Die Gebrauchtwagen-Profis

Morris Minor

  1. Sendungen
  2. Die Gebrauchtwagen-Profis
  3. Morris Minor

S10:F5

Der britische Ingenieur Alec Issigonis hat mit dem Morris Minor in England eine Auto-Legende geschaffen. Sein "Moggy", der 1952 auf den Markt kam, brachte einen Hauch von Luxus in die Nachkriegszeit. Der 800-Kubik-Motor des Wagens verbrauchte nur sieben Liter Benzin auf 100 Kilometer. Auch deshalb entwickelte sich das Fahrzeug mit dem originellen Holzrahmen zum echten Verkaufsschlager. Einen halbwegs straßentauglichen Morris Minor für günstiges Geld aufzutreiben, ist inzwischen trotzdem schwierig, denn die wenigen Modelle, die man noch auf dem Gebrauchtwagenmarkt findet, lassen sich in zwei Gruppen aufteilen: komplett restaurierte Autos, die ein Vermögen kosten, oder Ruinen, in die man ein Vermögen investieren muss, um sie wieder straßentauglich zu machen.

Staffel 10 | 12 Videos