Anne-Clark-quer

Anne Clark

Der DMAX Musik-Tipp

 

Anne Clark: Synaesthesia - Classics Re-worked

Für das Jahr 2020 hatte die Sängerin Anne Clark, seit ihrem Debut 1981 immer erkennbar an ihrem unvergleichlichen Sprechgesang, großes vor: Ein triumphales Jubiläum ihrer Karriere sollte es geben - zusammen mit einem großen Geburtstag und einer großen Tournee. die britische Sängerin ist in ihrer Karriere in unterschiedlichen künstlerischen Richtungen aktiv gewesen: Nicht nur der Musik und dem Gesang gilt ihre Leidenschaft, auch Theater und Ausstellungen haben es ihr angetan. 

Aber 2020 wurde fĂĽr Anne leider ein schwieriges und unruhiges Jahr, welches ohne Tour und einer schweren Neuigkeit fĂĽr Anne Clark endete: einer Krebsdiagnose.

Die Unterbrechung, die das Jahr 2020 in unser aller Leben brachte, bedeutete nach neuen Wegen zu suchen, um das Publikum zu erreichen. So entstand die Idee eines Albums mit "Ăśberarbeitungen" ihres Materials, ein Remix-Projekt.

 

Anne Clark: Neues Album durch Zusammenhalt

 

Mit "Synaesthesia - Anne Clark Classics Re-Worked" präsentiert die britische Ausnahmekünstlerin ein faszinierendes Album, das durch Interpretationen einiger der derzeit innovativsten und renommiertesten Persönlichkeiten der Electro Szene die Vielfalt von Annes musikalischen Katalogs der letzten 40 Jahre widerspiegelt. Die daraus resultierenden Remakes und Remixe wurden von einigen der interessantesten und kreativsten Musiker, DJs und Produzenten der aktuellen elektronischen Musikszene konzipiert und umgesetzt. "Synaesthesia - Anne Clark Classics Re-Worked" bietet eine Mischung aus faszinierenden Interpretationen, sowohl von langjährigen musikalischen Partnern (herrB und Thomas Rückoldt) als auch von anerkannten Größen der aktuellen elektronischen Szene wie Solomun, Blank & Jones, Andreas Bruhn und Yagya. Das CD Booklet beinhaltet zudem exklusive, neue Liner Notes von Anne und den beteiligten Künstlern. 

 

Anne sagt: "Dieses Album enthält Material, das mich und viele Menschen in zahlreichen Interpretationen in den letzten ca. 40 Jahren begleitet hat. Die Puristen werden bei den Originalen bleiben wollen und für sie sind sie da. Diejenigen, die rastlos mit mir durch das Leben reisen, werden gesehen/gehört haben, wie sich diese Stücke im Laufe der Jahre in viele Formen und Stile verwandelt haben."

 

Tipp: Mit dem Remix-Album der poetischen Sängerin Anne Clark tauchen wir noch einmal in die Post-Punk-Ära ein und die Zeiten, als New Wave die Musikliebhaber aufrüttelte. Melancholisch, düster, poetisch. Eben Anne Clark in (neuer-alter) Bestform.

 

 

Anne Clark: Synaesthesia - Classics Re-worked

Ads