Fang des Lebens: Tödliche See vor Oregon

Anfängerfehler

  1. Sendungen
  2. Fang des Lebens: Tödliche See vor Oregon
  3. Anfängerfehler

S1:F5

Die Ausbeute der "Lady Law" kann sich sehen lassen. Eine riesige Ladung Krebse bringt der Besatzung rund 15 000 Dollar ein - das ist kein schlechter Wochenlohn. Aber den Seeleuten bleibt kaum Zeit, diesen Erfolg ausgiebig zu feiern. Stattdessen ist beim Abladen Akkordarbeit angesagt, denn der Kutter soll so schnell wie möglich wieder auslaufen. Kapitän Gary Ripka versteht derweil auf der "Western Breeze" die Welt nicht mehr. Der Skipper steht auf dem Meer plötzlich ohne Köder da. Solche Anfängerfehler sind eigentlich unverzeihlich.

Staffel 1 | 6 Videos