So baut man Traumautos

Alfa Romeo 4C

  1. Sendungen
  2. So baut man Traumautos
  3. Alfa Romeo 4C

S2:F1

0

Rennsport-Gene für die Straße: Das stilistische Vorbild des 4C ist der 33 Stradale von 1967. Als eines der schönsten Autos der Welt steht dieses Modell wie kein Zweites für die Tradition Alfa Romeos. Die in Mailand gegründete Marke ist bereits seit 1911 im Rennsport aktiv. Dort gilt: Form folgt Funktion. Deshalb setzten die italienischen Kfz-Hersteller beim Bau des Flitzers auf ultraleichte Materialien wie Carbon und Aluminium. So erreichte man ein Leistungsgewicht von unter 4 kg/PS. Ein Wert, der echte Supersportwagen-Qualität hat - und pure Performance verspricht.

Staffel 2 | 20 Videos

Ads