Ed Stafford: Meine Familie, die Wildnis und ich

Jetzt ansehen

Ed Stafford träumt von einem einfachen Leben inmitten unberührter Natur. Deshalb startet der Survival-Experte in dieser Dokumentation ein gewagtes Experiment. Der Brite zieht mit seiner Frau Laura und seinem 20 Monate alten Sohn Ran auf eine unbewohnte Insel im Indischen Ozean. Auf dem Eiland erwartet die Familie kein entspannter Ferienurlaub. Im Gegenteil - der Amazonas-Bezwinger muss dort schnellstmöglich einen wetterfesten Unterschlupf bauen und das Trio braucht bei Temperaturen um die 30 Grad rund acht Liter sauberes Trinkwasser pro Tag. Sind die Aussteiger diesen Herausforderungen gewachsen?  

Ed Stafford: Meine Familie, die Wildnis und ich

Mehr Ed Stafford gibt's hier