Expedition X - Dem Unheimlichen auf der Spur

Tod und Leid am großen Kanal

  1. Sendungen
  2. Expedition X - Dem Unheimlichen auf der Spur
  3. Tod und Leid am großen Kanal

S2:F13

12

1825 ließ Präsident James Monroe einen knapp 300 Kilometer langen Wasserweg zwischen Washington D.C. und Cumberland in Maryland bauen, um den Handel zwischen der Ostküste und dem Inland zu beleben. Hunderte Arbeiter verloren bei den Grabungen ihr Leben. Und im Bürgerkrieg ergoss sich noch mehr Blut in den Kanal. Mehr als 200 Soldaten wurden während der Schlacht von Ball's Bluff am Ufer des Potomac Rivers massakriert. Kein Haus, kein Hotel und auch keine verlassene Wild-West-Geisterstadt: Befindet sich der verwunschenste Ort der USA an einer Wasserstraße?

Staffel 2 | 13 Videos

Ads