Rohr frei! - Das Kanalkommando

Jetzt ansehen

Kein Job für jedermann: Steve „Ivo“ Iveson und seine Kollegen machen sich in Großbritannien die Hände schmutzig - umgeben von Unrat und fiesem Gestank. Die Männer arbeiten für ein großes Versorgungsunternehmen im Vereinigten Königreich. „United Utilities“ produziert täglich 1,7 Milliarden Liter Trinkwasser. Angeschlossen sind drei Millionen Haushalte - von der Stadt Crewe bis zur Irischen See. Die Leitungen werden regelmäßig gewartet, ausgebaut und nach Leckagen abgesucht. Bei Rohrbrüchen, verstopften Abflüssen und überlaufenden Sanitäranlagen rücken zudem Notfall-Teams zum Einsatz aus, um das übel riechende Chaos zu beseitigen. Die Helden des Alltags machen mit leistungsstarken Saugapparaturen den Dreck weg, ohne die Nase zu rümpfen. Dabei klettern die Helfer auch in die dunklen Schächte der Kanalisation hinab.

 

 

Rohr frei! Das Kanalkommando

Mehr Alltagshelden: