Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Jetzt sehen

„Star Wars“ „He-Man“ und „Transformers": Jordan Hembrough macht sich in den USA auf die Suche nach beliebten Spielzeug-Klassikern. Der „Toyhunter“ hat ein Auge für kostbare Raritäten und spürt in Kellerräumen und auf Dachböden seltene Sammlerstücke auf, um diese anschließend mit Profit weiterzuverkaufen. Von der Superhelden-Figur über den Mini-Raumgleiter bis zum „Knight Rider“-Auto: Objekte aus den Achtzigerjahren sind bei den Fans besonders begehrt. Denn viele von Jordan Hembroughs Kunden sind mit Filmklassikern wie „Ghostbusters" oder Zeichentrickserien wie „Masters of the Universe“ aufgewachsen und blättern für Schätze aus Kindertagen hohe Summen auf den Tisch.

Toy Hunter - Der Spielzeugjäger

Mehr Jobs gibt's hier