Serie auf hoher See zu produzieren.

04:45 > 05:35

Fluss-Monster

Unsichtbare Killer

Unsichtbare Killer

Auf seinen Expeditionen rund um den Globus ist Jeremy Wade in den entlegensten Winkeln der Erde erheblichen Gefahren ausgesetzt. Und nicht immer haben die Angreifer, die ihm dort auflauern, Flossen und scharfe Zähne. Im Gegenteil, manche Aggressoren sind für den Menschen völlig unsichtbar. Winzige, krankheitserregende Einzeller, Würmer im Darm und fleischfressende Parasiten, die sich von lebenswichtigen Organen ernähren: In diesem Special der Serie ist der britische Extrem-Angler heimtückischen Monstern auf der Spur, die man oft erst unter dem Mikroskop erkennt.

05:35 > 06:00

Border Control

Episode 21

Episode 21

Ein toter Affe? Am Flughafen Madrid-Barajas werden täglich bis zu siebenundvierzigtausend Gepäckstücke abgefertigt. Dabei gerät zum Auftakt der zweiten Staffel ein herrenloser Koffer aus Marrakesch ins Visier der Guardia Civil, der einen unangenehmen Geruch verströmt. Die Bilder des Röntgenmonitors geben ebenfalls Anlass zur Besorgnis, deshalb wird vorsorglich das Gesundheitsamt eingeschaltet. An der Grenze zwischen La Línea de la Concepción und Gibraltar droht eine Autodurchsuchung unterdessen in Handgreiflichkeiten auszuarten.

06:00 > 06:50

Die Baumhaus-Profis

Das Gourmet-Baumhaus

Das Gourmet-Baumhaus

Ein Esszimmer in der Baumkrone? Pete Nelson und seine Profi-Handwerker erfüllen ihrer Kundschaft jeden noch so ausgefallenen Extrawunsch. Laurel und Robert möchten ihre Stammgäste in Texas zukünftig im Geäst einer 450 Jahre alten Eiche bewirten. Deshalb ist das Gourmet-Baumhaus des Ehepaares über eine Holzbrücke direkt mit dem hauseigenen Restaurant verbunden. Kronleuchter, Buntglasfenster und antike Möbel sorgen in dem geschmackvoll eingerichteten Speiselokal zudem für ein ganz besonderes Ambiente.

06:50 > 08:50

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:50 > 09:50

Outback Truckers

Episode 9

Episode 9

Paul "Sludge" Andrews bereitet sich in Down Under auf die nächste Tour vor. Der Lkw-Fahrer soll auf einem abgelegenen Minengelände in Western Australia 65 000 Liter Kraftstoff abliefern. Auf der fast 1000 Kilometer langen Strecke nach Wiluna bekommt es der "Outback-Trucker" mit unbefestigten Schotterpisten und heftigen Unwettern zu tun. Während es im Norden wie aus Eimern gießt, kämpft die Armee im Südosten des Landes gegen Dürre und Waldbrände. Ein Militärfahrzeug-Konvoi versorgt die betroffenen Farmer im Bundesstaat New South Wales mit Tierfutter.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 10:45

Youngtimer Duell

Spider vs. Spider - Fiat vs. Alfa

Spider vs. Spider - Fiat vs. Alfa

Dolce Vita oben ohne: In dieser Folge stehen beim "Youngtimer Duell" italienische Kult-Cabrios im Fokus - stylishe Design-Ikonen, die das Herz von Autofans höherschlagen lassen. Spider trifft auf Spider: Konzeptionell und preislich lagen beide Modelle aus Bella Italia nah beieinander - trotzdem würden "Alfisti" und Fiat-Hardliner niemals in das Auto der Konkurrenz steigen. Helge Thomsen und Jens Seltrecht Jens treten mit den Vehikeln in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an: Cruiser- und Alltagstauglichkeit, Technik, Design und Performance.

10:45 > 11:15

Youngtimer Duell

Exoten - Apal VW Buggy vs. Citroen Mehari

Exoten - Apal VW Buggy vs. Citroen Mehari

Wer ist der wahre Strand-König? In dieser Folge kommt es zum Kräftemessen zwischen dem VW Apal Buggy und dem Citroën Méhari. Simple Technik und ein Überbau aus Kunststoff - fertig ist das Spaßmobil: Die Macher des deutsch-belgischen Fun Cars mit Heckmotor und die Erbauer des französischen Pendants mit Frontantrieb schraubten am gleichen Erfolgsrezept. Aber bieten die Fahrzeuge trotz simpelster Machart Komfort? Und welches Modell sollten Autoliebhaber ins Visier nehmen, die auf Wertsteigerung aus sind? Der Vergleich liefert aufschlussreiche Fakten.

11:15 > 12:15

Race City Berlin

Auto-Tuning ist ihre Passion: Die Kfz-Profis von "Race City" verwandeln gewöhnliche Serienmodelle in Unikate mit Hingucker-Potenzial. Das hat sich in der Szene herumgesprochen. Deshalb klopft in Berlin prominenter Besuch an die Werkstatttür. Das Team soll für den Rapper und Schauspieler Massiv ("4 Blocks") einen nagelneuen Mercedes GLE pimpen. Der Musiker gibt den Jungs klare Vorgaben mit auf den Weg. Beim Herzensprojekt von Firmenchef Adam kann sich die Truppe dagegen auf der Hebebühne richtig austoben, denn die betagte Mercedes S-Klasse ist eigentlich ein Fall für die Schrottpresse.

12:15 > 13:15

Inside West Coast Customs

Der High-School-Traum

Der High-School-Traum

Sandy Campanaro möchte ihren Ehemann an seinem Geburtstag mit einem todschicken Foxbody Mustang überraschen. Designer Musa Tjahjono fertigt in der Werkstatt eine Skizze an, um mit der Kundin die geplanten Umbauten abzustimmen. Sandy kennt den Geschmack ihres Gatten aus dem Effeff, deshalb ist in dieser Folge Pimpen mit Augenmaß angesagt. Ein perlmuttweißer Hingucker mit weinroter Innenausstattung und schwarzen Felgen: Die Kfz-Experten verwandeln das Fahrzeug mit Hochleistungsbremsen, neuen Federbeinen und UHP-Reifen in einen Highschool-Traum.

13:15 > 14:15

Sidneys Welt

Legende gesucht

Legende gesucht

Ein neuer Auftrag für "Sidney Industries": Ein Kunde möchte seinem verstorbenen Vater die letzte Ehre erweisen. Die Ruhrpott-Schrauber sollen dessen geliebten Opel Vectra restaurieren. Aber als die Kfz-Profis den Wagen in der Werkstatt unter die Lupe nehmen, entdecken sie am Fahrzeug irreparable Schäden. Scheitert das Herzensprojekt, bevor es richtig Fahrt aufgenommen hat, oder findet das Team einen Ausweg aus dem Dilemma? Der RWB-Offroad-Porsche treibt den Auto-Cracks ebenfalls Sorgenfalten auf die Stirn. Die neuen Kotflügel des 911ers passen nicht.

14:15 > 15:15

Der Geiger - Boss of Big Blocks

Der Auktions-Marathon

Der Auktions-Marathon

Bei den Auto-Auktionen der "Mecum Auction Company" kommen in den USA Tausende Young- und Oldtimer unter den Hammer. Dort kann man supercoole Amischlitten ersteigern. Dieses Spektakel lassen sich Karl Geiger und seine Tochter Jacqueline in Florida natürlich nicht entgehen. Der deutsche Kfz-Experte muss sich bei dem Megaevent auf seine Erfahrung und seinen Instinkt verlassen, denn für einen gründlichen Fahrzeug-Check bleibt vor Ort keine Zeit. Zieht der "Boss of Big Blocks" beim Bieterwettstreit trotzdem schicke Schnäppchen und Raritäten an Land?

15:15 > 16:15

Asphalt-Cowboys

Mit dem Arsch an der Wand

Mit dem Arsch an der Wand

Fernfahrer aus Leidenschaft: Arkadius Weindich hat nach drei Scheidungen genug von der Ehe. Er sitzt lieber auf dem Bock. Der 42-jährige "Asphalt Cowboy" beliefert mit seinem Lastkraftwagen Schreinerei-Betriebe. Michel und Daniela Kraemer laden derweil im norwegischen Trondheim eine Ladung Styropor ab. Danach geht es mit der Fähre weiter nach Tromsø. Und Trucker-Lady Ines Böttcher kämpft sich mit ihrem tonnenschweren Kipper durch den Großstadtverkehr in Zürich. Als das Navi im Führerhaus den Geist aufgibt, beginnt in der Schweiz eine Irrfahrt.

16:15 > 17:15

Outback Truckers

Episode 10

Episode 10

Steile Anstiege und Talfahrten: Justin Harrison transportiert mit seinem Laster 30 Tonnen Heu nach New South Wales. Die 1700 Kilometer lange Tour ist keine gemütliche Spazierfahrt. Auf den Pässen der Great Dividing Range braucht der Trucker alle 18 Gänge, um sein Vehikel an tückischen Gefahrenpunkten rechtzeitig abzubremsen. Aber das Getriebe macht seltsame Geräusche. Wenn Justin das Problem nicht in den Griff bekommt, droht beim nächsten Gefälle eine Katastrophe. Kraftfahrer Sonny Forrest kämpft in Down Under ebenfalls mit technischen Problemen.

17:15 > 18:15

Männer(t)räume

Das Kino

Das Kino

Sebastian möchte im Keller ein Kino bauen. Aber dieser Plan lässt sich nicht so leicht in die Tat umsetzen - deshalb nehmen Hasso und Max die Sache in die Hand. Bei diesem Projekt kombinieren die Profis moderne Technik mit dem Ambiente eines Filmtheaters aus den Sechzigerjahren. Und damit nicht genug: Bei der Premierenvorstellung will das "Männer(t)räume"-Duo mit einem besonderen Highlight auftrumpfen. Die Jungs besuchen ein Stunt-Seminar und versuchen sich in einem selbst gedrehten Actionstreifen als Leinwandhelden.

18:15 > 19:15

Männer(t)räume

Die Blockhütte

Die Blockhütte

Christoph hat online eine Blockhütte ersteigert, die er in seinem Garten aufstellen möchte. Aber so wie es dasteht, ist das Freizeitdomizil noch keine amtliche Männerhöhle. Deshalb überraschen Chris und Max ihren Kunden mit ausgefallenen Ideen. Dabei wird die Kreissäge ausgepackt, um Statuen und Totems zu "schnitzen" - und selbst gebaute Möbel haben mehr Charme als Produkte aus dem Discounter. So wird die Do-it-yourself-Unterkunft mit einer Schwingtür, wie man sie aus Western-Saloons kennt, im Handumdrehen zur urigen Man Cave.

19:15 > 20:15

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Der Todesberg

Der Todesberg

Schneebedeckte Gipfel und endlose Wälder: Das Kaskadengebirge in Oregon ist ein echtes Naturparadies! Auch Schwarzbären, Pumas und Wapitihirsche sind in dieser kaum erschlossenen Wildnis zuhause. Mitten im Umpqua National Forest wollen sich Terry und Ginger Jones den Traum vom Aussteigerleben erfüllen. Allerdings fehlen dem Paar zum Selbstversorger-Glück noch ein paar grundlegende Dinge - eine funktionierende Stromversorgung sowie eine eigene Nahrungsquelle zum Beispiel. Das Energieproblem wird mit einem cleveren Mini-Wasserkraftwerk gelöst. Anschließend muss der Bagger ran, um eine 30 Meter hohe Klippe zu überwinden. Denn nur so gelangen die Siedler zu ihrem fruchtbaren Ackerland!

20:15 > 22:15

Steel Buddies Unboxing 2: Michael packt aus!

Auf dem Firmenhof der "Steel Buddies" trifft eine neue Lieferung ein. Aber dieses Mal müssen Michael Manousakis und sein Mechaniker-Team im Westerwald keine tonnenschweren Militärfahrzeuge verladen, denn der Container wurde nicht von der US-Armee bestückt. DMAX hat das XXL-Überraschungspaket für die Vollblutschrauber zusammengestellt. Der Auftrag lautet: auspacken, testen, bewerten! Coole Gadgets und Geschenke oder wertloser Schnickschnack? Daumen hoch, Daumen runter: In diesem Special hat beim "Unboxing" der "Morlock-Motors-TÜV" das letzte Wort.

22:15 > 23:10

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Die General-Sanierung

Die General-Sanierung

So gut wie neu? Die "Steel Buddies" bringen in dieser Folge ausgemusterte Militärfahrzeuge der amerikanischen Streitkräfte auf Vordermann. Einige Trucks der AM General Corporation kamen bei der US-Armee nie zum Einsatz. Die lange Standzeit hat den tonnenschweren Vehikeln nicht gutgetan. Das ganze Team von "Morlock Motors" muss beim Aufmöbeln mit anpacken und Lackierer Günther plant im Westerwald Sonderschichten ein. Und wie geht es weiter in Sachen Kupfer-Schatz? Michael Manousakis und Andi Peters bereiten sich auf den ersten Tauchgang in der Nordsee vor.

23:10 > 00:15

Steel Buddies

Eine Landung im Stoppelfeld

Eine Landung im Stoppelfeld

Michael Manousakis und Tony "Air" haben es geschafft und mit ihrer altersschwachen Antonov AN-2 den Atlantik überquert. Doch in den USA muss der betagte Flieger noch einige Male in die Luft abheben, damit der Ober-"Steel Buddy" vor Ort seine geplanten Deals abwickeln kann. Zunächst präsentiert das Duo den Doppeldecker bei einer Airshow in Lancaster und anschließend geht es direkt weiter nach Virginia. Nach der Devise "runter kommen sie immer!" wartet dort eine Landung im Stoppelfeld auf die Abenteurer.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 01:10

Steel Buddies

Schräger Wasservogel

Schräger Wasservogel

Ober-"Steel Buddy" Michael Manousakis hat im "Sunshine State" Florida ein neues Spielzeug aufgetan. Die Grumman Hu-16 wurde zwischen 1947 und 1959 gebaut und kam bei der Air Force als U-Boot-Jäger zum Einsatz. Das zehn Tonnen schwere Wasserflugzeug hat eine Spannweite von 29 Metern und wird von zwei 1400 PS starken Sternmotoren angetrieben. Doch der Klassiker war seit sechs Jahren nicht mehr in der Luft. Damit der Koloss wieder fliegen kann, wären wochenlange Reparaturarbeiten nötig. Kauft Michael den Oldie trotzdem?

01:10 > 02:00

Steel Buddies

Die Blaumacher

Die Blaumacher

Einsteigen, abheben, wohlfühlen! Michael Manousakis hat Geburtstag, doch der Chef von "Morlock Motors" hasst es, diesen Freudentag zu feiern. Das schönste Geschenk macht er sich daher selbst: ein Flug mit der Grumman Hu-16 Albatross vor atemberaubender Kulisse in den USA. Die Maschine kann sowohl auf dem Wasser als auch auf Schnee landen. Daheim auf dem Firmenhof im Westerwald gilt es anschließend eine Katastrophe abzuwenden. Lackierer Günther muss dabei nach dem Motto "aus Grün mach Blau" Schwerstarbeit verrichten.

02:00 > 02:55

Steel Buddies

Oldie but Goldie

Oldie but Goldie

Klassiker der Luftfahrt haben es ihm angetan. Das gilt besonders für legendäre Maschinen wie den "Rosinenbomber". Deshalb ist Ober-"Steel Buddy" Michael Manousakis in dieser Folge Feuer und Flamme. Der Profi-Händler hat in den USA ein seltenes Modell mit Schlafplätzen aufgetan. Die DST (Douglas Sleeper Transport) galt in den 1940er Jahren als Inbegriff von Luxus. Daheim im Westerwald wecken derweil zwei Ford A-Modelle das Kundeninteresse. Die Oldtimer haben mit ihrer unverwüstlichen Technik ebenfalls Geschichte geschrieben.

02:55 > 03:45

Steel Buddies

Der Rosinenbomber

Der Rosinenbomber

Top-Deal oder Mega-Flop? "Steel Buddy” Michael Manousakis hat in den USA eine Douglas DC-3 an der Angel. Doch lässt sich ein fast 80 Jahre altes Flugzeug mit Profit weiterverkaufen? Beim Testflug von Boston nach Daytona Beach soll der "Rosinenbomber" unter Beweis stellen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. In Peterslahr nimmt das Team unterdessen einen ausrangierten Giganten der Bundeswehr in Empfang. Das amphibische Brücken- und Übersetzfahrzeug M2 eignet sich perfekt für eine zünftige Grillparty auf dem Wasser.

03:45 > 04:40

Mysterien von oben

Ein Riss durch Arizona

Ein Riss durch Arizona

In Nordafrika gibt ein 5000 Jahre alter Steinkreis der Wissenschaft der Rätsel auf. Die alten Römer glaubten, dass dort der Riese Antaios begraben wurde - der Sohn von Poseidon, dem Gott des Meeres. Aber möglicherweise diente die Anlage auch als eine Art vorzeitliches Observatorium, um wichtige Termine für die Saat und die Ernte zu bestimmen. Den Bewohnern des US-Bundesstaates Arizona droht derweil Gefahr durch seismische Aktivitäten, denn der Worldview-3-Satellit fotografierte dort 2016 einen drei Kilometer langen Riss in der Erde.

04:40 > 05:35

Mysterien von oben

Geisterwald vor der US-Westküste

Geisterwald vor der US-Westküste

Ein Wald in der Brandung? Bei Ebbe kann man an der Küste von Oregon ein besonderes Naturspektakel beobachten. Dann erhebt sich der Neskowin Ghost Forrest aus den Wellen des Pazifiks. Dieses Phänomen gibt der Wissenschaft zu denken, denn es stellt sich die Frage: Wann und wie wurden die bis zu 2000 Jahre alten Baumstümpfe vom Meer verschluckt? Ein See in der Wüste ist nicht minder spektakulär. Denn Satellitenaufnahmen belegen: Das 9000 Quadratmeter große Gewässer ist in Tunesien ganz plötzlich aus dem Nichts aufgetaucht.

05:35 > 06:00

Border Control

Episode 22

Episode 22

Alkohol, Parfum, Schmuck und Zigaretten: In Algeciras versuchen kriminelle Banden regelmäßig, illegale Güter aus Gibraltar nach Spanien zu schmuggeln. Dort hat die Guardia Civil in dieser Folge ein verdächtiges Fahrzeug im Visier. Im Hafen von Barcelona sind Beamte der Zollbehörde unterdessen Kokaindealern auf der Spur. Bei der sogenannten "Rip-off-Methode" verschaffen sich die Händler Zugang zu Seecontainern, um darin Rauschgift zu deponieren. Anschließend werden an den Großraumbehältern falsche Zollplomben angebracht. 

06:00 > 06:50

Die Baumhaus-Profis

Das Frank Lloyd Wright-Baumhaus

Das Frank Lloyd Wright-Baumhaus

In dieser Folge wandelt Pete Nelson in den Fußstapfen einer weltberühmten Ikone. Frank Lloyd Wright hat das Guggenheim-Museum in New York entworfen und seine "Prairie Houses" revolutionierten um die Jahrhundertwende die Idee des familiären Wohnens. Petes Auftraggeber, Ron und Victoria, sind große Fans des Star-Architekten. Deshalb wird ihr neues Gästehaus im Stil des amerikanischen Visionärs perfekt in die natürliche Umgebung integriert. Beim Design des Baumhauses dominieren klare Linien und große Fensterflächen.

06:50 > 08:50

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:50 > 09:50

Euro Truckers - Immer auf Achse

Mama an Bord

Mama an Bord

Amy Blokker und ihre beiden Schwestern sind "dieselinfiziert". Die Frauen arbeiten in der gleichen Spedition. Da Amy Stückgut im Nahverkehr fährt, kann sie jeden Abend im eigenen Bett schlafen. Und in dieser Folge steht ein Grillabend mit der Familie auf dem Programm. Andreas Schubert genießt derweil das Dolce Vita in Rimini. Als Chef der Spedition kann es sich der Tegernseer Trucker auch mal leisten, einen kleinen Abstecher zum Strand zu machen. Und Fernfahrer Jarek aus Polen muss fünf Länder durchqueren, bis seine Ladung endlich am Ziel ankommt.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Männer(t)räume

Das Vereinsheim

Das Vereinsheim

Wie konstruiert man urige "Man Caves"? Hasso und Max zeigen in "Männer(t)räume", wie es geht. Dabei liefert das Duo in den neuen Folgen jede Menge Tipps zum Selbermachen - von der Planung über das richtige Baumaterial bis zur technischen Umsetzung. Beim Auftakt der zweiten Staffel bringen die erfahrenen Handwerker das Vereinsheim eines kleinen Fußballvereins auf Vordermann. Dabei bauen die Jungs in Kooperation mit einer ortsansässigen Brauerei eine Bierzapfanlage ein. Und was geht in Sachen Kreativität? Hier punkten die Profis mit Sitzgelegenheiten aus alten Fußballtoren.

11:15 > 12:15

Männer(t)räume

Das Männerbad

Das Männerbad

Im Garten baden - warum nicht? Aber wenn man am Hang wohnt, ist das statisch gar nicht so einfach in die Tat umzusetzen. Deshalb holt der Hausherr erfahrene Do-it-yourself-Profis mit ins Boot. Hasso und Max entscheiden sich in dieser Folge für ein Holzhäuschen mit Vorbau, das auf einem Stahlgerüst verankert wird. Und während Zimmermann Max beim Bau der Hütte Hammer und Säge schwingt, kümmert sich Hasso um die Inneneinrichtung. Der Profi-Handwerker überrascht den Kunden mit einer Badewanne auf Rädern, die auch auf der Terrasse genutzt werden kann.

12:15 > 13:15

Ausgerechnet Sibirien: Ulf steigt aus

Ein Camp in der Wildnis

Ein Camp in der Wildnis

Irgendwo im Nirgendwo: Ulf Siebach lässt jeden Komfort hinter sich, um sich in Sibirien einen Traum zu erfüllen. Der deutsche Aussteiger zieht an den Rand der Taiga, wo er ein Feriencamp für Touristen errichten will. Zwölf Kilometer vom nächsten Dorf entfernt gibt es keine Warmwasserversorgung und Strom wird mit benzinbetriebenen Generatoren erzeugt. Unter solchen Bedingungen wird der Aufbau einer Farm mit Gästehäusern und Sauna zur Herausforderung. Denn in der unberührten Natur muss man weite Wege gehen, um Baumaterialien und Werkzeug einzukaufen.

13:15 > 14:15

Ausgerechnet Sibirien: Ulf steigt aus

Land in Sicht

Land in Sicht

Das Touristencamp nimmt Gestalt an. Ulf Siebach hat in Sibirien das erste Ferienhaus fertiggestellt. Den Innenraum soll ein russischer Wandteppich zieren, der bei Weberin Tatjana im 1000-Seelen-Dorf Tyukhyat in Auftrag gegeben wird. Beim Bau einer Außendusche stehen dem Aussteiger Ziehsohn Isai und Handwerker Max zur Seite. Hier gilt die Devise: Was nicht passt, wird passend gemacht. Um seine Gäste mit frischen Bio-Lebensmitteln zu versorgen, will Ulf obendrein Nutztiere anschaffen. Aber beim Ziegenmelken ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

14:15 > 15:15

Goldrausch in Alaska

Die Stunde der Wahrheit

Die Stunde der Wahrheit

Wochenlang sah es ganz danach aus, als hätten Todd Hoffman und seine Crew auch beim zweiten Anlauf keinen Erfolg. Die Schatzsucher standen am Klondike River kurz vor dem finanziellen Ruin, aber dann gelang es ihnen doch noch, das Ruder herumzureißen. Im allerletzten Moment haben die Abenteurer eine vielversprechende Goldader erschlossen, mit der sie ihre Unkosten in Höhe von 110.000 Dollar fürs Erste decken. Doch damit können sie sich auf Dauer natürlich nicht zufrieden geben: In einem fulminanten Endspurt holen die Männer aus sich und ihren Maschinen das Letzte heraus. Beim finalen Clean-out wird sich zeigen, ob sich ihr Traum vom Reichtum erfüllen kann.

15:15 > 16:15

Goldrausch in Alaska

Ein steiniger Weg

Ein steiniger Weg

Todd Hoffman und seine Crew haben in den vergangenen fünf Monaten in Alaska Gold im Wert von rund 1,2 Millionen Dollar aus dem Boden geholt. Eine stattliche Ausbeute, wenn man bedenkt, mit welchen Schwierigkeiten die Schatzsucher in der rauen Wildnis zu kämpfen hatten. Außerdem haben die Abenteurer im nördlichsten US-Bundestaat auch schon ganz andere Zeiten erlebt. Es gab Tage, an denen die Männer unmittelbar vor dem Ruin standen. Die erste Schürfsaison war für das Team ein Fiasko: Damals kam den Goldsuchern der Winter in die Quere, und auch im zweiten Jahr blieben sie weit hinter ihren Erwartungen zurück. Doch die Jungs haben wie Pech und Schwefel zusammengehalten und es am Ende allen gezeigt. In diesem Special blicken Todd und seine Gefährten auf ihre harte Anfangszeit in Alaska zurück.

16:15 > 17:15

Die Schatzsucher - Goldtaucher der Beringsee

Väter und Söhne

Väter und Söhne

Anfang Juni in Nome, Alaska: Die Goldtaucher machen ihre Ausrüstung klar, um den schillernden Schatz vom Grund der Beringsee zu bergen. Einer der ersten im Wasser ist der 41-jährige Kapitän Shawn "Mr. Gold" Pomrenke. Sein Spezialschiff ist die 24 Meter lange und 80 Tonnen schwere "Christine Rose". In den letzten 5 Jahren hat der Pomrenke-Clan Gold im Gesamtwert von rund 6 Millionen Dollar gehoben. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen auch für diese Saison. Doch Familienoberhaupt Steve setzt das Vermögen mit einem neuen Projekt im Landesinneren aufs Spiel...

17:15 > 18:15

Outback Opal Hunters - Edelsteinjagd in Australien

Wird schon schiefgehen

Wird schon schiefgehen

Die "Boulder Boys" fahren bei der Edelsteinjagd in Down Under schwere Geschütze auf. Aber bei dem Versuch, mit einem Bagger und einer Planierraupe bis zu den opalhaltigen Erdschichten vorzudringen, bleiben die Männer mit ihrem Arbeitsgerät in einem alten Minenschacht stecken. Und der Wetterbericht verheißt ebenfalls nichts Gutes: Der angekündigte Starkregen könnte die 19 Meter tiefe Grube auf dem Dragonfly-Claim fluten und dem Abbau ein abruptes Ende bereiten. Für dieses Problem müssen die Abenteurer schnellstmöglich eine praktikable Lösung finden. 

18:15 > 19:15

Outback Opal Hunters - Edelsteinjagd in Australien

Ende gut, alles gut

Ende gut, alles gut

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen und Kelly Tishler setzt in Australien alles auf eine Karte. Ihre Geldreserven sind vollkommen aufgebraucht, deshalb muss die Schatzsucherin einen umgebauten Betonmischer verkaufen, um in Lightning Ridge eine weitere Probebohrung zu finanzieren. Dabei hat es die Edelstein-Expertin auf Schwarze Opale abgesehen, die pro Gramm bis zu 175 000 Dollar einbringen können. Die "Boulder Boys" geben auf der Zielgeraden ebenfalls Vollgas. Und die harte Plackerei auf dem Dragonfly-Claim zahlt sich für die Glücksritter aus.

19:15 > 20:15

Goldrausch: Dave Turin's Lost Mine

Misstrauen und Schrotkugeln

Misstrauen und Schrotkugeln

Kann eine neue Maschine das Problem der Schatzsucher lösen? Auf Howies Abschnitt kommt eine Konzentrator-Zentrifuge zum Einsatz, die feinen Goldstaub separiert. Damit wollen Dave Turin und seine Crew die Ausbeute um 30 bis 40 Prozent steigern. Aber der große Durchbruch gelingt trotzdem nicht. Der Boden wirft weniger Edelmetall ab als erwartet. Dafür gibt es keine logische Erklärung, denn die Testergebnisse waren vielversprechend. Die Abenteurer stehen vor einem Rätsel, das es schnellstmöglich zu lösen gilt. Denn die Schürfsaison in Montana ist kurz.

20:15 > 21:15

Outback Opal Hunters - Edelsteinjagd in Australien

Angriff auf den Claim

Angriff auf den Claim

Unter der Erdoberfläche des australischen Kontinents verbirgt sich ein kostbarer Schatz: Opale. Die funkelnden Juwelen können Schatzsucher über Nacht zu Millionären machen. Aber die Jagd nach den Edelsteinen ist im Outback mit großen Risiken und Gefahren verbunden. In der kargen Wüstenlandschaft bekommen es die Abenteurer mit extremer Hitze und ungebetenen Eindringlingen zu tun. Rod Manning und Les Walsh verfolgen zum Auftakt der neuen Staffel mit ihrem Jeep in der Dunkelheit dreiste Claim-Räuber, die sich auf Kosten anderer bereichern wollen.

21:15 > 22:15

Outback Opal Hunters - Edelsteinjagd in Australien

Die Feuerprobe

Die Feuerprobe

Ohne Fleiß, kein Preis: Jaymin Sullivan, "JC" Caruana und Noah McDonough krempeln bei der Edelsteinjagd in Down Under die Ärmel hoch. Die Neueinsteiger müssen auf dem Claim in White Cliffs rund 15 Tonnen Schutt und Geröll aus dem Weg schaffen, um an die kostbaren Opale zu gelangen. Rod Manning und Les Walsh greifen derweil im Outback einem Schatzsucherkollegen unter die Arme. Die Männer sichern einen unterirdischen Schacht in der Mine von Rods Cousin "Grubby" in New South Wales mit stabilen Holzbalken ab, damit beim Graben die Decke nicht einstürzt.

22:15 > 23:15

Australian Gold

Episode 26

Episode 26

Rick Fishers hat sich in der Nähe von Kalgoorlie mit einer Geologin verabredet. Die beiden treffen sich an der "Super Pit"-Mine. Dort fördern riesige Maschinen jährlich im Tagebau bis zu 800 000 Unzen Edelmetall im Wert von 1,3 Milliarden Dollar. Der Schatzsucher hat ganz in der Nähe ein neues Lease im Auge, aber hält der Grund und Boden tatsächlich, was er verspricht? Mithilfe von geologischen Karten versucht das Duo, die Erfolgschancen auszuloten. Vern Strange will unterdessen im Outback sein Haldenlaugung-Projekt wieder in Gang bringen.

23:15 > 00:15

Australian Gold

Episode 27

Episode 27

Der "Snake Hill" liegt an einer 50 Kilometer langen Verwerfungslinie, was auf goldhaltigen Quarz hindeutet. Aber Alex Stead und seine Gefährten müssen sich dort vor gefährlichen Schlangen in Acht nehmen, deren Gift schwere Lähmungen verursachen kann. Rick Fishers leidet unterdessen im australischen Niemandsland unter mörderischen Temperaturen von bis zu 45 Grad. Die Sonne brennt unerbittlich und zwei Wochen zuvor starb ein Schatzsucher im Outback an einem Hitzschlag. Trotzdem will der Abenteurer in der Wüste sein Glück versuchen.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 01:10

DMAX DOKU

Tattoo - Randy sticht zu

Tattoo - Randy sticht zu

Randy Engelhard betreibt im ostsächsischen Zwickau eines der größten Tattoo-Studios Deutschlands. Dort schwingt nicht nur der Meister selbst die Nadel, sondern auch angesagte Künstler aus Neuseeland, Griechenland und Russland. Zweimal im Jahr vergibt der 40-Jährige im "Heaven of Colours" rund 200 Termine - dafür gehen oft mehr als 3000 Anfragen ein. Denn das Team genießt in der internationalen Szene einen exzellenten Ruf und zaubert seiner Kundschaft einzigartige Meisterwerke auf die Haut. Auf besonderen Wunsch auch im XXL-Format, so wie bei Andrew, dem ehemaligen Eishockey-Profi aus Landsberg am Lech. Der gebürtige Kanadier lässt sich in Zwickau ein komplettes Rückenbild stechen.

01:10 > 02:00

Ice Lake Rebels

Feuer und Wasser

Feuer und Wasser

Nach acht Monaten arktischer Kälte genießen die Hausbootbewohner in der Yellowknife Bay den Frühlingsbeginn und das Leben am See. Kyle Enzoe nutzt die warmen Sonnenstrahlen zudem, um auf dem Festland Fichtenharz zu sammeln. Daraus will der Wildnisbewohner eine Heilsalbe herstellen, denn seine Partnerin Peytor hat sich am Bein verletzt. Und Aussteiger Ryan Dexter sorgt im Norden Kanadas mit einem eigenen Radiosender für Abwechslung. Doch seine Funkstation spielt nicht nur gute Musik, sondern kann bei Bedarf auch Notrufe absetzen.

02:00 > 02:55

Ice Lake Rebels

Lebe, liebe, lache

Lebe, liebe, lache

Auf diese Jahreszeit haben die Aussteiger lange gewartet: Der Sommer hält Einzug im Norden Kanadas und bei milden Temperaturen um die 16 Grad lässt es sich auf dem See gut leben. Gary Vaillancourt, der Quasi-Bürgermeister der Gemeinschaft, hat die Hausbootbewohner zu einer Versammlung eingeladen. Dort wollen sich die "Ice Lake Rebels" über den letzten Winter austauschen, um voneinander zu lernen. Auf der "CT Barge" lässt sich auch ein alter Bekannter blicken, der in den vergangenen Monaten eine schwere Zeit durchgemacht hat.

02:55 > 03:45

DMAX DOKU

Bauma Backstage

Bauma Backstage

Die Bauma ist der wichtigste Treffpunkt der internationalen Baumaschinenbranche und die flächenmäßig größte Messe der Welt. Rund 3700 Aussteller aus 63 Ländern fahren dort auf 614 000 Quadratmetern schwere Gerätschaften auf, um den Besuchern ihre neuesten Produkte zu präsentieren. Das Ziel sind volle Auftragsbücher. Radlader, Bagger und Planierraupen: Damit es beim An- und Abtransport der Exponate nicht zu Pannen und Verzögerungen kommt, wird hinter den Kulissen ein gigantischer Aufwand betrieben. DMAX zeigt Helden und Macher, die auf dem Megaevent logistische Meisterleistungen vollbringen.

03:45 > 04:40

Mysterien von oben

Ein gigantisches Spinnennetz

Ein gigantisches Spinnennetz

Archäologen versuchen in der Hochebene Boliviens, dem Geheimnis eines mysteriösen Liniengeflechts auf die Spur zu kommen. Das komplexe Muster erstreckt sich über eine Fläche von Tausenden Quadratkilometern und wurde definitiv von Menschenhand geschaffen. Bei ihren Nachforschungen stoßen die Wissenschaftler auf ein uraltes Volk, das vor rund 2000 Jahren in der Region lebte und einen furchterregenden Spinnengott verehrte. Vor der Küste Australiens wollen ehrgeizige Meeresbiologen ebenfalls ein vertracktes Rätsel lösen.

04:40 > 05:35

Mysterien von oben

Das Gold der Inkas

Das Gold der Inkas

Der französische Historiker Thierry Jamin sucht in Peru mithilfe von Satellitenaufnahmen nach einer sagenumwobenen Stadt, in der möglicherweise große Reichtümer verborgen sind. Die Aufnahmen aus dem All sollen ihn nach Paititi führen, zur verlorenen "Goldstadt des Inkareichs". Die Luftbilder zeigen auf einem Höhenrücken nordöstlich von Cusco eine rechteckige Struktur. Und ein handschriftliches Dokument aus den Archiven des Vatikans, das aus der Zeit der Konquistadoren stammt, verweist exakt in dieselbe Region. 

05:35 > 06:00

Border Control

Episode 23

Episode 23

Einsatzkräfte der Guardia Civil haben in einem Schiffscontainer im Hafen von Algeciras 342 Kilo Kokain mit einem Schwarzmarktwert von zwölf Millionen Euro sichergestellt. Damit ist der Einsatz aber noch nicht beendet, denn die spanischen Ordnungshüter wollen auch die verantwortlichen Dealer hinter Schloss und Riegel bringen. Am Flughafen in Madrid legen Grenzschützer anschließend skrupellosen Tierquälern das Handwerk. Zwei Männer wollten dort in ihren Koffern bedrohte Arten ins Land schmuggeln. Dabei sind 60 Vögel verendet. 

06:00 > 06:50

Die Baumhaus-Profis

Ein Baumhaus auf der Obstplantage

Ein Baumhaus auf der Obstplantage

In dieser Folge lernt Pete Nelson im US-Bundesstaat Washington wie man Apfelwein herstellt. Bei der Führung durch die heiligen Hallen der Brauerei "Angry Orchard" stimmt sich der Baumhaus-Profi auf sein neues Projekt ein, denn die Eigentümer möchten ihre Spirituosen zukünftig im Geäst einer Weymouth-Kiefer verkosten. Deshalb entwirft der Spitzenarchitekt für seine Kundschaft in sechs Metern Höhe einen schicken Holz-Pavillon mit gemütlichen Barhockern und herrlichem Ausblick auf die riesige Obstplantage des Unternehmens.

06:50 > 08:50

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:50 > 09:20

Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Episode 30

Episode 30

In dieser Folge hat Jordan Hembrough bei der Jagd nach beliebten Spielzeug-Klassikern einen prominenten Begleiter an seiner Seite. Hip-Hop-Legende "D" von Run DMC hat ein Faible für "Big Jim" und "Captain America". Außerdem betreibt der "Godfather of Rap" ein Feriencamp für Pflegekinder. Er möchte den Kids zeigen, dass sie stärker sind, wenn sie ihre Fantasie spielen lassen. Dafür eignen sich Superheldenfiguren perfekt. Das Duo sucht in New York nach gut erhaltenen Exemplaren aus den 70ern.

09:20 > 09:50

Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Episode 31

Episode 31

Jordan Hembrough sucht nach Spielzeug-Klassikern für Stan Lees Comikaze in Los Angeles. Die Messe hat rasant an Bedeutung gewonnen, dort werden mehr als 50 000 Besucher erwartet. Um in diesem Trubel auf sich aufmerksam zu machen, braucht der "Toyhunter" ein echtes Highlight, wie zum Beispiel eine "Wonder Woman" aus den Siebzigerjahren. Die seltene Action-Figur ist der Schauspielerin Lynda Carter nachempfunden und war nur in Australien erhältlich. Der Haken an der Sache ist: das begehrte Sammlerstück kostet 18 000 Dollar.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten

80er Jeep CJ5

80er Jeep CJ5

Chris streckt in Los Angeles seine Fühler aus, um den nächsten Deal einzutüten. Dort wird der Kfz-Experte bei einem Autobesitzer fündig, der einen Offroad- Klassiker aus den 80ern loswerden möchte. Die Sache klingt interessant, den amerikanische Geländewagen wie der Jeep CJ5 sind daheim in Deutschland sehr beliebt. Damit der Plan aufgeht, müssen die Oldtimer-Spezialisten das Vehikel zunächst über den großen Teich verschiffen. Das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Können Chris und Mäx den Wagen trotzdem gewinnbringend an den Mann bringen?

11:15 > 12:15

Die Abholzer

Gefahr in Verzug

Gefahr in Verzug

Robert Ebner trainiert im Wald für ein ehrgeiziges Ziel: Der Holzfäller wird in Kürze für die deutsche Mannschaft bei der Weltmeisterschaft der Timber-Sportler an den Start gehen. Das Teilnehmerfeld in Stuttgart ist hochkarätig besetzt. Doch trotz der starken Konkurrenz aus Australien, Kanada und den USA, will es der "Abholzer" bei dem Event bis aufs Treppchen schaffen. Thaddäus Göhl und sein Team erledigen derweil in Oberstdorf einen Spezialauftrag. Die Truppe bekommt es in dieser Folge mit Forstschädlingen zu tun.

12:15 > 13:15

Railroad Australia

Episode 13

Episode 13

Jeff Wilson ist in der Pilbara-Region schon früh auf den Beinen. Der Lokführer arbeitet für ein Bergbauunternehmen, das in Westaustralien Milliarden in eine eigene Bahnlinie investiert hat. Um Gewinne zu erwirtschaften, rollen auf dem Streckennetz nun bis zu 2,7 Kilometer lange Güterzüge. Pünktlichkeit ist für die Eisenbahner das oberste Gebot - damit es bei den Arbeitsabläufen in der Mine nicht zu Verzögerungen kommt. Aber Jeffs Zeitplan gerät schon durcheinander, bevor er überhaupt losgefahren ist - denn die elektrische Bremse funktioniert nicht.

13:15 > 14:15

Railroad Australia

Episode 14

Episode 14

250 Waggons: Eisenbahner Jeff Wilson trägt in Western Australia die Verantwortung für einen Giganten aus Stahl. Das 2,7 Kilometer lange Schienenfahrzeug wiegt 37 000 Tonnen, deshalb schieben am Zugende zwei Lokomotiven kräftig mit an. Diese zusätzlichen 9000 PS sind auch dringend nötig, denn wenn der Gütertransport in den Gebirgsregionen des Landes an einer Steigung zum Stehen kommt, wird es kaum möglich sein, ihn wieder in Bewegung zu setzen. In New South Wales wartet unterdessen eine Rekordernte auf den Abtransport.

14:15 > 15:15

Goldrausch: Parkers Australien-Abenteuer

Unberührter Boden

Unberührter Boden

Parker Schnabel bestaunt im Norden von Queensland historische Relikte aus längst vergangenen Tagen. Die ersten Pioniere, die dort Gold ans Tageslicht beförderten, nutzten bei der Arbeit dampfbetriebene Pochwerke. Die Maschinen funktionierten ähnlich wie Mörser - damit wurden große Gesteinsbrocken zertrümmert. Auf dem Evening Star Claim der Fitzgeralds gibt es zudem einen unberührten Abschnitt, den Parker gerne testen würde. Um sich eine Pachterlaubnis für den wertvollen Boden zu sichern, muss der Schatzsucher das Vertrauen der Eigentümer gewinnen.

15:15 > 16:15

Goldrausch: Parkers Australien-Abenteuer

Härtetest in der Hitze

Härtetest in der Hitze

Auf ihrer Erkundungstour durch Australien haben Parker Schnabel und sein Team bereits 6500 Kilometer zurückgelegt. Das nächste Ziel der Abenteurer ist Old Halls Creek, dort wurde 1885 ein 28 Unzen schwerer Riesennugget gefunden. Daraufhin strömten viele Schatzsucher in die Region, aber wegen der extremen klimatischen Bedingungen dauerte der Goldrausch nur drei Monate. Kommen Parker und seine Gefährten besser mit der Hitze zurecht als die ersten Pioniere? Der 25-Jährige wagt bei mörderischen Temperaturen über 40 Grad in Western Australia einen Testlauf.

16:15 > 17:15

Der Germinator - Ein deutscher Cop in Texas

Episode 1

Episode 1

Perspektivlosigkeit und finanzielle Probleme: 18 Prozent der Einwohner von Hawkins leben unterhalb der Armutsgrenze. Viele haben sich aufgegeben und versuchen, ihre Sorgen mithilfe von Betäubungsmitteln zu verdrängen. Drogendelikte sind in der texanischen Kleinstadt an der Tagesordnung. Das bekommen auch die Mitarbeiter des Police Departments zu spüren. Auf dem Revier geht ein Notruf ein: Ein junger Mann droht sich umzubringen. Die suizidgefährdete Person trägt ein Messer bei sich. Können Manfred Gilow und seine Kollegen die Situation entschärfen?

17:15 > 18:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 22

Episode 22

In der Großküche, im Unternehmen oder im Privathaushalt: Marcell Engel und sein Team rücken Schädlingen und Schimmelpilzen auf den Leib. Die erfahrenen Hygiene-Profis desinfizieren in dieser Folge von "Deutschland 24/7" die Räumlichkeiten eines Sternerestaurants in Frankfurt am Main. Tino Chust und seine Crew rücken derweil auf der Ostseeinsel Greifswalder Oie zum Einsatz aus. Dort wird das Drehwerk eines 39 Meter hohen Leuchtturms gewartet. Und in Schwäbisch Hall montieren erfahrene Konstrukteure eine 30 Meter lange und 39 Tonnen schwere Holzbrücke.

18:15 > 19:15

Steel Buddies

Immer diese Pausen

Immer diese Pausen

Selfmade-Millionär Klaus möchte seinen imposanten Fuhrpark um ein Hummer Cabriolet erweitern. Da ist er bei Michael Manousakis genau an der richtigen Adresse. Auf dem Gelände von "Morlock Motors" in Peterslahr warten Hunderte ausrangierte Fahrzeuge der amerikanischen Streitkräfte auf einen neuen Besitzer, denn die "Steel Buddies" haben einen exklusiven Vertrag mit der United States Army. Und bei der Suche nach einem geeigneten Modell läuft das Team zu Höchstform auf.

19:15 > 20:15

Steel Buddies

Rüben in den Tank

Rüben in den Tank

In dieser Episode müssen die "Steel Buddies" ihr Schraubertalent unter Beweis stellen. Ertems mobile Burger-Bude bewegt sich keinen Zentimeter vom Fleck. Jeder Tag, an dem der elf Meter lange Airstream streikt, kostet seinen Besitzer 1000 Euro. Um den Chevrolet Pick-up von Johannes ist es noch schlimmer bestellt. Im Grunde ist der Wagen Schrott. Doch Michael Manousakis und seine Truppe nehmen die Herausforderung an und kümmern sich um die zwei Problemfälle.

20:15 > 21:15

Der Geiger - Boss of Big Blocks

Sightseeing auf Geigerart

Sightseeing auf Geigerart

Der USA-Trip neigt sich dem Ende entgegen. Doch bevor Karl Geiger wieder nach Deutschland zurückkehrt, stehen im Bundesstaat Florida noch einige Highlights auf dem Programm. Der Münchner Kfz-Experte macht in dieser Folge mit seiner Tochter Jaqueline und seinem alten Freund Björn Miamis Autohäuser unsicher. Dort bestaunt das Trio superteure Luxuskarossen des Kleinserienherstellers Pagani. Mit einem Ford GT geht es anschließend hinauf in luftige Höhen und in den Everglades bringt das Trio einen Big-Block auf Touren. So geht Sightseeing à la Geiger.

21:15 > 22:15

Sidneys Welt

Schwere Geburt

Schwere Geburt

Passt, wackelt und hat Luft: Die Dortmunder Profi-Schrauber montieren am RWB-Porsche die Kotflügel, die Türen und die Motorhaube. Danach wird der 911er lackiert. Bleibt es beim angedachten Farbkonzept oder hat sich Sidney Hoffmann über Nacht alles anders überlegt? Der Opel Vectra, den das Team für einen Kunden umrüstet, macht ebenfalls Fortschritte. Und was geht in Sachen Elektro-Bulli? Das T2-Projekt ist ein Zeitfresser und die Deadline rückt immer näher. Die Tuning-Cracks müssen in die Puschen kommen, wenn der Wagen rechtzeitig fertig werden soll.

22:15 > 23:10

Inside West Coast Customs

Green Days Tourbus

Green Days Tourbus

Ryan Friedlinghaus und seine Mechaniker restaurieren in der Werkstatt ein Stück Musikgeschichte. Das "West Coast Customs"-Team möbelt für die Non-Profit-Organisation "Wheels for Wishes" einen alten Tourbus der US-amerikanischen Punkrock-Band "Green Day" auf. Nach dem Makeover wird das Vehikel ein Jahr lang in der Rock and Roll Hall of Fame ausgestellt und anschließend für den guten Zweck versteigert. Eine Kühlbox, Schlafkojen und alte Poster: Bei dem Projekt ist Vintage-Look angesagt - das Fahrzeug soll wieder aussehen wie in den Neunzigerjahren.

23:10 > 23:15

DMAX News

DMAXNews 07.12.2020

DMAXNews 07.12.2020

23:15 > 00:10

Goblin Works Garage - Das Tuner-Trio

VW Bus T2

VW Bus T2

In den USA gibt es einen riesigen Markt für Custom Cars. Dort wollen die britischen Auto-Schrauber mit einem Tuning-Projekt für Schlagzeilen sorgen. Jimmy de Ville und Helen Stanley bringen einen alten Camper auf den Drag Strip. Die Kfz-Cracks bauen in den VW Bus einen 250 PS starken Subaru-Motor ein. Damit soll der getunte Volkswagen auf dem Las Vegas Motor Speedway eine gute Zeit abliefern. Ant Partridge repräsentiert das "Goblin Works"-Team unterdessen bei einem Bike-Event. Bei der "Malle Mile" gibt der Mechanik-Profi auf einer umgebauten Ducati Gas.