Doro-Live-John-Son-Mortensson

Doro - Triumph & Agony Live

DMAX Musik-Tipp

Am 24. September 2021 feiert DORO Pesch das 35-jährige Jubiläum ihres Erfolgsalbums "Triumph And Agony" mit der Veröffentlichung des Live-Albums "Triumph And Agony Live".

 

Aufgenommen vor einer Megakulisse beim berĂĽhmten Sweden Rock Festival lieferten Doro und ihre Band eine Show fĂĽr die Ewigkeit ab. Doro: "Es war schon immer mein Traum, das komplette "Triumph And Agony" Album live zu spielen. Die Reihenfolge der Titel ist eine andere als auf dem Original-Album, aber wir spielen alle zehn Songs in neuen, powervollen Versionen."

"Es war fantastisch, es herrschte eine Killer-Atmosphäre!" 

"Es ist eines meiner absoluten Lieblingsalben", verrät Doro. "Darauf sind einige unserer größten Klassiker und Hymnen wie „All We Are“, „Für Immer“ oder „I Rule The Ruins“, dazu noch die Fan-Favoriten „Metal Tango“, Three Minute Warning“, „Kiss Of Death“ und „I Rule The Ruins“. Nicht zu vergessen der Album Opener und Headbanger-Song „Touch Of Evil“. Ich bin super aufgeregt und kann es kaum erwarten, die Fans „Triumph And Agony“ hören und sehen zu lassen."

 

Im Zentrum des Artworks steht die berühmte Original-Zeichnung von Geoffrey Gillespie, auf der der "Warlock" die blonde Rockröhre umschlingt. Die Trackliste umfasst alle zehn Songs des 1987er Albums, jedoch in anderer Reihenfolge als ursprünglich erschienen.

 

Fazit: Für die Doro-Fans gibt es diesmal nicht nur was auf die Ohren, sondern auch eine bildgewaltige Live-Aufnahme, die Musikerherzen höher schlagen lässt.

Reinhören:

Ads