Sydney Central Station - Leben für die Schiene

Zwischen Schienen und Schotter

  1. Sendungen
  2. Sydney Central Station - Leben für die Schiene
  3. Zwischen Schienen und Schotter

S1:F2

12

Während der morgendlichen Rushhour sind rund um den Bahnhof in Sydney bis zu 20 000 Menschen unterwegs. Das Areal wird mit 400 Kameras überwacht, damit die Mitarbeiter:innen in der Betriebszentrale in gefährlichen Situationen sofort eingreifen können. Und der erste Störfall lässt in dieser Folge nicht lange auf sich warten. An einem Bahnsteig ist nach der Abfahrt ein Zug stehen geblieben. Dort droht nach einem technischen Defekt ein Rückstau. Hundert Kilometer südlich wird unterdessen Basaltgestein gesprengt. Der Schotter eignet sich perfekt für den Gleisbau.

Staffel 1 | 8 Videos

Ads