Goldrausch: Parkers Neuguinea-Abenteuer

Giftiges Quecksilber

  1. Sendungen
  2. Goldrausch: Parkers Neuguinea-Abenteuer
  3. Giftiges Quecksilber

S3:F3

Mit Quecksilber kann man sehr effektiv Gold auslösen. Aber bei der Wärmebehandlung treten giftige Dämpfe aus, die das Nerven-, Verdauungs- und Immunsystem schädigen. Auch Lunge und Nieren werden in Mitleidenschaft gezogen, was im schlimmsten Fall tödlich enden kann. Trotzdem nehmen viele Schatzsucher in Papua-Neuguinea dieses Gesundheitsrisiko aus Kostengründen billigend in Kauf - so auch Demas. Dieses Elend wollen Parker Schnabel und seine Gefährten nicht länger mitansehen. Die Abenteurer bauen für ihren neuen Freund einen sogenannten Retortenofen.

Staffel 3 | 7 Videos

Ads