TV-Programm

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:40 > 00:45

DMAX News

DMAXNews 24.09.2020

DMAXNews 24.09.2020

00:45 > 01:35

Asphalt-Cowboys

Die Langhebelzugratsche

Die Langhebelzugratsche

Andreas Schubert vom Tegernsee ist ausnahmsweise innerdeutsch unterwegs. Der "Asphalt Cowboy" soll eine Ladung Schnittholz von Bayern nach Hessen transportieren. Sven Julitz wirft ebenfalls den Motor seines Brummis an. Der Vollblut-Trucker hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und sieht seine Ehefrau Andrea oft nur an den Wochenenden. Aber Sven ist gerne auf Achse - besonders seit er seinen Traum-Lkw fährt. Und bei Stefan Kleiß dreht sich alles um das Thema Reet. Der gebürtige Hamburger transportiert Schilfrohr und fliegt für seine Firma in die Anbaugebiete.

01:35 > 02:25

Outback Truckers

Episode 1

Episode 1

In Australien toben verheerende Buschfeuer. Nie zuvor gab es so viele Brände zur selben Zeit. Die Flammen bedrohten auch Mick Kings Fuhrunternehmen an der Südküste von New South Wales. Mithilfe einer Sprinkleranlage konnte der Trucker das Firmengelände schützen. Und für den Notfall steht ab sofort ein Wassertank bereit. Aber die Schlacht ist noch nicht gewonnen, denn Mick hat sich freiwillig gemeldet. Er wird dringend benötigte Hilfsgüter in ein Krisengebiet ausliefern. Dann muss er sein Haus, das von trockenen Wäldern umgeben ist, unbeaufsichtigt lassen.

02:25 > 03:15

Mega Shippers - Die Profis vom Frachthafen

Episode 7

Episode 7

Logistik-Profis laden in Aalborg Teile einer Windkraftanlage auf einen Schwergutfrachter. Ferngesteuerte SPMTs transportieren die kostbare Fracht zum Kai. Dort werden die 26 Meter hohen Zwischenstücke in eine vertikale Lage gebracht - so, wie man sie später verbaut. Auf hoher See ließe sich dies nur schwer bewältigen. Die empfindliche Technik könnte dabei Schaden nehmen. In Spanien hängt der derweil ein Schienenfahrzeug in der Luft. Ein Kran allein könnte die 140 Tonnen schwere Lokomotive nicht heben, deshalb kommen in Valencia zwei Maschinen zum Einsatz.

03:15 > 04:05

Warship - Einsatz für die Royal Navy

Episode 1

Episode 1

Sechs Tonnen Kartoffeln, 4000 gefrorene Hühnchen und 45 000 Rollen Toilettenpapier: Die Besatzung der "HMS Duncan" holt in Portsmouth Vorräte an Bord, denn das Kriegsschiff soll in wenigen Stunden aus dem Hafen auslaufen. Im Mittelmeer wird der Lenkwaffenzerstörer auf eine Flotte von Kriegsschiffen der NATO treffen. Von dort aus geht es weiter ins Schwarze Meer, in dem nicht erst seit der Annexion der Krim geopolitische Interessen aufeinanderprallen. Die russische Marine wird über die Anwesenheit des britischen Zerstörers in der Region nicht begeistert sein.

04:05 > 05:00

Warship - Einsatz für die Royal Navy

Episode 2

Episode 2

Die "HMS Duncan" hat das Schwarze Meer erreicht. Dort soll sich der Lenkwaffenzerstörer rund 50 Kilometer südlich der Halbinsel Krim positionieren. Dabei wird das britische Hightech-Wasserfahrzeug kritisch von der russischen Marine beäugt, denn die Beziehungen zwischen beiden Ländern sind angespannt. Bei der Einfahrt in die Gewässer wurde die "HMS Duncan" von einem Aufklärer der Moma-Klasse observiert, aber dann ist das Schiff aus dem Sichtfeld verschwunden. Zwei Hubschrauberpiloten versuchen, den neuen Standort der Verfolger ausfindig zu machen. 

05:00 > 05:50

Warship - Einsatz für die Royal Navy

Episode 3

Episode 3

Die syrische Regierung soll Chemiewaffen gegen das eigene Volk eingesetzt haben. Deshalb nimmt die "HMS Duncan" nach einem Zwischenstopp auf Kreta, bei dem der Lenkwaffenzerstörer neue Vorräte an Bord nimmt, Kurs auf das östliche Mittelmeer. Dort trifft das Hightech-Wasserfahrzeug auf Kriegsschiffe aus Frankreich und den USA. Und die Reaktion der Gegenseite lässt nicht lange auf sich warten: Mit der "Admiral Essen" hält eine Fregatte der russischen Marine auf die NATO-Flotte zu. Beide Parteien beäugen sich argwöhnisch und die Lage könnte jederzeit eskalieren.

05:50 > 06:50

Die Stubers

Scheunenfunde

Scheunenfunde

Die Stubers machen sich in dieser Folge auf den Weg nach Impflingen bei Laundau. Dort warten in einer Scheune seltene und kuriose Schätze auf die Entrümpelungsdienstleister - vom Porzellanservice über das Schifferklavier bis zur überdimensionalen Bahnhofsuhr. Firmenchef Jürgen möchte dem Eigentümer die ganze Sammlung abkaufen, aber der Abtransport wird mindestens drei Tage in Anspruch nehmen. Deshalb fällt sein finanzielles Angebot niedriger aus, als erwartet. Werden sich die Verhandlungspartner trotzdem einig?

06:50 > 08:50

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:50 > 09:20

Hardcore Pawn

Episode 161

Episode 161

Karen möchte auf dem Parkplatz des "American Jewelry and Loan" einen Charity-Event veranstalten, um Werbung in eigener Sache zu machen, und Les Gold ist von der Idee hellauf begeistert. Denn in der Vergangenheit haben sich solche Marketing-Aktionen für das Pfandhaus stets bezahlt gemacht. Nur Ashley ist die Sache ein Dorn im Auge, denn Karen läuft ihr im Pfandhaus mit guten Einfällen den Rang ab. Und obendrein soll die Pawn-Shop-Managerin bei der Veranstaltung auch noch in einem Clownkostüm herumlaufen.

09:20 > 09:50

Hardcore Pawn

Episode 162

Episode 162

Popcorn, Zuckerwatte und aufblasbare Basketballkörbe für die Kids: Die Vorbereitungen für Wohltätigkeitsveranstaltung auf dem Parkplatz des "American Jewelry and Loan" laufen auf Hochtouren und alle Angestellten helfen tatkräftig mit. Nur Pawn-Shop-Managerin Ashley hält sich auffallend zurück und erscheint obendrein zu spät zur Arbeit. Dieses Verhalten ist offensichtlich als bewusste Provokation zu verstehen. Denn Les Golds Tochter ist eifersüchtig auf ihre Cousine Karen, die sich anschickt im Pfandhaus Karriere zu machen.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Steel Buddies

Der grüne Gigant

Der grüne Gigant

Die "Steel Buddies" fiebern einem waghalsigen Abenteuer entgegen: Michael Manousakis und sein Team wollen mit einer 50 Jahre alten Amphibie den Rhein bezwingen. Doch bevor die Profi-Schrauber den Oldie zu Wasser lassen können, fällt in der Werkstatt im Westerwald jede Menge Arbeit an - von der Aluminiumhülle bis zu den Seitenschwimmkörpern. Denn der betagte Koloss befindet sich in einem desolaten Zustand. Parallel dazu bringen die Jungs von "Morlock Motors" in dieser Folge einen amerikanischen Vintage-Wohnwagen auf Vordermann.

11:15 > 12:15

A2

Episode 16

Episode 16

Verkehrsreporter Jan Seifert geht nahezu jeden Tag mit Pilot Candy in die Luft, um live im Radio über Staus, Baustellen und Unfälle zu berichten. In Lünen macht Fahrschüler Max große Augen: Seine erste Fahrstunde mit einem Elektro-Auto steht an - eine ungewohnte Situation für den Fahranfänger! In der Verkehrsmanagementzentrale Hannover überwachen Holger Hoyer und sein Team jeden Zentimeter der A2 mit Kameras. Dabei erleben sie immer wieder ziemlich skurrile Geschichten!

12:15 > 13:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Haftbefehl

Haftbefehl

Kapitän "Wild" Bill Wichrowski hat in Rekordzeit seine Fangquote für die Königskrabben erreicht. In weniger als zwei Wochen gelang es der Crew der Cape Caution 45 Tonnen an Bord zu hieven! Beim Entladen der wertvollen Fracht, im Hafen von Dutch Harbour, nutzt der Captain die Gelegenheit, um ein ernstes Personalproblem in den Griff zu bekommen. Decksmann Jerod wird per Haftbefehl gesucht und muss dringend von Bord! Außerdem in dieser Folge: Pünktlich zum Start der Bairdi-Saison wird die Fangflotte um ein Schiff erweitert. Ab sofort ist die "Brenna A" bei der abenteuerlichen Krabbenjagd in der Beringsee dabei. Das Kommando an Bord hat Sean Dwyer, mit nur 23 Jahren der jüngste Captain im Bunde.

13:15 > 14:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Undank ist der Welten Lohn

Undank ist der Welten Lohn

Auf hoher See sind die Besatzungen der Krabbenfangflotte meist völlig auf sich allein gestellt. Doch wenn Not am Mann ist - und Hilfe in greifbarer Nähe - dann halten selbst die konkurrierenden Crews felsenfest zusammen! Diesmal stellt "Wild" Bill Wichrowski sein kollegiales Herz unter Beweis und hilft Nachwuchs-Skipper Josh Harris aus der Patsche. Denn der hat wichtige Ausrüstung an Land gelassen und ist nun dringend auf die Unterstützung der Cape Caution angewiesen. Aber auch ein erfahrener Captain wie Johnathan Hillstrand nimmt gerne einen heißen Tipp entgegen - vor allem, wenn es darum geht, einen lukrativen Krabben-Hotspot aufzuspüren!

14:15 > 15:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Das Geheimnis des Wassers

Das Geheimnis des Wassers

Die Guarani haben bei den Ñacunday-Wasserfällen offenbar einen wichtigen Hinweis auf den Verbleib des Inka-Schatzes versteckt. Doch angeblich wird jeder, der danach sucht, von einem Fluch getroffen. Trotzdem drehen Expeditionsleiter Cork Graham und seine Crew vor Ort jeden Stein um. Denn solche Legenden werden in der Regel nur zu einem Zweck verbreitet: Die Horrorgeschichten sollen unliebsamen Besuchern Angst einjagen und sie so aus der Region fernhalten. Was wiederum darauf hindeutet, dass es dort tatsächlich etwas zu finden gibt.

15:15 > 16:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Die Spur der Steine

Die Spur der Steine

Expeditionsleiter Cork Graham und seine Crew haben den ominösen Stein gefunden, von dem der Stammesälteste der Guarani erzählt hat. Nun müssen sie die Inschrift richtig deuten. Die Symbole führen die Glücksritter zu einem Labyrinth von Tunneln, Seen und Unterwasserhöhlen. Dort nach dem Trindade-Schatz zu suchen, ist extrem gefährlich, denn die Strömung macht jeden Tauchgang zum riskanten Unterfangen. Trotzdem packen die Abenteurer diese Gelegenheit beim Schopf: Möglicherweise sind sie dem Inka-Gold so nah wie nie zuvor.

16:15 > 16:45

Highway Cops

Episode 19

Episode 19

Terry Richards und seine Arbeitskollegen kontrollieren im Tasman-Bezirk ein Straßennetz von mehr als 7 500 Kilometern Länge. Doch an diesem Morgen muss der erfahrene Polizist gar nicht weit fahren, bis er auf den ersten Verkehrssünder trifft. In Motueka hat ein betrunkener Pkw-Halter ein Stoppschild ignoriert. Und wie sich anschließend herausstellt, besitzt der Mann auch keinen Führerschein. "Highway Cop" Tony Sharp beschlagnahmt derweil in Levin ein Fahrzeug ohne Zulassung - sehr zum Unwillen der uneinsichtigen Eigentümer.

16:45 > 17:15

Highway Cops

Episode 20

Episode 20

Wenn Gefahr in Verzug ist, unterstützen Neuseelands Verkehrspolizisten ihre Kollegen von der Verbrechensbekämpfung mitunter auch bei gefährlichen Einsätzen - so wie in dieser Folge in einer abgelegenen Region auf der Nordinsel. Dort erreicht Bruce Wotherspoon in seinem Streifenwagen ein Funkspruch aus der Zentrale: In der Nähe von Foxton ist ein Mann mit seiner Ehefrau in Streit geraten und die Lage droht zu eskalieren. Denn die gemeldete Person tobt mit einer Axt und einem Gewehr auf einem Hausgrundstück herum.

17:15 > 18:15

Steel Buddies

Eine Landung im Stoppelfeld

Eine Landung im Stoppelfeld

Michael Manousakis und Tony "Air" haben es geschafft und mit ihrer altersschwachen Antonov AN-2 den Atlantik überquert. Doch in den USA muss der betagte Flieger noch einige Male in die Luft abheben, damit der Ober-"Steel Buddy" vor Ort seine geplanten Deals abwickeln kann. Zunächst präsentiert das Duo den Doppeldecker bei einer Airshow in Lancaster und anschließend geht es direkt weiter nach Virginia. Nach der Devise "runter kommen sie immer!" wartet dort eine Landung im Stoppelfeld auf die Abenteurer.

18:15 > 19:15

Rohr frei! - Das Kanalkommando

In der Unterwelt

In der Unterwelt

In der britischen Kanalisation landen jeden Tag 3,2 Milliarden Liter Abwasser. Damit ließen sich mehr als 1500 olympische Schwimmbecken füllen. Dean Webster und sein Reinigungsteam steigen in dieser Folge in der Grafschaft Cumbria in die Unterwelt hinab, um einen Kanal gründlich zu säubern. Neil Golightly und sein Arbeitskollege Jonny Fields rücken derweil in Blackpool zum Einsatz aus. Dort sind ebenfalls unterirdische Leitungen verstopft. In einem Wohngebiet wurde mehrfach eine Straße überschwemmt. Deshalb hat die Stadtverwaltung SOS gefunkt.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 15

Episode 15

Der beliebteste Fisch in Deutschland ist der Seelachs. Genau auf diesen haben es die Hochseefischer um Kapitän Fritz Flindt abgesehen. Heute stechen die Männer zu einer 8-tägigen Fangreise in See. Ihr Ziel sind die Shetlandinseln im äußersten Norden Großbritanniens. Hier hoffen Fritz und seine Besatzung auf den ganz großen Fang! Auch in der Arbeitswelt von Oliver Maier dreht sich alles um Frische: Der erfahrene Lebensmittelkontrolleur ist seit 12 Jahren in der Kölner Innenstadt unterwegs, um Lokale auf Sauberkeit, Mäusebefall sowie korrekte Lagerung der Nahrungsmittel zu überprüfen.

20:15 > 21:15

Fluss-Monster

Der Süßwasser-Stechrochen

Der Süßwasser-Stechrochen

Extrem-Angler Jeremy Wade verschlägt es auf seiner Suche nach gefährlichen "Flussmonstern" in dieser Episode der Doku-Serie nach Südostasien. Dort hört man vom "Himantura chaophraya", auch als "Riesenstechrochen" bekannt, wahre Schauergeschichten. Angeblich gibt es gegen das üble Gift, das die bis fünf Meter langen und 600 kg schweren Knorpelfische mit ihrem Schwanzstachel versprühen bis heute kein Gegenmittel. Außerdem schwimmen die gigantischen Tiere, die zu den größten Süßwasserfischarten der Welt zählen, auf ihrer Suche nach Nahrung tief in dicht besiedelte Gebiete hinein. Rund 80 Kilometer südlich von Bangkok, im Flusshafen der Samut Songkhram, wagt Jeremy Wade den Showdown mit den gefürchteten Fluss-Riesen. 

21:15 > 22:15

Die Pythonjäger - Einsatz in den Everglades

Das verlorene Kalb

Das verlorene Kalb

Im US-Bundesstaat Florida gibt es rund 18 000 Farmen mit mehr als 800 000 Rindern. Und auf der Dinner Island Ranch wird ein Kalb vermisst. Wenn sich ein Python das Jungtier geholt hat, dann muss es sich um ein besonders großes Exemplar handeln. Dusty Crum und seine Mitstreiter bekommen in dieser Folge möglicherweise mit einem viereinhalb Meter langen Monstrum zu tun. 120 Hektar Weideland, Sümpfe und Wälder: Der vermeintliche Übeltäter könnte sich überall verstecken. Deshalb teilen sich die erfahrenen Schlangenjäger bei der Suche in Gruppen auf.

22:15 > 23:10

Moonshiners - Die Schwarzbrenner von Virginia

Letzte Chance für Josh

Letzte Chance für Josh

Die "Moonshine Bandits" warten noch immer auf ihren Schnaps. Wenn Josh nicht rechtzeitig liefert, wird die Band bei ihm nie wieder eine Bestellung aufgeben. An Schlaf ist daher nicht zu denken. Der Outlaw wird in North Carolina wohl die ganze Nacht an der Destille stehen. "Tickle" ist derweil in Feierlaune. Der Südstaatler nimmt im Franklin County nach einer erfolgreichen Saison voller Stolz seinen Anteil von 100 000 Dollar in Empfang. Die Finanzspritze kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn im Bundesstaat Virginia läuten bald die Hochzeitsglocken.

23:10 > 23:15

DMAX News

DMAXNews 25.09.2020

DMAXNews 25.09.2020

23:15 > 00:15

Moonshiners - Die Schwarzbrenner von Virginia

Tickle brennt wieder

Tickle brennt wieder

"Tickle" wurde noch nie von einer besoffenen Wespe gestochen. Die fliegenden Insekten, die am Brennplatz von der Maische naschten, beunruhigten ihn deshalb nur wenig. Die aufmerksamen Gesetzeshüter waren da schon eher ein Problem, denn Schnapsbrennen ohne Lizenz ist in den USA verboten - und "Tickle" wollte auf keinen Fall zurück ins Gefängnis. An die Monate im Knast erinnert sich der Outlaw nur ungern zurück, das war eine harte Zeit. Trotzdem zog es den alteingesessenen "Moonshiner" nach dem Aufenthalt hinter schwedischen Gardinen wieder in den Wald.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 00:18

DMAX News

DMAXNews 25.09.2020

DMAXNews 25.09.2020

00:18 > 01:15

Hurricane Man

Florence und Mangkhut

Florence und Mangkhut

2 Millionen Menschen an der Küste von North und South Carolina befinden sich in akuter Gefahr. Der Notstand wurde ausgerufen, denn Hurrikan Florence rückt unaufhaltsam näher. Sturmfluten mit 5 Meter hohen Wellen sind vorhergesagt! Zeitgleich braut sich über dem Pazifik Taifun Mangkhut zusammen. Der tropische Wirbelsturm wird die Philippinen mit voller Wucht treffen und eine tödliche Schneise der Verwüstung hinterlassen. Während ein Teil des Teams die Rettungskräfte in Wilmington begleitet, macht sich Sturmjäger Josh auf den Weg nach Südostasien...

01:15 > 02:10

Hurricane Man

Die große Flut

Die große Flut

Sturmjäger Josh ist auf den Philippinen, um Taifun Mangkhut hautnah zu erleben. Nach 15 Stunden Fahrt im Minibus hat das Team sein Ziel fast erreicht: eine abgelegene Region im äußersten Norden des Landes. Mitten in der Nacht fegt der Kategorie-5-Taifun über das Inselparadies. Den Sturmjägern bleibt keine Wahl und sie suchen Schutz in einer Notunterkunft. Internet und Handyverbindungen brechen zusammen. Doch die ganze Zerstörung, die Mangkhut angerichtet hat, offenbart sich erst am nächsten Tag! Daheim in den USA setzt zur selben Zeit Hurrikan Florence North Carolina unter Wasser...

02:10 > 03:05

Hurricane Man

Im Auge des Wirbelsturms

Im Auge des Wirbelsturms

Vor der mexikanischen Pazifikküste braut sich ein Wirbelsturm der Kategorie 3 zusammen. Der Katastrophenschutz ist alarmiert. Die Menschen in den Bundesstaaten Sinaloa und Nayarit sind aufgefordert, die Gefahrenzone unverzüglich zu verlassen. Während die Evakuierung in manchen Gebieten noch in vollem Gange ist, trifft Hurrikan "Willa" auf Land. Entwurzelte Bäume, Überschwemmungen und Strommasten aus Stahlbeton, die umknicken wie Streichhölzer: Sturmjäger Josh und sein Team begeben sich in Lebensgefahr, um meteorologische Messungen mitten im Auge des Sturms vorzunehmen.

03:05 > 03:55

Hurricane Man

Countdown ins Desaster

Countdown ins Desaster

Keine Region der Erde wird so häufig von Wirbelstürmen heimgesucht, wie die Philippinen. Jedes Jahr bilden sich bis zu 15 Taifune über dem westlichen Pazifik! Erst vor wenigen Wochen war Josh Morgerman vor Ort und hat die Zerstörungskraft von "Mangkhut" am eigenen Leib erlebt. Jetzt ist der Sturmjäger zurück auf den Philippinen, um meteorologische Messungen mitten im Taifun "Yutu" vorzunehmen. Das Team startet in Manila und macht sich auf den Weg nach Dilasag an der Ostküste, wo der Tropensturm nur wenige Stunden später mit voller Wucht über die Menschen hereinbricht.

03:55 > 04:45

Monsterfische am Haken

Ungeheuer aus der Urzeit

Ungeheuer aus der Urzeit

Cyril Chauquet hat in dieser Folge einen gigantischen Strahlenflosser im Visier, der in den Gewässern der Nordhalbkugel lebt. Der Weiße Stör (Acipenser transmontanus) ist der größte Süßwasserfisch Nordamerikas - manche Exemplare erreichen eine Länge von bis zu sechs Metern und werden über 800 Kilo schwer. Und wo bekommt man so ein Monstrum an den Haken? Cyril versucht sein Glück am Fraser River in British Columbia, wo ihn Chief Hope, der Häuptling der Yale First Nation, bei der Jagd nach dem Urzeitriesen mit seinen Ortskenntnissen unterstützt.

04:45 > 05:35

Monsterfische am Haken

Sumpfmonster

Sumpfmonster

In Louisiana wimmelt es nur so von gefährlichen Kreaturen. Dort macht Cyril Chauquet Jagd auf prähistorische Räuber. Im Pontchartrain-See, in dem sich Süß- und Salzwasser vermischen, wirft der Abenteurer seinen Köder nach Bullenhaien aus. Die Einzelgänger erreichen ein Gewicht von über 200 Kilo und greifen auch Menschen an. In den Bayous lebt eine weitere spektakuläre Spezies. Alligatorhechte ernähren sich hauptsächlich von Fischen, aber im Magen des Atractosteus spatula wurden auch schon Schildkröten, Vögel und kleine Säugetiere gefunden.

05:35 > 06:00

Drug Wars

Episode 12

Episode 12

Im Hafen von San Juan in Puerto Rico halten Zoll- und Grenzschutzbeamte Ausschau nach einer Kokain-Lieferung, die angeblich mit der Fähre aus der Dominikanischen Republik ankommt. Der Spürhund der Beamten schlägt bei einem grünen Pick-up-Truck Alarm. Befindet sich unter der Ladefläche des Fahrzeugs ein geheimes Versteck? Rauschgift, kriminelle Banden und Gewalt: In Panama-Stadt wird unterdessen deutlich, was Drogen anrichten können. Die 4-Millionen-Einwohner-Metropole hat eine der höchsten Mordraten Welt.

06:00 > 06:55

Die Stubers

Der Keller bringt's!

Der Keller bringt's!

Alte Wanduhren, zwei Bozener Engel und ein Jugendstilschrank: Die Fotos sind vielversprechend, deshalb muss sich Jürgen Stuber einen fairen Preis für die seltenen Schätze überlegen. Und vielleicht gibt es bei dem Auftrag ja noch mehr zu holen: Denn ursprünglich standen nur ausgewählte Objekte zum Verkauf - das Entrümpeln wollte die Kundschaft selber erledigen. Aber eine Haushaltsauflösung artet sehr schnell in harte körperliche Arbeit aus. Deshalb streicht das ältere Ehepaar erschöpft die Segel. Bei so viel Zeug müssen echte Profis ran.

06:55 > 08:55

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:55 > 09:50

Outback Truckers

Episode 13

Episode 13

Russell McDonough lädt in Alice Springs mit einem Kran zwei Wohncontainer auf seinen Roadtrain. Die Fahrt in das abgelegene 500-Seelen-Dorf Kintore wird zur Feuertaufe für den neuen Truck. Die Zugmaschine hat sechs Kraftstofftanks und 600 PS. Hält das Vehikel den extremen Bedingungen im australischen Outback stand? Ash Bryant und Darryl Armfield haben sich dagegen auf Viehtransporte spezialisiert. Das Kraftfahrer-Pärchen soll im Nordosten von New South Wales 200 Rinder abliefern. Unterwegs bekommt es das Duo ebenfalls mit holprigen Schotterpisten zu tun.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Die Zwangsvollstrecker

Episode 13

Episode 13

Hohe Wohnkosten stellen für viele Familien ein großes Problem dar. Und es wird erwartet, dass die Quadratmeterpreise in den nächsten fünf Jahren weiter steigen. Diese Entwicklung treibt arbeitslose Menschen in die gefürchtete Schuldenfalle. Gary Brown und Cona Jackson bekommen es in dieser Folge im Südosten Londons mit einem Mann zu tun, der drei Jahre lang keine Miete bezahlt hat. Deshalb ist an diesem Tag ein Betrag von umgerechnet 51 000 Euro fällig. Die Wahrscheinlichkeit, dass der säumige Kandidat diese Summe aufbringen kann, ist gering.

11:15 > 11:45

Baggage Battles

Episode 23

Episode 23

In Toronto kommt verloren gegangenes Frachtgut unter den Hammer. Was sich in den schweren Kisten verbirgt, lässt sich jedoch oft schwer abschätzen. Vom Katzenfutter bis hin zu teuren wissenschaftlichen Geräten, die "Koffer-Jäger" bemühen sich zwar vor der Versteigerung möglichst viel über die Ware in Erfahrung zu bringen, doch den Wert der einzelnen Posten zu taxieren, fällt unter solchen Bedingungen natürlich schwer. Die Schnäppchenjagd gerät daher in Kanada zum Glücksspiel.

11:45 > 12:15

Baggage Battles

Episode 24

Episode 24

"Koffer-Jäger" Billy Leroy hat in Toronto ein interessantes Highlight entdeckt. Die Kartons stammen eindeutig aus den 70er-Jahren. Der Posten hatte anscheinend jahrzehntelang in einem Lagerhaus herumgestanden, bevor man sich dazu entschloss, ihn versteigern zu lassen. Und solche älteren Semester sind mitunter sehr wertvoll, weil es die besagten Waren heute nicht mehr zu kaufen gibt. Beim Bieterwettstreit sind die Kisten daher garantiert heiß begehrt.

12:15 > 12:45

Slobby’s World - Verrückte Retro-Welt

Super Soaker

Super Soaker

Robert Hall kleidet sich gerne schrill und auffällig, da kommen ihm fette Ferragamo- und Givenchy-Goldketten gerade recht. Die Schmuckstücke schenkt sich der Geschäftsmann selber zum Geburtstag. Bei einer riesigen Wasserpistole kann der eingefleischte Retro-Freak ebenfalls nicht Nein sagen. Für den "Super Soaker" blättert "Slobby Robby" 30 Dollar auf den Tisch. Die Ausgaben will der extrovertierte Ladenbesitzer bei einer Fashion-Show wieder reinholen. Dabei präsentieren Amateurmodells im "Generation Cool" auf dem Laufsteg schicke Gucci-Bootlegs.

12:45 > 13:15

Slobby’s World - Verrückte Retro-Welt

Win-win

Win-win

Musik und Mode: Robert Hall philosophiert mit Andy Hilfiger, dem jüngeren Bruder des berühmten Designers, über erfolgreiche Marketingstrategien. Die beiden Geschäftsleute haben sich auf einer Messe in Las Vegas kennengelernt und sind seither gut befreundet. Bei dem Wiedersehen am Rande der Fashion Week staubt der eingefleischte Retro-Freak in New York ein supercooles Geschenk ab. Danach stattet "Slobby Robby" seinem Kumpel Michael Spitz im "Mr. Throwback Vintage" einen Besuch ab, denn er hat für den Ladenbesitzer eine fette Überraschung im Gepäck.

13:15 > 14:15

Fast N' Loud

Gas Monkey Meets Brady Bunch, Teil 1

Gas Monkey Meets Brady Bunch, Teil 1

Vom 34er Ford bis zum 67er Firebird: Barry Williams nimmt in Texas den Edel-Fuhrpark der "Gas Monkeys" unter die Lupe. Die Serie "Drei Mädchen und drei Jungen" machte den Schauspieler in den Siebzigerjahren im ganzen Land bekannt. Darin verkörperte er den Familienvater Greg Brady. Fünf Staffeln mit 119 Episoden: Die "Affenbande" soll für den Promi-Kunden einen Station Wagon pimpen - wie den Plymouth Satellite, denn dieses Auto fuhr Barry in dem erfolgreichen TV-Format. Kann Richards Rawlings mit seiner Spürnase ein passendes Modell auftreiben?

14:15 > 14:45

Youngtimer Duell

Dauerläufer - VW Käfer vs. Citroen 2CV Ente

Dauerläufer - VW Käfer vs. Citroen 2CV Ente

Der VW Käfer und die legendäre Ente von Citroën wurden millionenfach gebaut. Beide Modelle gelten als zeitlose, unverwüstliche Klassiker - trotz oder gerade wegen ihrer einfachen Technik. In dieser Folge treten die robusten Dauerläufer im direkten Vergleich gegeneinander an. Dabei nehmen Kultauto-Kenner Helge Thomsen und Raritäten-Händler Jens Seltrecht die Mini-Kisten gründlich unter die Lupe. Wer beschleunigt schneller von null auf Tempo 100? Welches Design kommt besser an und welcher Motor verbraucht beim "Youngtimer Duell" weniger Benzin?

14:45 > 15:15

Youngtimer Duell

Luxus GTs - BMW 850 CSi vs. Porsche 928 GTS

Luxus GTs - BMW 850 CSi vs. Porsche 928 GTS

Das Beste, was die Oberklasse Anfang der 90er Jahre zu bieten hatte: In dieser Folge treten der BMW 850 CSi und der Porsche 928 GTS gegeneinander an. Kultauto-Kenner Helge Thomsen und Raritätenhändler Jens Seltrecht fühlen den Luxusschlitten in fünf spannenden Challenges auf den Zahn. Dabei interessieren sich die erfahrenen Kfz-Experten natürlich auch für die potenziellen Schwachstellen der beiden Modelle. Performance, Komfort und Design: Welches Fahrzeug liefert am Ende das bessere Gesamtpaket und holt sich beim "Youngtimer Duell" die Krone?

15:15 > 16:15

King of Trucks

Schnäppchenjagd in Kanada

Schnäppchenjagd in Kanada

Kanada ruft! Marco Barkanowitz und sein Team fliegen über den Großen Teich, um in Nordamerika tonnenschwere Highway-Klassiker einzukaufen. Haben die Kandidaten Hingucker-Potenzial oder gehören sie auf den Autofriedhof? Werkstattchef Adam Szafraniec, Chromspezialist Alessandro "Uli” Diedemann und Holzprofi Sven "Bruno” Köhler trennen mit ihrem Fachwissen die Spreu vom Weizen. Und der Firmenchef hat für seine Mitarbeiter obendrein eine Überraschung parat. In dieser Folge von "King of Trucks" stehen nicht nur die Lastkraftwagen auf dem Prüfstand.

16:15 > 17:15

Asphalt-Cowboys

Die Langhebelzugratsche

Die Langhebelzugratsche

Andreas Schubert vom Tegernsee ist ausnahmsweise innerdeutsch unterwegs. Der "Asphalt Cowboy" soll eine Ladung Schnittholz von Bayern nach Hessen transportieren. Sven Julitz wirft ebenfalls den Motor seines Brummis an. Der Vollblut-Trucker hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und sieht seine Ehefrau Andrea oft nur an den Wochenenden. Aber Sven ist gerne auf Achse - besonders seit er seinen Traum-Lkw fährt. Und bei Stefan Kleiß dreht sich alles um das Thema Reet. Der gebürtige Hamburger transportiert Schilfrohr und fliegt für seine Firma in die Anbaugebiete.

17:15 > 18:15

Outback Truckers

Episode 1

Episode 1

In Australien toben verheerende Buschfeuer. Nie zuvor gab es so viele Brände zur selben Zeit. Die Flammen bedrohten auch Mick Kings Fuhrunternehmen an der Südküste von New South Wales. Mithilfe einer Sprinkleranlage konnte der Trucker das Firmengelände schützen. Und für den Notfall steht ab sofort ein Wassertank bereit. Aber die Schlacht ist noch nicht gewonnen, denn Mick hat sich freiwillig gemeldet. Er wird dringend benötigte Hilfsgüter in ein Krisengebiet ausliefern. Dann muss er sein Haus, das von trockenen Wäldern umgeben ist, unbeaufsichtigt lassen.

18:15 > 19:15

Die Aquarium-Profis

Episode 57

Episode 57

Wayde King und sein Partner Brett Raymer bauen spektakuläre Super-Aquarien, die ihresgleichen suchen. Doch die eigentlichen Stars in ihren atemberaubenden Unterwasserwelten sind die Fische. Für das Naturkundemuseum in Las Vegas haben die Profi-Handwerker ein Seepferdchen-Becken entworfen. Die faszinierenden Unterwasserbewohner schwimmen aufrecht, um sich im Seegras besser vor Fressfeinden zu verstecken. Das Duo zimmert den Tieren ein perfektes Zuhause im Jahrmarkts-Look auf den Leib.

19:15 > 20:15

Die Baumhaus-Profis

Liebesnest für Country-Star

Liebesnest für Country-Star

Brian Kelly, Sänger des Country-Duos "Florida Georgia Line", beauftragt Pete mit dem Bau eines exklusiven Baumhauses in der Nähe seines Hauses in Nashville. Eingebettet in das Geäst zweier starker Eichen und eines Hickorybaums, zimmern die Baumhausprofis ein komfortables Landhaus, dessen Stockwerke über eine Hängebrücke zu erreichen sind. Absolutes Highlight der Country-Luxusherberge: ein professionelles Tonstudio und eine kleine Schreibwerkstatt.

20:15 > 22:15

Steel Buddies Spezial: Sonderschicht XXL

Langeweile? Kommt bei Morlock Motors nie auf. Die Auftragsbücher sind prall gefüllt, die Geschäfte laufen auf Hochtouren - und das nicht nur mit Panzer, Humvee & Co. Besonders medizinisches Gerät ist gefragter denn je. "Steel Buddies: Sonderschicht XXL" liefert exklusive Einblicke in die Situation auf dem Hof in Peterslahr und präsentiert den Alltag bei Morlock Motors so nah und ungefiltert wie nie zuvor. Die Kamera folgt Michael Manousakis auf Schritt und Tritt - irgendwo zwischen Werkstattgrube, Chaos-Lager, aberwitzigen Deals im Büro und Spiegelei in reichlich kretischem Olivenöl.

22:15 > 23:15

Richard Hammond's BIG - Größer geht's nicht!

Mexikos Ölplattform

Mexikos Ölplattform

Windgeschwindigkeiten von 160 km/h und haushohe Wellen sind im Golf von Mexiko keine Seltenheit. Und die Wassertiefe von 2200 Metern stellte ebenfalls eine große Herausforderung dar. Deshalb haben sich die verantwortlichen Ingenieure für eine sogenannte Halbtaucherplattform entschieden, die auch bei heftigem Seegang nicht kentert. Richard Hammond nimmt in dieser Folge einen 125 000 Tonnen schweren, schwimmenden Stahlkoloss unter die Lupe. Der Offshore-Gigant vor der Küste Louisianas zählt zu den größten Tiefsee-Öl- und Gasförderplattformen der Welt.

23:15 > 00:15

Richard Hammond's BIG - Größer geht's nicht!

Konstruktionen der Superlative

Konstruktionen der Superlative

Die 400 Meter lange "Marie Maersk" kann bis zu 23 000 Container tragen. Beim Beladen des Ozeanriesen kommen im Hafen von Rotterdam computergesteuerte Kräne zum Einsatz. Im Volkswagen-Stammwerk in Wolfsburg werden ebenfalls rekordverdächtige Leistungen vollbracht. Dort setzen 4200 Roboter auf einem Areal von der Größe Gibraltars Karosserieteile zusammen. Und warum musste Richard Hammond vor dem Besuch einer Öl- und Gasförderplattform im Golf von Mexiko ein Sicherheitstraining absolvieren? Dieses Best-of zeigt noch einmal die beeindruckendsten technischen Superlative.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 01:15

Poker Players Championship 2019

Episode 4

Episode 4

Ein Poker-Event der Superlative: Die "PokerStars Players NL Hold'em Championship" (PSPC) wurde 2019 im Atlantis Resort & Casino auf den Bahamas ausgetragen. An dem 25 000-Dollar-Buy-in-Turnier nahmen über 1000 Spieler teil. Die besten 181 Player teilten sich Preisgelder in Höhe von 26 Millionen. "Fold", "Check", "Bet", "Call" oder "Raise"? Am Ende setzte sich ein Außenseiter durch und freute sich als Sieger über einen Gewinn von 5,1 Millionen US-Dollar. DMAX zeigt Nervenkitzel am Spieltisch und Poker der Spitzenklasse.

01:15 > 02:05

Diagnose: Tropenkrankheit

Episode 6

Episode 6

Dr. Tim O’Dempsey ist Experte für Tropenkrankheiten und Dozent an der School of Tropical Medicine in Liverpool. In dieser Folge bekommt es der erfahrene Arzt mit hartnäckigen Maden zu tun. Die Parasiten haben sich im Ohr seiner Patientin eingenistet. Rochelle Harris und ihr Freund James sind gerade aus Peru zurückgekehrt. Auf einer Wanderung durch den Dschungel hatte offenbar eine Fliege ihre Eier im Hörorgan der 27-Jährigen abgelegt. Die geschlüpften Larven haben mit ihren Mandibeln ein 12 Millimeter großes Loch in den Gehörgang der Britin gefressen.

02:05 > 03:05

Der Feind in meinem Körper

Killer im Darm

Killer im Darm

Winzige Organismen, die großen Schaden anrichten: Bill Wilson hat sich bei der Arbeit mit gefährlichen Endoparasiten infiziert. Der Blastocystis hominis existiert seit Millionen von Jahren und nistet sich im Darm seiner Opfer ein. Viele Menschen sind von dem Erreger befallen, ohne es zu wissen, denn in 8 bis 15 Prozent der Fälle treten keine Symptome auf. Doch für den Klempner aus Palmdale, Kalifornien, endet die Sache lebensbedrohlich, denn er kann keine Nahrung bei sich behalten und hat rund 20 Kilo Gewicht verloren.

03:05 > 03:55

Der Feind in meinem Körper

Baby in Gefahr

Baby in Gefahr

Kirsten Pevey und ihr Mann Derek erwarten in Kürze Nachwuchs. Doch als der Geburtstermin naht, klagt die Lehrerin plötzlich über heftige Bauchschmerzen und starken Durchfall. Die Ärzte im Krankenhaus ordnen eine Laboruntersuchung an. Das Ergebnis ist eindeutig: Ihre Patientin hat sich mit einem Parasiten namens Cryptosporidium parvum infiziert. Die durch den Erreger hervorgerufene Erkrankung wird als Kryptosporidiose bezeichnet. Kirsten Pevey fürchtet um das Leben ihres Kindes.

03:55 > 04:50

Der Feind in meinem Körper

Würmer in der Lunge

Würmer in der Lunge

Der Ascaris lumbricoides ist ein sogenannter Spulwurm. Die Übertragung erfolgt zumeist durch kontaminiertes Wasser, Eier, Obst oder Gemüse. Über den Dünndarm gelangen diese Parasiten in die Blutbahn und wandern bis in die Atemwege ihres Wirtes. Dort werden die Larven aufgehustet und wieder in den Darm geschluckt. Dieser Prozess wird "tracheale Wanderung" genannt. Brittney McWilliams kann in Texas kaum glauben, wie ihr geschieht. Die Studentin hustet im Krankenhaus plötzlich Würmer aus.

04:50 > 05:40

Der Feind in meinem Körper

Ein schreckliches Souvenir

Ein schreckliches Souvenir

Adam Spencer ist mit einer offenen Wunde im Gesicht aus Südamerika heimgekehrt. In der Thurston Medical Clinic in Springfield, Oregon, wird der 23-Jährige mit Penicillin behandelt, denn die ansässigen Ärzte vermuten, ihr Patient habe sich auf der Reise mit Staphylokokken infiziert. Doch das Antibiotikum schlägt nicht an, und die Wunde wird immer größer. Erst eine Hautbiopsie bringt die ganze Wahrheit ans Tageslicht. Adam Spencer ist an Leishmaniose erkrankt. In seinem Körper haben sich gefährliche Parasiten eingenistet.

05:40 > 06:00

Drug Wars

Episode 13

Episode 13

Das Carribean Air and Marine Operations Center in Puerto Rico, kurz CAMOC, setzt bei der Luft- und Seeüberwachung auf moderne Radartechnik. Die Einsatzkräfte der Behörde haben in der Karibik ein unbekanntes Flugzeug entdeckt. Die Maschine aus Venezuela nimmt Kurs auf Boca de Yuma an der Südostküste der Dominikanischen Republik. Das Fischerdorf ist ein Hotspot für Drogenschmuggler, deshalb lösen die Beamten Alarm aus. Ein Seefernaufklärer nimmt die Verfolgung auf und die Küstenwache schickt ein Patrouillenboot in die Region.

06:00 > 07:00

Die Stubers

Wenn Stubers eine Reise tun

Wenn Stubers eine Reise tun

Gemeinsam mit Tochter Vanessa trifft sich Jürgen Stuber mit einer langjährigen Kundin. Sie ist Betreuerin und kümmert sich um Menschen, die alleine nicht mehr für sich sorgen können. Einer ihrer Betreuten ist ins Altenheim gezogen und hat für sein Mobilar keine Verwendung mehr. Nach der Auftragserteilung fallen den Stubers in der Wohnung auch gleich ein paar schöne Stücke ins Auge. Im Mannheimer Stuber-Hauptquartier ist derzeit Stress angesagt! Deshalb nehmen sich Jürgen und Ehefrau Rina eine Auszeit in Paris. Dort machen die Secondhand-Profis den berühmten Flohmarkt "Puces de Vanves" unsicher.

07:00 > 09:00

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

09:00 > 10:00

Asphalt-Cowboys - Ladies on tour

Der Apfel fällt nicht weit …

Der Apfel fällt nicht weit …

Der Arbeitstag beginnt vor Sonnenaufgang: Bevor sich Elisabeth Reiterer auf den Weg machen kann, werden in Tirol 33 Paletten Äpfel auf ihren Lkw geladen. "Lissy" ist in dieser Folge auf kurvigen Bergstraßen unterwegs. Auf ihrer Tour hat sie mit Terminstress zu kämpfen. Christina Scheib darf derweil beim Truck Grand Prix am Nürburgring mit Racer Frank eine Runde auf der Rennstrecke drehen. Und bei Amy Blokker sitzt die Mama mit im Führerhaus. Mutter und Tochter nutzen die gemeinsame Zeit für Gespräche über Männer, denn Amy kann sich vor Avancen kaum retten.

10:00 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Poker Players Championship 2019

Episode 4

Episode 4

Ein Poker-Event der Superlative: Die "PokerStars Players NL Hold'em Championship" (PSPC) wurde 2019 im Atlantis Resort & Casino auf den Bahamas ausgetragen. An dem 25 000-Dollar-Buy-in-Turnier nahmen über 1000 Spieler teil. Die besten 181 Player teilten sich Preisgelder in Höhe von 26 Millionen. "Fold", "Check", "Bet", "Call" oder "Raise"? Am Ende setzte sich ein Außenseiter durch und freute sich als Sieger über einen Gewinn von 5,1 Millionen US-Dollar. DMAX zeigt Nervenkitzel am Spieltisch und Poker der Spitzenklasse.

11:15 > 11:45

King of Bacon

Episode 2

Episode 2

11:45 > 12:15

rock.kitchen

In Extremo

In Extremo

Dieses Mal versprühen die erfolgreichen Mittelalter-Rocker von In Extremo am Bratrost ihren Berliner Charme. Bodenständig, wie die mehrfach mit Gold ausgezeichneten Musiker nun einmal sind, dreht sich bei ihnen alles um die gute Hausmannskost. Das spiegelt sich auch auf der Speisekarte wieder. Bei leckeren Buletten plaudert Udo Dirkschneider mit der Band über die letzten Tourerlebnisse. Bei der "Weißbier-Challenge" macht die Formation ebenfalls eine gute Figur. Hier spielt Frontmann Michael Rhein seine ganze Routine aus.

12:15 > 13:15

Richard Hammond's BIG - Größer geht's nicht!

Mexikos Ölplattform

Mexikos Ölplattform

Windgeschwindigkeiten von 160 km/h und haushohe Wellen sind im Golf von Mexiko keine Seltenheit. Und die Wassertiefe von 2200 Metern stellte ebenfalls eine große Herausforderung dar. Deshalb haben sich die verantwortlichen Ingenieure für eine sogenannte Halbtaucherplattform entschieden, die auch bei heftigem Seegang nicht kentert. Richard Hammond nimmt in dieser Folge einen 125 000 Tonnen schweren, schwimmenden Stahlkoloss unter die Lupe. Der Offshore-Gigant vor der Küste Louisianas zählt zu den größten Tiefsee-Öl- und Gasförderplattformen der Welt.

13:15 > 14:15

Richard Hammond's BIG - Größer geht's nicht!

Konstruktionen der Superlative

Konstruktionen der Superlative

Die 400 Meter lange "Marie Maersk" kann bis zu 23 000 Container tragen. Beim Beladen des Ozeanriesen kommen im Hafen von Rotterdam computergesteuerte Kräne zum Einsatz. Im Volkswagen-Stammwerk in Wolfsburg werden ebenfalls rekordverdächtige Leistungen vollbracht. Dort setzen 4200 Roboter auf einem Areal von der Größe Gibraltars Karosserieteile zusammen. Und warum musste Richard Hammond vor dem Besuch einer Öl- und Gasförderplattform im Golf von Mexiko ein Sicherheitstraining absolvieren? Dieses Best-of zeigt noch einmal die beeindruckendsten technischen Superlative.

14:15 > 15:15

Goldrausch in Alaska

Gefährliches Terrain

Gefährliches Terrain

An der neuen Schürfstelle am Indian River lief bis dato alles nach Plan. Das Team hatte sich durch den Permafrostboden bis auf zwei Meter an das goldhaltige Gestein herangearbeitet. Doch dann manövrierte sich Dave Turin mit seinem 42 Tonnen schweren Kettendozer in eine prekäre Lage: Die Maschine steht jetzt gefährlich nah am Abhang und droht auf dem schlammigen Untergrund in die Tiefe zu rutschen. Auch am Quartz Creek macht sich Nervosität breit. Investor Jason Otteson wird in einer Woche persönlich auf dem Claim vorbeischauen, um sich persönlich ein Bild zu machen. Der Geschäftsmann will endlich Ergebnisse in Form von Edelmetall sehen. Die neue Turbo-Trommel muss jetzt zeigen, was sie kann.

15:15 > 16:15

Goldrausch: White Water Alaska

Gold zum Geburtstag

Gold zum Geburtstag

Beim Schürfen ist Fred Hurt voll in seinem Element. Anstatt die Füße hochzulegen und seinen verdienten Ruhestand zu genießen, taucht der Goldgräber-Veteran an seinem 76. Geburtstag am "Two Fish"-Claim ins eisige Wildwasser hinab, um fette Nuggets ans Tageslicht zu befördern. Denn die harte Arbeit hält den Glücksritter vital und lebendig. Stromaufwärts gönnen sich Freds Sohn Dustin und sein Team ebenfalls keine Pause. Die Crew hat in der letzten Woche mit ihren Schwimmbaggern in den Chilkat Mountains eine Unze Edelmetall aus dem Flussbett gesaugt.

16:15 > 17:15

Goldrausch: White Water Alaska

Die Höhle

Die Höhle

Die Schatzsucher heben in den Chilkat Mountains in Alaska mit einem selbst gebauten Greifer schwere Steine aus dem Flussbett. Dabei müssen die Männer am Cahoon Creek äußerst konzentriert zu Werke gehen, denn die riesigen Felsbrocken könnten im eisigen Wildwasser die Taucher unter sich begraben. Am Fuße des Wasserfalls entdecken die Goldgräber zudem eine verborgene Höhle. Darin vermuten Dustin Hurt und sein Team kostbares Edelmetall. Sind die Hoffnungen der "Dakota Boys" begründet oder erleben die Glücksritter in den Bergen eine herbe Enttäuschung?

17:15 > 18:15

Australian Gold - Schatzsuche Down Under

Episode 13

Episode 13

Wenn das Thermometer im Sommer die 50-Grad-Marke erreicht, müssen die Schatzsucher ihre Arbeit einstellen. Dann ist es in Australien schlichtweg zu heiß, um Gold auszugraben. Und bis dahin bleibt den Teams nicht mehr viel Zeit. Deshalb machen sich die "Scrappers" in Down Under bereit für den Endspurt. Alex Stead und sein Schwiegervater Eric versuchen mit vereinten Kräften, eine finanzielle Katastrophe abzuwenden. Die "Dirt Dogs" hatten im Laufe der Saison ebenfalls mit Rückschlägen zu kämpfen. Deshalb ziehen die Männer auf der Zielgeraden alle Register.

18:15 > 19:15

Outback Opal Hunters

Das Opal-Fieber

Das Opal-Fieber

Justin Lang und Daniel Becker treffen sich in der Wüstenstadt Coober Pedy mit einer Schatzsucher-Ikone. John Dunstan hat 2003 in Australien einen Opal im Wert von einer Million Dollar gefunden. Der Vollprofi nimmt die beiden Rookies bei der Edelsteinjagd unter seine Fittiche. Justin und Daniel wollen ihr Glück am Shell Patch versuchen. Doch bevor die Männer dort mit schweren Maschinen anrücken, müssen sie sich zunächst eine Schürflizenz sichern - und die werden in der Region wegen der großen Nachfrage in einer Art Lotterieverfahren vergeben.

19:15 > 20:15

Goldrausch: Parkers Australien-Abenteuer

Tylers Bewährungsprobe

Tylers Bewährungsprobe

Der Auftakt verlief vielversprechend: Parker Schnabel und sein Team haben im Bundesstaat Victoria Boden getestet, der mehr Gold enthielt als der beste Claim des Schatzsuchers im Yukon. Aber Parkers australische Begleiterin Tyler Mahoney glaubt, dass es 3200 Kilometer nördlich noch mehr Edelmetall zu holen gibt. Dort steht ein 60 Hektar großer Claim zum Verkauf. Hat der Eigentümer in Queensland wertloses Land abgesteckt, um ahnungslose Anfänger übers Ohr zu hauen? Oder handelt es sich um ein seriöses Angebot? Tyler und Parker gehen der Sache auf den Grund.

20:15 > 21:15

Australian Gold

Episode 6

Episode 6

Bei Temperaturen über 40 Grad läuft man nicht freiwillig durch den australischen Busch - noch dazu in einem Tarnanzug. Es sei denn, man sucht etwas. Deshalb sind Kellie Carter und Henri Chassaing in akuter Alarmbereitschaft. Auf einem ihrer Pachtgrundstücke haben die Bewegungsmelder angeschlagen. Die Nachricht kam gerade über das Smartphone, und die Aufnahmen der Überwachungskameras sprechen eine eindeutige Sprache: Eine unbekannte Person macht sich auf dem Gelände zu schaffen und versucht sich dort illegal zu bereichern.

21:15 > 22:15

Australian Gold

Episode 7

Episode 7

Den "Dirt Dogs" läuft in Marda die Zeit davon. Das Schürfmaterial ist aufgebraucht und der riesige "Dryblower" steht ungenutzt herum. Dabei sollte die Maschine pro Tag mindestens 700 Tonnen Erde verarbeiten. Deshalb wechselt das Team den Standort und zieht mit seinem Equipment in eine Kiesgrube um. Kellie Carter und Henri Chassaing brechen derweil zum Lake Goongarrie auf. Der 24 000 Hektar große Salzsee liegt mitten im trockenen Buschland. Dort zu arbeiten ist riskant, aber der Spot gilt unter Goldsuchern als Geheimtipp.

22:15 > 23:15

Outback Opal Hunters

Wer wagt, gewinnt!

Wer wagt, gewinnt!

Schwarze Opale werden auf dem Edelsteinmarkt zu Höchstpreisen von bis zu 35 000 Dollar pro Karat gehandelt, deshalb hoffen Kelly Tishler und ihr Vater Al in "Lightning Ridge" 700 Kilometer nordwestlich von Sydney auf den Fund ihres Lebens. Das Duo will dort in den kommenden 28 Tagen so viele Probebohrungen wie möglich vornehmen. Justin Lang und Daniel Becker wagen sich unterdessen auf gefährliches Terrain vor. Die beiden Rookies lassen sich im australischen Niemandsland mit einer Seilwinde in einen verlassenen Minenschacht hinab.

23:15 > 00:15

Outback Opal Hunters

Das Glück der Tüchtigen

Das Glück der Tüchtigen

Im Outback herrschen Temperaturen bis zu 45 Grad, das macht die Schatzsuche zur Tortur. Aber davon lassen sich Col Duff, Greg Geran und Aaron Grohjahn nicht abschrecken. Die Männer kämpfen sich in der "Bat Cave" unermüdlich durch das Felsgestein - und ihre Anstrengungen werden belohnt: Das Team findet in Queensland Matrixopale. Die ungeschliffenen Steine bringen den Glücksrittern zwar keine Millionen ein, aber 2000 Dollar sind für den Anfang auch nicht schlecht. Damit können die Abenteurer in den kommenden Wochen weitere Ausgrabungen finanzieren.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 01:15

Ausgesetzt in der Wildnis

Im anatolischen Gebirge

Im anatolischen Gebirge

Überlebens-Experte Bear Grylls springt in dieser Episode mit dem Fallschirm aus 4500 Metern Höhe über dem anatolischen Hochland ab. Nach der unsanften Landung in einem eiskalten Bergsee setzt er seinen Weg auf einem improvisierten Floß fort. Die Abfahrt durch reißende Stromschnellen ist lebensgefährlich und mündet in einen fast 35 Meter hohen Wasserfall. Vorsichtig hangelt sich der Survival-Spezialist von dort aus an einer steilen Felswand ins Tal hinunter. Zur Belohnung winkt jetzt ein Eintopf aus schleimigen, aber proteinreichen Nacktschnecken, die Bear Grylls für den zweiten Teil seiner Reise stärken.

01:15 > 02:05

Ausgesetzt in der Wildnis

Im Dschungel von Belize

Im Dschungel von Belize

Das kleine, dünn besiedelte Land an der zentralamerikanischen Karibikküste gehörte einst zum Reich der Maya. Etwa die Hälfte der ehemaligen britischen Kolonie ist mit dichtem Urwald bedeckt, der voller Gefahren steckt: Im Dschungel von Belize wimmelt es von wilden Tieren, darunter Jaguare, Krokodile und Schlangenarten, deren Biss tödlich sein kann. Eine ausgewachsene Königsboa, auf die Bear Grylls bei seinem Survival-Trip durch diese extreme Region stößt, erweist sich für den Überlebens-Künstler aber als Glücksfall: Das Tier ist ungefährlich, weil bereits tot, und eignet sich damit bestens als Nahrungsquelle.

02:05 > 03:00

Ausgesetzt in der Wildnis

Im Karibikdschungel

Im Karibikdschungel

Bear Grylls jüngster Überlebens-Trip führt ihn während der Hurrikan-Saison quer durch den Dschungel der Dominikanischen Republik. Geplagt von blutgierigen Moskitos und extrem hoher Luftfeuchtigkeit, sucht der Brite tief im Urwald nach Trinkwasser. Eine saubere Quelle ist in dieser Wildnis aber noch viel schwieriger zu finden als feste Nahrung. Vorausgesetzt man ist - was die Speisekarte betrifft - genauso hart im Nehmen wie der Ex-Soldat einer Sondereinheit. Der verspeist eine ausgewachsene Vogelspinne nämlich schon zum Frühstück ohne mit der Wimper zu zucken! Vorher entfernt Feinschmecker Grylls aber trotzdem die ekligen Haare an den acht Beinen.

03:00 > 03:50

Ausgesetzt in der Wildnis

In den Canyons von Oregon

In den Canyons von Oregon

Der Hells Canyon ist die tiefste von einem Fluss gegrabene Schlucht Amerikas. Auf 150 Kilometern Länge kreuzt hier keine Straße, und das Gebiet ist fast menschenleer. Überlebens-Experte Bear Grylls lässt sich in dieser Episode im Bundesstaat Idaho auf einer Seite des gewaltigen Canyons absetzen. Von dort aus versucht er einen Weg auf die andere Seite der Schlucht zu finden, die bereits in Oregon liegt. Um sein Ziel zu erreichen, muss der Brite 1600 Meter tief bis zum Snake River hinuntersteigen, den Fluss bei eisigen Temperaturen und gefährlichen Stromschnellen durchqueren und dann die verschneiten Felswände am anderen Ufer wieder hinaufklettern.

03:50 > 04:45

Ausgesetzt in der Wildnis

Tipps zum Überleben Teil 1

Tipps zum Überleben Teil 1

Ein Messer, ein Feuerstein und eine Flasche Wasser ist alles, was Ex-Soldat Bear Grylls zum Überleben braucht. Der 34-jährige Engländer hat bereits den Mount Everest erklommen und die Arktis durchquert. Jetzt stellt er sich neuen Herausforderungen: Nur mit dem Nötigsten ausgestattet, durchquert der Survival-Experte Gletschergebiete, Wüsten und reißende Flüsse, kämpft sich durch tiefe Regenwälder, Sümpfe oder Treibsand. Per Fallschirm oder Helikopter in den extremsten Regionen der Welt ausgesetzt, sucht Grylls ganz auf sich allein gestellt seinen Weg zurück in die Zivilisation. In dieser Dokumentation verrät der Abenteurer seine ganz persönlichen Strategien. 

04:45 > 05:40

Ausgesetzt in der Wildnis

Tipps zum Überleben Teil 2

Tipps zum Überleben Teil 2

Ein Messer, ein Feuerstein und eine Flasche Wasser ist alles, was Ex-Soldat Bear Grylls zum Überleben braucht. Der 34-jährige Engländer hat bereits den Mount Everest erklommen und die Arktis durchquert. Jetzt stellt er sich neuen Herausforderungen: Nur mit dem Nötigsten ausgestattet, durchquert der Survival-Experte Gletschergebiete, Wüsten und reißende Flüsse, kämpft sich durch tiefe Regenwälder, Sümpfe oder Treibsand. Per Fallschirm oder Helikopter in den extremsten Regionen der Welt ausgesetzt, sucht Grylls ganz auf sich allein gestellt seinen Weg zurück in die Zivilisation. In dieser Dokumentation verrät der Abenteurer seine ganz persönlichen Strategien. 

05:40 > 06:00

Drug Wars

Episode 14

Episode 14

Ein unbemanntes Schiff gibt der US-Küstenwache im Pazifik Rätsel auf. Ist die Crew nach einem Notfall von Bord gegangen oder wurde das Wasserfahrzeug auf dem Meer für eine Drogenübergabe benutzt und dann zurückgelassen? Leutnant Direnzo und seine Männer wissen nicht, was sie an Deck erwartet. Die SENAN-Sondereinheiten haben vor der Küste von Panama ebenfalls ein verdächtiges Boot im Visier. Deshalb fordern die Beamten des Servicio Nacional Aeronaval Luftunterstützung an. Ein Hubschrauber soll die Besatzung stoppen.

06:00 > 06:50

Die Stubers

Die Stubers in der Walachei

Die Stubers in der Walachei

Meissener Porzellan, antike Möbel und Spielzeug: Die Stubers sollen für einen Nachlassverwalter, mit dem sie schon des Öfteren zusammengearbeitet haben, in Büttlingen im Saarland einen Kostenvoranschlag erstellen. In dem Einfamilienhaus finden sich vielversprechende Schätze für den Weiterverkauf. Diese einmalige Chance wollen sich die erfahrenen Haushaltsauflöser auf keinen Fall entgehen lassen, deshalb werden nach der Besichtigung im Internet eifrig Preise recherchiert. Bringen die Entrümpelungsdienstleister den Großauftrag unter Dach und Fach?

06:50 > 08:55

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:55 > 09:20

Auction Hunters

Episode 35

Episode 35

Anfangs ist es nur eine Vorahnung, denn in manchen Fällen müssen auch ausgebuffte Profis wie die "Auction Hunters" einen Experten zu Rate ziehen, um den Wert antiker Gegenstände richtig einzuschätzen. Doch mit etwas Glück haben Ton und Allen in Oxnard, Kalifornien, einen echten Volltreffer gelandet: Auf dem Sezierbesteck, das die Auktions-Profis dort ersteigert haben, ist sogar noch der Stempel des Herstellers "Lentz & Sons" zu erkennen. Ein erfahrener Sammler klärt die Jungs anschließend darüber auf, welchen Schatz sie an Land gezogen haben: Das rund 100 Jahre alte Pathologen-Werkzeug ist mindestens 4000 Dollar wert. 

09:20 > 09:50

Auction Hunters

Episode 36

Episode 36

Auf der Auktion in Ventura County bekommen es Ton und Allen mit einem alten Bekannten zu tun. Rivale Schmedley hat ihnen mit seiner Schlitzohrigkeit schon so manches Geschäft vermasselt. Doch dieses Mal drehen die Jungs den Spieß um und bewahren beim Bieterwettstreit einen kühlen Kopf. Als der Konkurrenz schließlich das Kleingeld ausgeht, haben die "Auction Hunters” freie Bahn, und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Jungs finden im ersteigerten Container unter anderem ein handgefertigtes Gewehr aus dem 19. Jahrhundert.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Steel Buddies

Die Rheinfahrt

Die Rheinfahrt

Es ist so weit! Wochenlang haben die "Steel Buddies" an dem vor 20 Jahren ausgemusterten Brücken- und Übersetzfahrzeug geschraubt - und jetzt ist der "Alligator" endlich wieder seetauglich. Zumindest theoretisch: Denn was die Amphibie tatsächlich noch drauf hat, kann nur der Praxistest zeigen. Und der hat es in sich: Michael Manousakis und seine Jungs wollen mit dem grünen Giganten 60 Kilometer auf dem Rhein zurücklegen und als Belohnung wartet eine kühle Erfrischung vor dem Kölner Dom. Ob das trockenen Fußes gelingt, steht jedoch auf einem anderen Blatt.

11:15 > 12:15

A2

Episode 17

Episode 17

Ein schwerer Lkw-Unfall nach einem Reifenplatzer: Bei Wollin blockiert ein havarierter Sattelzug die Fahrbahn. Paul Brameier überwacht mit seiner Crew die Bergung. Dabei kommen ein Kran, Seilwinden und sogenannte "Catch Bags" zum Einsatz. Patrick Lübke kommandiert unterdessen einen Konvoi von elf gepanzerten Truppentransportfahrzeugen. Der Oberfeldwebel der Bundeswehr ist dafür verantwortlich, dass seine Soldaten geordnet im Verband die Kaserne ansteuern. Und Trucker-Lady Maria Enste ringt beim Kampf um einen Nacht-Parkplatz mit ihren Kraftfahrerkollegen.

12:15 > 13:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Die "Schwedischen Zwillinge"

Die "Schwedischen Zwillinge"

Wer in den eisigen Gewässern der Beringsee bestehen will, muss nicht nur körperlich topfit sein, sondern auch über die nötige nautische Erfahrung verfügen. An Bord der Brenna A gerät in dieser Folge der 23-jährige Captain Sean Dwyer an seine Grenzen. Denn meterhohe Wellen und extremer Wind versetzen seine unerfahrene Mannschaft in akute Lebensgefahr! Unterdessen kämpft die Besatzung der Time Bandit an zwei Fronten zugleich. Eine Grippe raubt den Männern die letzte Kraft und ein Ölleck sorgt für ernsthafte Probleme unter Deck. Die größte Herausforderung steht allerdings Schiffseigner Josh Harris bevor: Zum ersten Mal hat er allein das Kommando auf der Cornelia Marie!

13:15 > 14:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Der 1-Million-Dollar-Fang

Der 1-Million-Dollar-Fang

An Bord der Saga klingelt die Kasse! Kapitän Jake Anderson und seiner Mannschaft ist es gelungen, die Tanks randvoll mit Königskrabben zu packen. Geschätzter Wert der Fracht: eine Million Dollar! Doch es gibt einen Haken an der Sache. Um die Krabben pünktlich im Hafen abzuliefern, muss der Captain durch eine knifflige Meerenge steuern - und das mit einer schwer beschädigten Maschine, die nur mit halber Kraft läuft! Ganz andere Probleme hat dagegen Keith Colburn auf der Wizard: Damit endlich ein paar seiner überflüssigen Pfunde purzeln, setzt sich der erfahrene Skipper selbst auf Diät. Neben gesunder Ernährung baut der Seebär auf ein weiteres probates Mittel: aktiver Arbeitseinsatz an Deck!

14:15 > 15:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Das Gold der Jesuiten

Das Gold der Jesuiten

Als dem spanischen König Karl III. im Jahr 1767 zu Ohren kam, dass jesuitische Missionare in Bolivien nicht nur verlorene Seelen bekehrten, sondern auch gewaltige Reichtümer anhäuften, beorderte er die Glaubensbrüder zurück in die Heimat. Doch eine kleine Gruppe von Aufständischen widersetzte sich diesem Befehl und versteckte die Kostbarkeiten in einem unterirdischen Tunnelsystem - so sagt es die Legende. Shawn Coles ist nach jahrelangen Recherchen fest davon überzeugt, dass im Sacambaya Valley ein riesiger Schatz verborgen liegt. Findet der Abenteurer in Südamerika handfeste Beweise für diese Theorie?

15:15 > 16:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Das Auge der Vorsehung

Das Auge der Vorsehung

Wo ist die Höhle, in der das Gold versteckt ist? In einem rund 250 Jahre alten Schriftstück der Jesuiten, dem sogenannten "San-Ramon-Dokument", heißt es: Die Gruft befindet sich auf einem flachen Hügel nahe der Mündung dreier Flüsse. Aber die Schatzsucher glauben, dass es sich dabei um einen Trick handelt, der vom eigentlichen Aufbewahrungsort ablenken soll. Deshalb konzentriert sich das Team bei der Suche auf das Kloster La Plazuela. Ein Kelch, den die Glücksritter auf dem Areal finden, bestärkt die Abenteurer in ihrer Annahme.

16:15 > 16:45

Highway Cops

Episode 21

Episode 21

Durch den Zaun auf den Acker: Constable Graham Sandbrook nimmt auf der Nordinsel die Personalien eines Autofahrers auf, der mit seinem Pkw von der Straße abgekommen ist. War der Mann mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs oder ist er am Steuer eingenickt? Der neuseeländische "Highway Cop" versucht vor Ort mithilfe von Spuren und Augenzeugen, den Unfallhergang aufzuklären. In der Nähe von Takaka hallen derweil Schüsse durch die Luft. Und Hilfeschreie deuten darauf hin, dass sich in der abgelegenen Region ein Jagdunfall ereignet hat.

16:45 > 17:15

Highway Cops

Episode 22

Episode 22

Wie kommt der Honda City in den Stausee? Die Eigentümerin des Wagens steht noch unter Schock und muss zunächst medizinisch versorgt werden, bevor sie eine Aussage machen kann. Deshalb versucht sich Sergeant Bruce Martin auf der Südinsel Neuseelands, einen eigenen Reim auf die Sache zu machen. Und vieles deutet darauf hin, dass die ältere Dame beim Aussteigen schlichtweg vergessen hat, die Handbremse anzuziehen. Im Rangitikei District droht derweil mehr als nur ein Sachschaden, denn dort hat sich ein Schaf auf den Highway verirrt.

17:15 > 18:15

Steel Buddies

Ein Abschied für immer?

Ein Abschied für immer?

Michael Manousakis hängt an seiner Antonov AN-2, mit der er den Atlantik überquert hat. Trotzdem will der Ober-"Steel Buddy" das Flugzeug in den Vereinigten Staaten gegen eine Cessna O-2 eintauschen, denn dafür ist er schließlich über den großen Teich geflogen. Schweren Herzens hebt der Militärfahrzeughändler mit dem betagten Flugzeug Richtung Oklahoma ab. Doch ein Unwetter zwingt die Piloten zu einer unplanmäßigen Landung in Cincinnati. Am nächsten Tag erlebt die Crew bei der Inspektion des Doppeldeckers eine böse Überraschung.

18:15 > 19:15

Rohr frei! - Das Kanalkommando

Die Wurzel allen Übels

Die Wurzel allen Übels

Die Notfall-Teams von "United Utilities" rücken jeden Monat rund 5000 Mal zum Einsatz aus. Steve Brome und Paul Lee bekommen es in dieser Folge in der Nähe von Preston mit einem verstopften Kanalschacht in einem Garten zu tun. Die Aufnahmen der Roboter-Kamera verheißen nichts Gutes. Unter der Erde sind Baumwurzeln in die Abflussrohre eingedrungen. Um das Problem zu beheben, müssen die Männer einen Bagger auftreiben. In Blackpool ist derweil Eile geboten. Danny Lindsay soll dort in einem Pumpwerk ein Fluttor reparieren - bevor der große Regen kommt.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 16

Episode 16

"Wer Schotterpflug fahren kann, kann auch Starfighter fliegen" - davon ist Pflug-Pilot Falk Jacobi überzeugt! Dazu muss man wissen, dass er in seinem 35-Tonnen-Koloss nur mit Schrittgeschwindigkeit über die Gleise bei Bremerhaven schleicht. Schneller geht nicht, denn er muss erst mit einem Besen die Schottersteine um die Bahngleise herum verteilen und anschließend mit seinem Pflug in den Boden einarbeiten. Auch Fördertechniker Ingo Krieger bleibt bei seinem Job stets in Bewegung: Heute hat es der Rolltreppen-Doktor mit einem defekten Bremsmotor an der alten Messe beim Berliner Funkturm zu tun.

20:15 > 21:15

Die Gebrauchtwagen-Profis: Der Traumauto-Deal

Tipps und Tricks

Tipps und Tricks

Kompakte City-Flitzer, stylishe Cruiser und Nobelkarossen aus dem Hause Porsche: Im Auktionshaus in Northampton kommen jedes Jahr 20 000 Kraftfahrzeuge unter den Hammer. Im Internet findet man Details zu den angebotenen Autos und manche Modelle kosten 20 Prozent weniger als beim Händler um die Ecke. In Übersee kann man ebenfalls günstig Gebrauchtwagen einkaufen. Japan ist in dieser Hinsicht eine gute Wahl. Aber bei der Schnäppchenjagd sollte man gewisse Regeln beachten, sonst zahlt man am Ende drauf. Kfz-Experte Mike Brewer gibt in diesem Special nützliche Tipps. 

21:15 > 22:15

Ivan & Zoran - Die Balkan-Car-Connection

Baustelle R8

Baustelle R8

Wer suchet, der findet: Die schwäbischen Kfz-Profis haben auf dem Balkan einen Renault 8 aufgetan. Die kleine Limousine des französischen Automobilherstellers kam 1962 mit einem wassergekühlten Vierzylindermotor auf den Markt. Und der geniale Ingenieur Amédée Gordini möbelte den Achter zum durchtrainierten Sportflitzer auf. Ein blau lackiertes Kraftpaket mit weißen Doppelstreifen: Nachwuchsfahrer verdienten sich im "Gorde" beim Markenpokal erste Rennlorbeeren. Können Ivan und Zoran dem ausrangierten Oldtimer in der Werkstatt neues Leben einhauchen?

22:15 > 22:45

Youngtimer Duell

Offroad Urgesteine - Land Rover Defender vs. Toyota Land Cruiser

Offroad Urgesteine - Land Rover Defender vs. Toyota Land Cruiser

Autos aus den 80ern stehen bei Offroad-Fans hoch im Kurs, denn man bekommt für relativ wenig Geld robuste Technik und jede Menge Fahrspaß geboten. Das gilt auch für den Land Rover Defender und den Toyota Land Cruiser. Der Japaner, der ursprünglich für das Militär entwickelt wurde, ist wie sein britischer Konkurrent auf schwierigem Terrain jeder Aufgabe gewachsen. Doch welcher Allrad-Klassiker bietet heute das bessere Gesamtpaket? Von der Geländetauglichkeit über die Ausstattung bis zum Thema Wertsteigerung: Diese Folge liefert aussagekräftige Fakten.

22:45 > 23:15

Youngtimer Duell

Klein aber fein - Mini Cooper vs. Fiat 500

Klein aber fein - Mini Cooper vs. Fiat 500

Außen platzsparend und innen maximal geräumig: In dieser Folge kämpfen der Mini Cooper und der Fiat 500 beim "Youngtimer Duell" um die Krone. Die kultigen Winzlinge überzeugen mit sparsamen Verbrauch und robuster Technik. Aber welches Fahrzeug bewährt sich als Express-Lieferwagen in Hamburgs Downtown? Und welche kleine Kiste liegt beim Blick auf die Wertentwicklung vorne? Kultauto-Experte Helge Thomsen und Oldtimer-Händler Jens Seltrecht finden es heraus. Die finale Entscheidung fällt schließlich beim Knutschkugel-Showdown auf der "Mini-Rennstrecke".

23:15 > 23:18

DMAX News

DMAXNews 28.09.2020

DMAXNews 28.09.2020

23:18 > 00:15

Diesel Brothers

Exkursion ins Diesel-Land

Exkursion ins Diesel-Land

Die bärtigen Buddies hecken in Woods Cross, Utah, ständig neue Ideen aus. In dieser Folge verwandeln die Mechanik-Experten ein Wasserfahrzeug, das ursprünglich für den Vietnamkrieg gebaut wurde, in ein Diesel-Surf-Boot. Die "Miss Saigon" ist achteinhalb Meter lang und wird von 26-Zoll-Schrauben angetrieben. Damit erzeugt das Schiff eine amtliche Heckwelle. Außerdem möchte das Team im Internet bald wieder einen aufgemotzten Truck verlosen. Zu diesem Zweck kaufen die Jungs in Kalifornien einen Ford Excursion mit 7,3-Liter-Powerstroke-Motor ein.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 00:18

DMAX News

DMAXNews 28.09.2020

DMAXNews 28.09.2020

00:18 > 01:15

Fast N' Loud

Gas Monkey Meets Brady Bunch, Teil 2

Gas Monkey Meets Brady Bunch, Teil 2

Die "Gas Monkeys" pimpen für Barry Williams einen Station Wagon. Der Schauspieler möchte den umgebauten Plymouth im Rahmen einer TV-Show präsentieren. Das Team verpasst dem Vehikel Seitenauspuffrohre, fette Hinterreifen und Luftstoßdämpfer. Mit den Air-Shocks können die US-Car-Experten die Neigung des Wagens verändern, ohne dass sie an der Radaufhängung herumdoktern müssen. Und Richard Rawlings hat im kalifornischen Simi Valley eine weitere 70er-Jahre-Kostbarkeit an der Angel. Dort streckt der Auto-Crack seine Fühler nach einem seltenen Ford aus.

01:15 > 01:45

Yianni: Neue Outfits für Supercars

Yianni rettet den Planeten

Yianni rettet den Planeten

In dieser Folge rollen zwei Tesla-Modelle auf das Firmengelände. Die E-Autos sind auf maximale Effizienz ausgelegt. Sie vereinen hochmoderne Features mit maximaler Leistung. Die Oberklassen-Pkws beschleunigen in unter drei Sekunden auf 100 km/h und haben eine Reichweite von mehr als 500 Kilometern. Beim Pimpen stellt die zukunftsorientierte Technik aber eine Herausforderung dar, denn viele Fahrzeugteile sind mit einem zentralen Kontrollsystem verbunden. Wenn Yianni und sein Team Außenspiegel oder Türgriffe abmontieren, könnte das Probleme verursachen.

01:45 > 02:10

Yianni: Neue Outfits für Supercars

Wolf im Schafspelz

Wolf im Schafspelz

Orange is the New Black: Nach dieser Devise hübschen die Londoner Autoexperten in dieser Folge einen Audi RS6 Avant auf. Der Auftraggeber ist extra aus der Schweiz angereist. Dort gibt es nur wenige gute Folierer. Deshalb hat der internationale Geschäftsmann im Internet recherchiert - dabei ist er auf Yiannis Werkstatt gestoßen. Sein Wagen hat stolze 730 PS, 22-Zoll-Felgen, eine maßgeschneiderte Auspuffanlage und seitliche Lufteinlässe. Die britischen Kfz-Profis verwandeln den "Porschejäger" mit 4-Liter-Biturbo-V8 in einen supercoolen Hingucker.

02:10 > 03:05

Die Auto-Messies

Rostlauben und Raritäten

Rostlauben und Raritäten

Marc ist ein Härtefall: Der Kfz-Freak sammelt Amischlitten seit er 13 Jahre alt ist. Auf seiner Farm in Nevada reiht sich ein Wagen an den nächsten. Das Problem dabei: Viele der betagten Oldtimer sind komplett schrottreif und keinen Pfifferling mehr wert. Trotzdem machen Chuck Palumbo und sein Partner Rick Dore dem Auto-Messie ein Angebot. Das Duo verkauft alle Raritäten, die noch Geld abwerfen, und motzt mit dem Erlös Marcs Lieblingsmodell zum Show-Car auf. Das 36er Ford Coupé wird neu lackiert, tiefer gelegt und bekommt zudem schicke Weißwandreifen montiert.

03:05 > 03:55

Die Auto-Messies

Flügel für den T-Bird

Flügel für den T-Bird

Dale hat Ärger mit der Stadtverwaltung: Der Vietnam-Veteran hortet auf seinem Grundstück unzählige Rostlauben. Doch das ist nicht erlaubt. Die Blechkisten müssen schnellstens verschwinden, sonst droht dem Auto-Freak eine saftige Geldstrafe. Deshalb nehmen Chuck Palumbo und sein Partner Rick die Sache in die Hand. Vom Cadillac El Dorado bis zum Lotus Europa: Das Duo macht die maroden Oldtimer zu Geld und poliert mit dem Erlös einen Ford, Baujahr 1957, auf Hochglanz. Dale erkennt seinen frisch lackierten Thunderbird nach dem Makeover kaum wieder.

03:55 > 04:50

Die Auto-Messies

Der Monster-Pick-up

Der Monster-Pick-up

Vier 62er Chrysler, ein Imperial LeBaron, Baujahr 1961, und jede Menge andere Klassiker: Auf Garys Grundstück reiht sich ein Oldtimer an den nächsten. Niemand kümmert sich um die Autos, sie rosten einfach vor sich hin. Früher hat der Pizzabäcker mit Freude an den alten Kisten herumgeschraubt, doch seit sein Sohn bei einem Motorradunfall ums Leben kam, fehlt ihm die Leidenschaft. Deshalb ist es an der Zeit für einen Neuanfang. Chuck Palumbo und Hot-Rod-Guru Rick Dore verkaufen die Schrottkisten als Ersatzteillager und bauen Garys 37er Pick-up zum 1A-Custom-Truck um.

04:50 > 05:40

Die Auto-Messies

Der 100.000 Dollar-Deal

Der 100.000 Dollar-Deal

Ein 62er Chevy-Cabrio, ein Impala, Baujahr 1964, ein Cadillac Allanté aus den Neunzigerjahren und ein Chris-Craft-Motorboot: Das macht zusammen fast 100 000 Dollar. In dieser Folge helfen Chuck Palumbo und sein Partner Rick Dore einem Kfz-Freak in Phoenix, Arizona, auf die Sprünge. Don war früher im Instandsetzungs-Gewerbe tätig und hat im Laufe der Jahre unzählige Oldtimer angesammelt. Doch nun genießt der Kfz-Liebhaber seinen wohlverdienten Ruhestand, und die Wagen stehen nutzlos auf den Hof herum. Deshalb wird es höchste Zeit, dass sich Don von den Fahrzeugen trennt.

05:40 > 06:00

Drug Wars

Episode 15

Episode 15

Schmuggelrouten in der Sonora-Wüste: Tausende Tonnen illegaler Drogen passieren jedes Jahr die Grenze zwischen Mexiko und den USA. Deshalb unterhält die United States Border Patrol (USBP) im Bundesstaat Arizona einen hochmodernen Stützpunkt mit mehr als 300 Beamten. Von dort aus können die Teams ein riesiges Gebiet überwachen, aber Agent Veckey und seine Kollegen werden auf ihren Patrouillen regelmäßig von Spähern beobachtet. Die sogenannten "Spotter" melden jede verdächtige Aktion an die Kartelle. So wird die Jagd nach den Kurieren in der Einöde zum Katz-und-Maus-Spiel.

06:00 > 06:50

Dein bestes Stück - Gebracht, gemacht

Rummelplatz

Rummelplatz

Beim Serienauftakt von "Dein bestes Stück" warten drei große Herausforderungen auf die Reparatur-Cracks: Gerolf soll einen Videospiel-Klassiker aus den 80er Jahren instand setzen. Ein kniffliger Fall für den Elektro-Fachmann, denn der Bildschirm funktioniert nicht. Allrounder "Homi" bekommt es mit einem 80 Jahre alten Filmprojektor zu tun. Und bei der Reparatur eines Autoscooter-Fahrzeugs ist Teamwork gefragt. Hier packen Zweirad-Schrauber "Topper" und Raumausstattermeisterin Sarah mit an. Bringen die Experten das Vehikel wieder in die Spur?

06:50 > 08:55

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:55 > 09:25

Auction Hunters

Episode 37

Episode 37

Mit ihrem Kollegen CJ haben Ton und Allen noch eine Rechnung offen. Der Newcomer hat ihnen kürzlich einen viel versprechenden Container direkt vor der Nase weggeschnappt. Und jetzt tritt das Greenhorn auch noch großspurig auf. Höchste Zeit, dass ihm jemand zeigt, wo der Hammer hängt: In Burbank, Kalifornien, lassen die "Auction Hunters” deshalb keine Zweifel aufkommen, wer auf der Auktion die Hosen anhat. Versteigert wird dort unter anderem ein selbst gebautes "Bullet Car” - konstruiert aus einem Flugzeugtank. 

09:25 > 09:50

Auction Hunters

Episode 38

Episode 38

Das 8000-Einwohner-Städtchen Wasilla in Alaska war im frühen 20. Jahrhundert eine Trapper- und Goldsucherstation. Möglicherweise stoßen Ton und Allen daher auf der Auktion im nördlichsten Bundesstaat der USA auf Jagdwaffen oder Ausrüstungsgegenstände aus jener Zeit. Zunächst erregt jedoch ein Amphibienfahrzeug die Aufmerksamkeit der "Auction Hunters".

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Steel Buddies

Die Mutt-Macher

Die Mutt-Macher

Morlock Motors, ein Paradies für alle US-Fahrzeug-Fans - und scheinbare Ruhestätte für manch ein ausrangiertes Militärgefährt. 500 Mutt-Wracks rosten auf Michaels Hof vor sich hin. Ein finanzielles Grabmahl! Michaels Plan: sein polnischer Schrauberkollege Marian soll den Fahrzeugen wieder alten Glanz verleihen. Mittlerweile haben bereits 25 Mutts den Weg von Peterlahr an die polnische Ostseeküste gefunden. Jetzt will Michael überprüfen, ob seine externen Schrauber die amerikanischen Fahrzeuge auch zusammengesetzt bekommen. Wenn nicht, verliert Michael eine Menge Zeit und was noch wichtiger ist - eine Menge Geld!

11:15 > 12:15

A2

Episode 18

Episode 18

Maria Enste steht in einer hart umkämpften Branche täglich ihren Mann. In dieser Folge von "Abenteuer Autobahn" macht die Trucker-Lady unliebsame Bekanntschaften. Die Gebrüder Flörke fahren unterdessen schweres Gerät auf. Das Duo soll an der A2 einen havarierten Lkw aus dem Straßengraben ziehen. Beim Freischaufeln müssen die Abschlepp-Profis darauf achtgeben, dass der Laster nicht umkippt. Und Fahrlehrer Robin macht sich im R8 auf den Weg nach Lünen, um eine Fahrschülerin abzuholen. Mit amtlichen 420 PS führt die Reise anschließend nach Oberhausen.

12:15 > 13:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Verletzungsrisiko: 100%

Verletzungsrisiko: 100%

Mutter Natur lässt ihre Muskeln spielen. Windgeschwindigkeiten von fast 100 km/h und sieben Meter hohe Wellen: In der Beringsee braut sich ein Sturm zusammen! Während es den Männern der Cornelia Marie trotz widrigem Wetter gelingt, einen lukrativen Bairdi-Hotspot zu plündern, kämpfen die anderen Schiffe der Krabbenfangflotte mit einer fatalen Verletzungsserie. An Bord der Brenna A kollidiert ein Besatzungsmitglied mit 90 Kilo gefrorenem Köderfisch und auf der Cape Caution geht ein Mann mit einer schmerzhaften Knieverletzung zu Boden. Können die Kapitäne unter derart erschwerten Bedingungen die Jagd nach den Krabben fortsetzen? Oder bleibt am Ende nur die Flucht in den sicheren Hafen?

13:15 > 14:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Vertrauensbruch

Vertrauensbruch

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm! Es ist Spätherbst in Alaska und das Wetter auf der Beringsee wird von Tag zu Tag schlechter. Außerdem rückt das Ende der Fangsaison näher - und da geraten selbst robuste Krabbenfischer allmählich an ihre Grenzen. Auch die Moral der Männer erreicht unter diesen Bedingungen einem stürmischen Tiefpunkt: An Bord der Northwestern droht die Lage zu eskalieren, als Kapitän Edgar Hansen mit einem meuternden Besatzungsmitglied aneinander gerät! Auf der Brenna A ist die Stimmung ebenfalls am brodeln. Denn Greenhorn Per Nesselquist muss sich den Respekt der Crew erst hart verdienen. Zum Glück hat der Captain ein probates Mittel parat, um den Konflikt zu entschärfen.

14:15 > 15:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Das Tunnel-Labyrinth

Das Tunnel-Labyrinth

Die Abenteurer sind fünf Meter unter der Erde auf einen uralten Tunnel gestoßen. Führt diese Spur in Bolivien zu einem millionenschweren Schatz? Fakt ist: Das Bauwerk wurde in Handarbeit mit Hammer und Meißel in den Stein geschlagen und die Jesuiten wussten schon im 17. und 18. Jahrhundert, wie man sich vor Eindringlingen schützt. In Peru und Arizona haben Archäologen ähnliche Bauwerke entdeckt. Die unterirdischen Fluchtwege wurden von den spanischen Missionaren damals auch als Geheimverstecke für kostbare Reichtümer genutzt. 

15:15 > 16:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Im Reich der Unterwelt

Im Reich der Unterwelt

Bevor sich Shawn Cowles und sein Team mit schweren Maschinen in das Tunnelsystem vorarbeiten, halten die Abenteurer gemeinsam mit den einheimischen Helfern eine Zeremonie ab. Denn wenn in Bolivien unter Tage gearbeitet wird, holt man dort traditionell die Erlaubnis von "El Tio" ein, dem Herrscher der Unterwelt. Unter der Erde entdecken die Glücksritter eine alte Lore, ein Stück Brokatstoff und ein Skelett. Der spektakuläre Fund wirft viele Fragen auf: Stammen die Gebeine von einem Schatzsucher, der bei der Jagd nach dem Gold sein Leben verlor? 

16:15 > 16:45

Highway Cops

Episode 23

Episode 23

Auf dem State Highway 8 sind zwei Fahrzeuge kollidiert. Während Constable Fraser Jackson den Unfallort absichert, kümmert sich sein Partner Patrick Greaney auf der gesperrten Kreuzung um die Insassen eines schrottreifen Pkws. Denn die Ausflügler sind zwar wohl auf, doch sie können den Wagen nicht alleine verlassen, weil das Auto bei dem Crash auf die Seite gekippt ist. Stephen Temperton hat unterdessen in South Taranaki zwei junge Männer im Visier, die beim Anblick seines Streifenwagens zügig in eine Hauseinfahrt abgebogen sind.

16:45 > 17:15

Highway Cops

Episode 24

Episode 24

Lügen haben kurze Beine: Trotzdem redet sich eine junge Dame bei einer Verkehrskontrolle in Queenstown um Kopf und Kragen. Hat sie den Checkpoint trotz der blinkenden Warnleuchten tatsächlich nicht gesehen - wie sie selbst behauptet? Oder wollte sie ihn bewusst umfahren? Constable Fraser Jackson fühlt der Lady auf der neuseeländischen Südinsel auf den Zahn. In der Nähe von Palmerston North rasen die "Highway Cops" anschließend zu einem Unfallort. Hier war ein europäischer Autofahrer auf der falschen Straßenseite unterwegs.

17:15 > 18:15

Steel Buddies

Das ist der Hummer!

Das ist der Hummer!

Noch lauter, noch grüner, noch martialischer: Michael Manousakis nimmt mit seiner Truppe in Peterslahr ein neues Projekt in Angriff. Kunde Sascha träumt seit seiner Jugend von einem Humvee, der militärischen Version des bekannten Hummers. Und wo findet man so ein Fahrzeug? Natürlich bei den "Steel Buddies"! Doch die Einzelteile des Klassikers sind über das ganze Firmengelände verstreut und müssen von den Profi-Mechanikern erst wieder zusammengeschraubt werden. Beim "Hummer-Puzzle" sind technisches Know-how und Muskelkraft gefragt.

18:15 > 19:15

Rohr frei! - Das Kanalkommando

Plastik statt Gusseisen

Plastik statt Gusseisen

In der Nähe von Burnley steht für den Notfall eine Bergungswinde bereit. Damit kann Andrew Bromley seinen Kollegen Chris Demings bei Gefahr zurück ans Tageslicht befördern. Der Kanalarbeiter wird in dieser Folge mit Schutzausrüstung im Gepäck in einen unterirdischen Tank abgeseilt. Das Reservoir muss dringend gereinigt werden, damit es beim nächsten Unwetter nicht zu Überschwemmungen kommt. In Nordwales wird derweil eine uralte Trinkwasserleitung überholt. Luke Spencer und sein Team führen Plastikrohre in eine Gusseisen-Pipeline ein.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 17

Episode 17

Jeder Deutsche wirft jährlich etwa 220 Kilogramm Abfall weg. Insgesamt sind das über 18 Millionen Tonnen! Viel davon landet auch im Einsatzwagen von Walter. Zusammen mit Kollege Alex sammelt er heute Elektroschrott und Sperrmüll ein. Der reinste Knochenjob, vor allem bei Temperaturen von über 33 Grad. Auch Lkw-Fahrerin Rosi ist hauptberuflich auf Deutschlands Straßen unterwegs. Ihr Auftrag: Asphalt für die Sanierung eines Autobahnteilstücks ausliefern, standesgemäß im 40-Tonner! Mit schweren Lasten hat auch Steffen Müller im Rostocker Hafen zu tun. Frachtmanagement für Fortgeschrittene...

20:15 > 21:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Volle Fahrt voraus!

Volle Fahrt voraus!

Wasser im Motoröl und Qualm wie bei einem Kohledampfer: Seit drei Wochen schraubt Michael Manousakis jetzt schon an seinem Lotsenboot. Aber noch sind nicht alle Probleme behoben. Der Firmenboss will mit dem Schiff in Kürze von Dünkirchen nach Büsum übersetzen - in Richtung Kupferschatz. Kann die Crew rechtzeitig alle Löcher stopfen? Auf dem Hof von "Morlock Motors" in Peterslahr sucht Baumaschinist Mike unterdessen nach einem neuen fahrbaren Untersatz für die Arbeit. Ein K30 mit Werkstattaufbau hat es ihm angetan, doch das Fahrzeug sprengt Mikes Budget.

21:15 > 22:15

Steel Buddies

Voll zerlegt

Voll zerlegt

Den hat sonst keiner: In dieser Folge restaurieren die "Steel Buddies" ein seltenes Sammlerstück der britischen Armee. Der "Jackal 2" wurde bei der sogenannten Entmilitarisierung in der Mitte durchtrennt. Deshalb bringt das Schrauber-Team die beiden Hälften des geländegängigen Hightech-Fahrzeugs wieder zusammen. Michael Manousakis versucht, für einen Kunden außerdem eine Amphibie der Bundeswehr aufzutreiben. Bei dem 22 Tonnen schweren Objekt der Begierde handelt es sich um das Brücken- und Übersetzfahrzeug M2 "Alligator".

22:15 > 23:15

Der Germinator - Ein deutscher Cop in Texas

Episode 6

Episode 6

Der Tag beginnt für Manfred Gilow mit einem Auswärtstermin. Die Kirche hat Polizeibeamte eingeladen, um deren unermüdlichen Einsatz zu würdigen. Denn die Cops dürfen auch dann nicht weglaufen, wenn es brenzlig wird. Und beinahe täglich wird in Texas ein Officer im Dienst verletzt. Als Dankeschön gibt es statt Orden zwar nur ein Glas selbst gemachte Marmelade, aber der deutsche Auswanderer freut sich über jede Anerkennung. Beim "Noodling" sind anschließend starke Nerven gefragt - diese Art des Fischfangs hat in den Südstaaten eine lange Tradition.

23:15 > 23:18

DMAX News

DMAXNews 29.09.2020

DMAXNews 29.09.2020

23:18 > 00:15

Die Austausch-Cops: Einsatz im Ausland

Mörderjagd in Kansas City

Mörderjagd in Kansas City

Malte Hoffmann sollte in Kapstadt eigentlich die Hundestaffel begleiten. Aber ein Notruf aus einem Armenviertel der Stadt unterbricht die Fahndung. Zu diesem Zeitpunkt ahnt der Polizeiobermeister noch nicht, was auf ihn zukommt. Philipp Schultze stellt unterdessen mit seinen amerikanischen Kollegen in einer Tankstelle in Kansas City einen vermeintlichen Mörder. Bei dem Versuch, den Mann festzunehmen, kommt es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Und Austausch-Polizistin Nina Patermann stellt bei einer Personenkontrolle in West Covina Drogen sicher.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 00:18

DMAX News

DMAXNews 29.09.2020

DMAXNews 29.09.2020

00:18 > 01:15

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Volle Fahrt voraus!

Volle Fahrt voraus!

Wasser im Motoröl und Qualm wie bei einem Kohledampfer: Seit drei Wochen schraubt Michael Manousakis jetzt schon an seinem Lotsenboot. Aber noch sind nicht alle Probleme behoben. Der Firmenboss will mit dem Schiff in Kürze von Dünkirchen nach Büsum übersetzen - in Richtung Kupferschatz. Kann die Crew rechtzeitig alle Löcher stopfen? Auf dem Hof von "Morlock Motors" in Peterslahr sucht Baumaschinist Mike unterdessen nach einem neuen fahrbaren Untersatz für die Arbeit. Ein K30 mit Werkstattaufbau hat es ihm angetan, doch das Fahrzeug sprengt Mikes Budget.

01:15 > 02:05

Der Germinator - Ein deutscher Cop in Texas

Episode 6

Episode 6

Der Tag beginnt für Manfred Gilow mit einem Auswärtstermin. Die Kirche hat Polizeibeamte eingeladen, um deren unermüdlichen Einsatz zu würdigen. Denn die Cops dürfen auch dann nicht weglaufen, wenn es brenzlig wird. Und beinahe täglich wird in Texas ein Officer im Dienst verletzt. Als Dankeschön gibt es statt Orden zwar nur ein Glas selbst gemachte Marmelade, aber der deutsche Auswanderer freut sich über jede Anerkennung. Beim "Noodling" sind anschließend starke Nerven gefragt - diese Art des Fischfangs hat in den Südstaaten eine lange Tradition.

02:05 > 03:00

Die Austausch-Cops: Einsatz im Ausland

Mörderjagd in Kansas City

Mörderjagd in Kansas City

Malte Hoffmann sollte in Kapstadt eigentlich die Hundestaffel begleiten. Aber ein Notruf aus einem Armenviertel der Stadt unterbricht die Fahndung. Zu diesem Zeitpunkt ahnt der Polizeiobermeister noch nicht, was auf ihn zukommt. Philipp Schultze stellt unterdessen mit seinen amerikanischen Kollegen in einer Tankstelle in Kansas City einen vermeintlichen Mörder. Bei dem Versuch, den Mann festzunehmen, kommt es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Und Austausch-Polizistin Nina Patermann stellt bei einer Personenkontrolle in West Covina Drogen sicher.

03:00 > 03:55

American Chopper

Der Kunde ist König

Der Kunde ist König

Josh Allison entwirft ein Themen-Bike im "Café Racer"-Stil für die Paintball-Liga. Dabei soll der "OCC"-Mechaniker alle wichtigen Merkmale der Marke in das Design integrieren. Das ist Neuland für den Zweiradexperten, denn bis dato hatte er beim Schrauben nahezu freie Hand. Deshalb geht der erste Wurf prompt daneben. Wird der heiße Ofen trotzdem rechtzeitig bis zum Präsentationstermin fertig? Paul Junior hat in der Werkstatt ebenfalls die Wünsche des Kunden im Auge. Seine Crew tüftelt in dieser Folge an einem Motorrad für den Bauernverband in North Dakota. 

03:55 > 04:45

American Chopper

Chrom, Trikes und Veteranen

Chrom, Trikes und Veteranen

Die Chromteile für den 51er Buick sind endlich angekommen. Aber Vater und Sohn können sich in dieser Folge nicht nur ihrem Gemeinschaftsprojekt widmen, denn in den Werkstätten wartet auf die Motorrad-Profis jede Menge Arbeit. Paul Junior und seine Truppe sollen ein Reverse-Trike mit Boat Tail-Heck für die Firma "Martin Guitars" fertigstellen, einen der ältesten Gitarrenbauer des Landes. Und der Senior konstruiert mit seinen Mechanikern ein Memorial-Bike im klassischen Digger-Style mit geschichtlichen Bezügen, um Veteranen aus dem Vietnamkrieg zu ehren.

04:45 > 05:40

American Chopper

Helden an der Gitarre

Helden an der Gitarre

Paul Junior und seine Truppe schweißen in der Werkstatt, was das Zeug hält, damit die Karosserie des Reverse-Trikes rechtzeitig fertig wird. Und der Kunde "Martin Guitars" steuert eine edle Armatur aus Rosenholz zum Projekt bei. Aber beim ersten Test springt das motorisierte Dreirad nicht an. Irgendetwas ist bei der Konstruktion schief gelaufen. Und was tut sich bei "OCC"? Der Senior und Josh Allison besuchen einen Fleischfabrikanten in Bufallo, denn das Unternehmen wünscht sich zum 150-jährigen Jubiläum einen heißen Ofen im Vintage-Stil.

05:40 > 06:00

Drug Wars

Episode 16

Episode 16

Eine Border Patrol Tactical Unit (BORTAC) bereitet sich in der Sonora-Wüste auf den Zugriff vor. Das Ausbildungsprogramm der Spezialkräfte ist hart - 70 Prozent der Anwärter schaffen es nicht in die Einheit. Wer das Trainingsprogramm übersteht, bekommt es anschließend mit riskanten Drogen- und Terrorbekämpfungseinsätzen entlang der Grenze zu tun - so auch in dieser Folge. Dabei werden die Männer in der Luft von einem Hubschrauber-Team unterstützt. Als dessen Wärmebildkameras die verdächtigen Fahrzeuge ausmachen, sitzen die Schmuggler in der Falle.

06:00 > 06:55

Dein bestes Stück - Gebracht, gemacht

Der Elektro-Porsche

Der Elektro-Porsche

Elektro-Tüftler Gerolf erprobt sein Können an einem Magnetophon mit kostbaren Tonbandaufnahmen. Aber das betagte Erinnerungsstück entpuppt sich in dieser Folge als harte Geduldsprobe. Antonios Vespa 150 "Struzzo" hat ebenfalls schon bessere Zeiten gesehen. Das Vehikel ist in einem derart schlechten Zustand, dass sich der gebürtige Sizilianer damit kaum in die Werkstatt traut. Und Allround-Handwerker "Homi" versucht, ein Elektroauto in Gang zu bringen. Der Spielzeugtraum aus der Wirtschaftswunderjugend springt seit Jahrzehnten nicht mehr an.

06:55 > 08:55

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:55 > 09:25

Auction Hunters

Episode 39

Episode 39

In dieser Episode ersteigern Ton und Allen in Alaska einen Smith-&-Wesson-Revolver. Das Modell 29 im Kaliber .44 Magnum wurde durch den Film "Dirty Harry" bekannt und zählt zu den schwersten Handfeuerwaffen der Welt. Beim Weiterverkauf bringt der Revolver daher garantiert viel Geld ein.

09:25 > 09:50

Auction Hunters

Episode 40

Episode 40

Der erste Schuss muss sitzen. In dieser Episode nehmen Ton und Allen in Alaska an einer sogenannten "stillen Auktion" teil. Dabei darf jeder Interessent nur ein Angebot abgeben - welches er auf einem Zettel notiert. Die höchste Offerte gewinnt. So wird der Bieterwettstreit zu einem packenden Vabanquespiel.

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Steel Buddies

Oh Reo!

Oh Reo!

Ausgediente Militärfahrzeuge wie der M923 Truck Cargo - auch "REO" genannt - stehen bei Liebhabern hoch im Kurs. Denn die meisten Vehikel haben nur wenige Kilometer auf dem Tacho und wurden bis zur Ausmusterung exzellent gewartet. Daher versagt die Technik an Bord so gut wie nie ihren Dienst. Doch auf dem Firmenhof von "Morlock Motors" gibt es in dieser Folge ein Problem mit dem Cummins-Dieselmotor. Dieses Ärgernis müssen die "Steel Buddies" unbedingt in den Griff bekommen, bevor sie den US-Klassiker an den Kunden ausliefern.

11:15 > 12:15

A2

Episode 19

Episode 19

Rund 5,1 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 4435 Quadratkilometern im größten Ballungsraum Deutschlands: Luftbildfotograf Hans fliegt über das Ruhrgebiet, um beeindruckende Aufnahmen von den Autobahnkreuzen und der Zeche in Bottrop zu machen. Martin und Michael aus Dorsten rücken unterdessen mit einer mobilen Werkstatt zum Einsatz aus. Die Straßenwärter sollen an einer Ausfahrt auf der A2 Reparaturen an der Leitplanke durchführen. Und der Pressesprecher der Feuerwehr Hannover berichtet von einem nächtlichen Motorradunfall mit Todesfolge.

12:15 > 13:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Der Winter naht

Der Winter naht

Der Winter rückt näher und heftige Winde peitschen die Beringsee auf. Doch damit nicht genug: Ein 300 Kilometer breites arktisches Sturmtief schiebt sich unaufhaltsam in Richtung der Fanggründe. Bei diesem Wetter jagt man normalerweise keinen Hund vor die Tür. Aber wer volle Körbe an Deck ziehen will, riskiert dafür manchmal sogar sein Leben - und fährt trotzdem raus! Während die Krabbenflotte auf hoher See gegen meterhohe Wellen kämpft, hängt die Saga mit Maschinenproblemen im Hafen fest. Sollte es Captain Jake Anderson nicht schleunigst gelingen, sein Schiff wieder flott zu bekommen, kann das fatale Folgen haben. Denn dann wird seine restliche Fangquote an die Konkurrenz vergeben!

13:15 > 14:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Sturmfahrt

Sturmfahrt

Happy New Year! Während die Krabbenfischer in der Silvesternacht die Korken knallen lassen, holt der Ernst des Lebens die Männer schnell wieder ein. Denn jetzt im Januar beginnt die Opilio-Saison - und die Jagd nach den begehrten Schneekrabben ist ein gutes Geschäft. Doch der Winter im Beringmeer ist selbst für erfahrene Seeleute extrem: Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt und arktische Stürme machen die Arbeit fernab der Küste zu einem Abenteuer mit ungewissem Ausgang. Die Northwestern wird von einer Monster-Welle getroffen, und dabei schwer beschädigt, auf der Cornelia Marie riskiert ein Besatzungsmitglied sein Leben und an Bord der Wizard geht ein Mann unfreiwillig zu Boden!

14:15 > 15:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Ein geheimes Siegel

Ein geheimes Siegel

Die Abenteurer haben in Bolivien ein verziertes Siegel entdeckt, dass sie direkt zum Sacambaya-Schatz führen könnte. Aber dazu müssen die Glücksritter zunächst die geheimnisvollen Zeichen und Markierungen auf dem Fundstück entziffern - deshalb arrangieren Shawn Cowles und seine Gefährten in La Paz ein Treffen mit einem Historiker und Archäologen. Jeremy und Jack durchkämmen unterdessen auf der Suche nach Wertsachen und Geheimgängen den Hauptschacht des Tunnelsystems. Findet das Duo unter der Erde weitere wertvolle Spuren?

15:15 > 16:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Im Flussbett

Im Flussbett

Die Abenteurer entdecken in einem Flussbett im bolivianischen Sacambaya-Tal Kettenglieder aus dem 18. Jahrhundert. Die Beschaffenheit der Fundstücke lässt darauf schließen, dass die Jesuiten etwas sehr Schweres durch das Gebiet geschleppt haben - und das Team stößt bei der Schatzsuche zudem auf einen verborgenen Hohlraum. Um die Stelle mit einem Bagger freizulegen, müssten die Glücksritter die Baumaschine allerdings zwei Kilometer durch unwegsames, felsiges Gelände bewegen. Deshalb ist Sprengstoff in diesem Fall die bessere Lösung?

16:15 > 16:45

Highway Cops

Episode 25

Episode 25

Der Hase und der Igel: In dem berühmten Märchen von den Brüdern Grimm war die Geschwindigkeit bekanntlich nur vorgetäuscht. Aber in Neuseeland liegen die Fakten völlig anders. Denn hier hat eine Pkw-Fahrerin mit putzigen Igel-Babys auf dem Rücksitz im Tasman District definitiv zu viel Gas gegeben. Deshalb ist auf der Südinsel ein saftiges Bußgeld fällig. Constable Dwight Greave stoppt in der Stadt Invercargill zudem einen Biker auf einer Harley-Davidson, denn der Mann ist auf dem Highway ohne Zulassung unterwegs.

16:45 > 17:15

Highway Cops

Episode 26

Episode 26

Nachtschicht in Dunedin: Constable Patrick Greaney und Sergeant Bruce Martin haben in der zweitgrößten Stadt Neuseelands einen Pkw angehalten, denn in dem Fahrzeug sind mehr Personen unterwegs als erlaubt. Außerdem stellt sich die Frage, ob der Wagen überhaupt verkehrstauglich ist. Aber das will der Eigentümer des maroden Vehikels partout nicht einsehen. Im Gegenteil, der junge Mann unterstellt den Beamten reine Willkür und benimmt sich extrem respektlos. Das kommt bei den erfahrenen Polizisten gar nicht gut an.

17:15 > 18:15

Steel Buddies

Alles aus für Morlock Motors?

Alles aus für Morlock Motors?

Razzia im Westerwald: Auf dem Hof von "Morlock Motors" findet eine unangemeldete Kontrolle statt. Ein Dutzend Beamte des Gewerbeaufsichtsamtes, des Umweltschutzes und der Wasseraufsichtsbehörde drehen auf dem Firmengelände jeden Stein um. Handelt es sich bei den alten Militärfahrzeugen um Schrott oder um wertvolle Oldtimer? Stehen die Vehikel zu nah an den Bäumen? Behördentheorie und Schrauber-Alltag prallen aufeinander. Für die "Steel Buddies" brechen bange Stunden an, denn möglicherweise werden ihre Tore für immer geschlossen.

18:15 > 19:15

Rohr frei! - Das Kanalkommando

Mit High-Tech in die Unterwelt

Mit High-Tech in die Unterwelt

Im Zentrum von Liverpool verstopft eine Betonplatte die Kanalisation. Das Abwasser fließt nur halb so schnell ab, wie es sollte. Beim nächsten Starkregen drohen in der Innenstadt Überschwemmungen, deshalb steigen Mark Dane und Steve O’Neill mit einer Wasserstrahl-Schneidemaschine in die Unterwelt hinab. Das hochmoderne Gerät kann sogar Stahl durchtrennen. Damit wollen die Männer das schwere Hindernis in kleine Teile zerlegen. Steve "Ivo" Iverson und Kevin Mugridge eilen unterdessen in Birkenhead einer älteren Dame zu Hilfe, deren WC überläuft.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 18

Episode 18

In Deutschland gibt es mehr als 32 Millionen Feuerungsanlagen, die regelmäßig überprüft werden müssen. Doch das ist nur ein kleiner Teil der Aufgaben, die Schornsteinfeger erledigen! Von der Energieberatung über das Installieren von Rauchmeldern bis hin zum klassischen Kaminkehren ist der Job enorm vielfältig. Heute gewährt Schornsteinfegermeister Oliver Lang Einblicke in seine spannende Arbeit. Auch in dieser Folge: Autoinspektion beim TÜV Nord und bei Baumfällarbeiten in den Allgäuer Alpen greift das Spezialisten-Team auf Forstseilbahn und Gebirgs-Harvester zurück.

20:15 > 21:15

Goldrausch: Parkers Australien-Abenteuer

Härtetest in der Hitze

Härtetest in der Hitze

Auf ihrer Erkundungstour durch Australien haben Parker Schnabel und sein Team bereits 6500 Kilometer zurückgelegt. Das nächste Ziel der Abenteurer ist Old Halls Creek, dort wurde 1885 ein 28 Unzen schwerer Riesennugget gefunden. Daraufhin strömten viele Schatzsucher in die Region, aber wegen der extremen klimatischen Bedingungen dauerte der Goldrausch nur drei Monate. Kommen Parker und seine Gefährten besser mit der Hitze zurecht als die ersten Pioniere? Der 25-Jährige wagt bei mörderischen Temperaturen über 40 Grad in Western Australia einen Testlauf.

21:15 > 22:15

Goldrausch: Dave Turin's Lost Mine

Misstrauen und Schrotkugeln

Misstrauen und Schrotkugeln

Kann eine neue Maschine das Problem der Schatzsucher lösen? Auf Howies Abschnitt kommt eine Konzentrator-Zentrifuge zum Einsatz, die feinen Goldstaub separiert. Damit wollen Dave Turin und seine Crew die Ausbeute um 30 bis 40 Prozent steigern. Aber der große Durchbruch gelingt trotzdem nicht. Der Boden wirft weniger Edelmetall ab als erwartet. Dafür gibt es keine logische Erklärung, denn die Testergebnisse waren vielversprechend. Die Abenteurer stehen vor einem Rätsel, das es schnellstmöglich zu lösen gilt. Denn die Schürfsaison in Montana ist kurz.

22:15 > 23:10

Australian Gold

Episode 19

Episode 19

Nach drei Wochen haben die "Dirt Dogs" im menschenfeindlichen Outback Western Australias bereits 100 Unzen Edelmetall erbeutet. Das ist ein Saisonstart nach Maß - nicht zu vergleichen mit dem Desaster im letzten Jahr, bei dem die Abenteurer von sintflutartigen Regenfällen ausgebremst wurden. Wenn die Maschinen weiterhin so zuverlässig ihren Dienst verrichten, ist am Wayabeen Hill Großes möglich. Werden die Männer mit ihrem 45 Tonnen schweren Dryblower und einer rotierenden Trommel, in der Stahlkugeln die Steine zerkleinern, in dieser Staffel den Jackpot knacken?

23:10 > 23:15

DMAX News

DMAXNews 30.09.2020

DMAXNews 30.09.2020

23:15 > 00:15

Australian Gold

Episode 20

Episode 20

Ersatzeile aus alten Trucks, Drehlager und Motoren aus Hebemaschinen: Acht Monate haben Alex Stead und sein zukünftiger Schwiegervater Eric an ihrer Goldwaschanlage herumgeschraubt. Und jetzt ist das Monstrum endlich bereit für den Abtransport. Doch von dem bestellten Kran, der die tonnenschwere Fördermaschine auf den Anhänger hieven soll, fehlt jede Spur. Deshalb versuchen die Männer ihr Glück mit einem Gabelstapler. Ted und Lecky Mahoney hoffen derweil in Westaustralien auf einen ähnlich spektakulären Fund wie im Vorjahr.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:15 > 00:18

DMAX News

DMAXNews 30.09.2020

DMAXNews 30.09.2020

00:18 > 01:15

Goldrausch: Parkers Australien-Abenteuer

Härtetest in der Hitze

Härtetest in der Hitze

Auf ihrer Erkundungstour durch Australien haben Parker Schnabel und sein Team bereits 6500 Kilometer zurückgelegt. Das nächste Ziel der Abenteurer ist Old Halls Creek, dort wurde 1885 ein 28 Unzen schwerer Riesennugget gefunden. Daraufhin strömten viele Schatzsucher in die Region, aber wegen der extremen klimatischen Bedingungen dauerte der Goldrausch nur drei Monate. Kommen Parker und seine Gefährten besser mit der Hitze zurecht als die ersten Pioniere? Der 25-Jährige wagt bei mörderischen Temperaturen über 40 Grad in Western Australia einen Testlauf.

01:15 > 02:05

Goldrausch: Dave Turin's Lost Mine

Misstrauen und Schrotkugeln

Misstrauen und Schrotkugeln

Kann eine neue Maschine das Problem der Schatzsucher lösen? Auf Howies Abschnitt kommt eine Konzentrator-Zentrifuge zum Einsatz, die feinen Goldstaub separiert. Damit wollen Dave Turin und seine Crew die Ausbeute um 30 bis 40 Prozent steigern. Aber der große Durchbruch gelingt trotzdem nicht. Der Boden wirft weniger Edelmetall ab als erwartet. Dafür gibt es keine logische Erklärung, denn die Testergebnisse waren vielversprechend. Die Abenteurer stehen vor einem Rätsel, das es schnellstmöglich zu lösen gilt. Denn die Schürfsaison in Montana ist kurz.

02:05 > 03:00

Survival-Trip ins Ungewisse

Auf zu neuen Abenteuern

Auf zu neuen Abenteuern

Je näher er seinen Zielen kommt, desto mehr muss sich Ed Stafford in dieser Serie auf seine Survival-Skills verlassen. In der afrikanischen Savanne bekommt es der Brite mit gefräßigen Hyänen zu tun. Die brütende Hitze in der Danakil-Senke in Äthiopien - dort herrschen Temperaturen über 50 Grad - bringt ihn körperlich an seine Grenzen. Und in Brasilien kämpft sich der Überlebensexperte mit der Machete durch dichten Regenwald. Diese Folge zeigt: "Trips ins Ungewisse" sind nur etwas für hart gesottene Abenteurer mit eisernem Überlebenswillen.

03:00 > 03:55

Survival-Trip ins Ungewisse

In den Sümpfen Neuguineas

In den Sümpfen Neuguineas

Willkommen in der Regenzeit! Vor 36 Stunden war Ed Stafford noch in London, doch nun kämpft er sich in Neuguinea durch dichten Mangrovenwald. Sein Ziel liegt auf der Insel Kimaan, und aus diesem Grund hat der Brite seine komplette Sumpfausrüstung eingepackt: Machete, Stiefel und Schlauchboot. Die Moskitos auf dem Eiland sind der Horror, doch davon lässt sich der erfahrene Survival-Spezialist nicht aufhalten. Denn Ed hat auf Satellitenbildern in der Region seltsame Markierungen entdeckt, die er nun erforschen möchte.

03:55 > 04:50

Survival-Trip ins Ungewisse

Der Riesenkrater

Der Riesenkrater

Ed Stafford hat bei seinen Recherchen eine interessante Entdeckung gemacht. Die Satellitenaufnahme zeigt einen Krater in den Weiten Sibiriens. Spuren von Meteoriteneinschlägen sehen für gewöhnlich anders aus, doch was ist dann auf dem Foto abgebildet? Um das herauszufinden, bricht der Survival-Experte ins Patomhochland auf - in die Nähe des Dorfes Perevoz. Der nächste Flugplatz befindet sich 200 Kilometer entfernt in der Kleinstadt Bodaybo. Linienflüge gibt es in der Region nicht, deshalb startet Ed seine Expedition in einem Frachtflugzeug.

04:50 > 05:40

Survival-Trip ins Ungewisse

Im Land der Afar

Im Land der Afar

Geometrische Formen mitten in der Wüste? In dieser Folge erkundet Ed Stafford eine der heißesten und geschichtsträchtigsten Regionen der Erde. Fossile Funde lassen darauf schließen, dass in der Danakil-Senke, einer Tiefebene in Ostafrika, die Wiege der Menschheit liegt. Begleitet wird der Brite auf seiner Expedition in den Norden Äthiopiens von einem ortskundigen Führer. Ali gehört dem Volk der Afar an. Die Nomaden galten früher als besonders wild und kriegerisch, da sie ihren Feinden die Genitalien abschnitten und sich diese als Trophäen um den Hals hängten.

05:40 > 06:00

Drug Wars

Episode 17

Episode 17

Das Rio Grande Valley an der Südspitze von Texas ist bei Drogenschmugglern sehr beliebt, denn dort ist der Fluss nicht so tief und breit wie an anderen Stellen. Außerdem haben die Kartelle in der Region eine neue Einnahmequelle für sich entdeckt. Dabei bereichern sich die Verbrecherbanden an verzweifelten Menschen, die vor der Gewalt in Mittelamerika fliehen. Bis zu 10 000 Dollar müssen die Migranten bezahlen, damit man sie passieren lässt. Und wer nicht genug Geld hat, wird gezwungen, illegale Substanzen in die USA zu transportieren.

06:00 > 06:55

Dein bestes Stück - Gebracht, gemacht

Haarige Nummer!

Haarige Nummer!

Alte Liebe rostet nicht? Von wegen - nach drei Jahrzehnten Stillstand ist Antonios Vespa ein schrottreifes Wrack. Kann Zweirad-Schrauber "Topper" dem betagten Motorroller in der Werkstatt neues Leben einhauchen? Die Reparatur eines Kinderklaviers gestaltet sich in dieser Folge nicht minder kompliziert, bei dem Projekt ist filigrane Handarbeit gefragt. Und "Gremlins"-Fan Gerolf verarztet einen "Gizmo". Der Zustand des pelzigen Hollywood-Stars ist kritisch, denn der bewegungsunfähige Patient leidet unter Beschwerden an der Druckluftpumpe.

06:55 > 08:55

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

08:55 > 09:25

Auction Hunters

Episode 41

Episode 41

In Glendale, Kalifornien, treffen die "Auction Hunters" auf ihren alten Rivalen "Mad Dog". Der gewiefte Schnäppchenjäger reist für gewöhnlich mit dicker Brieftasche an und treibt beim Bieterwettstreit mit angeberischen Offerten die Preise in die Höhe. Diese Masche hat Ton und Allen in der Vergangenheit schon viel Geld gekostet.

09:25 > 09:50

Auction Hunters

Episode 42

Episode 42

New Orleans, Louisiana - Diesmal sind die "Auction Hunters" in der Stadt des Jazz unterwegs, um nach lukrativen Raritäten Ausschau zu halten. Das Problem bei der heutigen Versteigerung: Es stehen nur vier Lagerabteile zum Verkauf und die ortsansässigen Bieter greifen tief in die Tasche! Wird es Ton und Allen trotzdem gelingen, in "The Big Easy" das große Geld zu machen? Am Ende haben die Profis ein glückliches Händchen. Sie ergattern zwei wertvolle Duellpistolen aus dem frühen 19. Jahrhundert, die unter Sammlern sicher einen guten Preis erzielen...

09:50 > 10:15

Infomercial

Das TV-Shopping Erlebnis bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Innovationen aus aller Welt werden zu einem unterhaltsamen Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf der Website des Anbieters bestellt werden.

10:15 > 11:15

Steel Buddies

Achtung Alligator!

Achtung Alligator!

Gelingt ihm eine perfekte Landung oder versinkt Michael Manousakis mit der Grumman HU16 in den Fluten? Julie, die normalerweise für ihren Boss in den USA nach Ersatzteilen Ausschau hält, hat für den Ober-"Steel Buddy" in Spruce Creek, Florida, Flugstunden organisiert. Und während der Draufgänger im Cockpit die Instrumente bedient, ist die hübsche Lady ebenfalls mit vollem Körpereinsatz bei der Sache. Denn sie soll die private Flugshow im Bild festhalten - inmitten eines Sees, in dem es vor Alligatoren nur so wimmelt.

11:15 > 12:15

A2

Episode 20

Episode 20

Die Crew der Luftrettung Sachsen-Anhalt macht ihren Helikopter startklar für den Einsatz. Der erste Notruf lässt in dieser Folge nicht lange auf sich warten. An der Steinegge-Brücke in Ostwestfalen gehen Straßenwärter unterdessen einer Beschwerde wegen Lärmbelästigung nach. Gerd und Stefan zwängen sich vor Ort durch dunkle Gänge und erklimmen schwindelerregende Steigleitern. Und die Beamten der Autobahnpolizei werden direkt zu Schichtbeginn zu einem Unfallort gerufen. Bei dem Crash wurde das Fahrzeug einer älteren Dame von einem Lkw in die Leitplanke gedrückt.

12:15 > 13:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Bewährungsprobe

Bewährungsprobe

Starke Kette oder schwaches Glied? Im Rennen um die besten Fanggründe steuert Kapitän Jake Anderson die Saga weit in den Norden der Beringsee. Allerdings droht ein schwächelndes Crew-Mitglied mit seinem folgenschweren Fehlverhalten den heiß ersehnten Krabben-Hotspot zu sabotieren. Während Johnathan Hillstrand an Bord der Time Bandit seine Qualitäten als erfahrener Seemann unter Beweis stellt, steht für Nachwuchs-Skipper Sean Dwyer die nächste Bewährungsprobe an: Um eine alte Schuld zu begleichen, muss der 23-jährige Rookie schleunigst raus aufs Meer - und volle Körbe an Deck ziehen! Denn sonst werden seine ersten Erfolge unter der Rubrik "Anfängerglück" verbucht.

13:15 > 14:15

Der gefährlichste Job Alaskas

Plötzlich Kapitän

Plötzlich Kapitän

Kapitän "Wild" Bill Wichrowsky räumt das Ruder und packt stattdessen an Deck kräftig mit an. Der Grund für dieses ungewöhnliche Manöver: Sein Sohn Zack soll im Steuerhaus der Cape Caution das Kommando übernehmen - und dabei lernen, was es heißt als Alphatier durch die erbarmungslose Beringsee zu navigieren! Auf der Wizard sorgen unterdessen lasche Fangzahlen für lange Gesichter bei der Mannschaft. Gut, dass es Kapitän Keith Colburn gelingt, einen alten Freund als Telefon-Joker für sich zu gewinnen. Aber bei den konkurrierenden Kollegen der Krabbenfangflotte gibt es nichts umsonst! Klar, dass Joker Johnathan Hillstrand für seinen lukrativen Geheimtipp eine Gegenleistung fordert...

14:15 > 15:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Das gespiegelte Tal

Das gespiegelte Tal

Die Kettenglieder aus dem 18. Jahrhundert und eine Glocke aus Bronze, die das Team in Bolivien gefunden hat, weisen den Schatzsuchern im Sacambaya-Tal den Weg. Die Route führt nach Nordosten - vom Kloster La Plazuela durch einen Tunnel zum Flussbett. Aber wie geht es dann weiter? Wo genau haben die Jesuiten das Gold versteckt? Das Gebiet, in dem Shawn Coles und seine Crew auf einen Volltreffer hoffen, ist zu groß, um es zu Fuß abzusuchen. Deshalb nehmen die Abenteurer die Landschaft mit einer Drohne aus der Vogelperspektive in Augenschein.

15:15 > 16:15

Die Schatzsucher von Snake Island

Adios, Sacambaya!

Adios, Sacambaya!

Schatzsucher Jeremy Whalen hat sich beim Abseilen an einer Felswand an der Hand und am Rücken verletzt. Trotzdem gibt das Team in Bolivien nicht auf, denn Shawn Coles und seine Gefährten stehen in Südamerika möglicherweise kurz vor dem Ziel. Die Abenteurer haben in einem Tunnel unter einem Berg einen verborgenen See entdeckt. Das Gewässer kam zum Vorschein, nachdem die Crew eine Mauer gesprengt hat, die möglicherweise von den Jesuiten erbaut wurde. Haben die Ordensbrüder an dem geheimen Ort das legendäre Sacambaya-Gold versteckt?

16:15 > 16:45

Highway Cops

Episode 27

Episode 27

Von wegen müde! Eine Pkw-Fahrerin hat bei einer Verkehrskontrolle in der Nähe von Levin Schwierigkeiten, sich deutlich zu artikulieren. Deshalb lässt Constable Tony Sharp die junge Dame ins Röhrchen pusten. Und das Ergebnis bestätigt seine schlimmsten Befürchtungen. Laut Testgerät ist der zugelassene Grenzwert um mehr als das Doppelte überschritten. Sprich: Die Lady hat jede Menge Restalkohol im Blut. In Omakau spielt unterdessen das Wetter verrückt. Hier machen heftige Windböen den Verkehrsteilnehmern das Leben schwer.

16:45 > 17:15

Highway Cops

Episode 28

Episode 28

Constable Tony Sharp hat in Levin Cannabis sichergestellt. Doch der Eigentümer behauptet, er hätte die verbotenen Rauschmittel nur wenige Minuten zuvor an einer Bushaltestelle gefunden. Diese Geschichte klingt - vorsichtig ausgedrückt - sehr unglaubwürdig, deshalb stellt der erfahrene Polizist im Horowhenua Disctrict weitere Nachforschungen an. Und in der Southern Region wird in dieser Folge scharf geschossen. Hier sind die "Highway Cops" in der Nähe von Gore im Dunkel der Nacht einem Jäger auf der Spur.

17:15 > 18:15

Steel Buddies

Ausflug nach Moldawien

Ausflug nach Moldawien

Krisenstimmung im Westerwald! Wenn die "Steel Buddies" auf ihrem Firmengelände nicht sämtliche Auflagen der örtlichen Ämter erfüllen, droht "Morlock Motors" die Schließung. Zudem gibt es Probleme bei der Überführung eines Aircraft Loaders nach Österreich. Kurz vor der Abfahrt versagen bei dem 13 Meter langen Vehikel die Bremsen. Das sorgt für Stressmomente bei den Mechanik-Profis. Und der Einzige, der helfen könnte, befindet sich 600 Kilometer entfernt auf Shopping-Tour im Ausland. Chef Michael Manousakis nimmt in Moldawien ein seltenes Flugzeug unter die Lupe.

18:15 > 19:15

Rohr frei! - Das Kanalkommando

Eine Verstopfung kommt selten allein

Eine Verstopfung kommt selten allein

Es blubbert und stinkt: Der Garten einer "United Utilities"-Kundin wurde mit übel riechendem Abwasser überschwemmt. Die Ursache für den Fäkalienstau haben Steve Burrows und Anthony Fiorenza schon ausgemacht. Aber das unterirdische Wurzelgeflecht lässt sich nicht ohne Weiteres beseitigen, denn der Nachbar hat den Einstieg zum Schacht zugebaut. In Stockport liegen ebenfalls Hindernisse im Weg. Dort ist bei Nachtfrost eine Hauptleitung geplatzt. Um das Leck freizulegen, muss ein sechsköpfiges Arbeiterteam neun Kubikmeter Sand und Steine bewegen.

19:15 > 20:15

Deutschland 24/7 - Ohne uns läuft nichts!

Episode 19

Episode 19

Im Norden der Republik sind Rolf Ehlers, Jörg Jargsdorf und ihr 6-köpfiges Team im Einsatz, um küstennahe Dörfer vor verheerenden Überschwemmungen zu bewahren. Dafür haben die Experten die Deiche in Schleswig-Holstein genau im Blick und bauen bei Bedarf Uferschutzanlagen. Heute erneuern die Küstenschützer einen Teil der insgesamt 367 Kilometer langen Lahnungsfelder, die als Wellenbrecher dienen. Auch Lokführer Kevin Grothe hat einen verantwortungsvollen Job: Tag für Tag manövriert er 2.000 Tonnen schwere und 3.500 PS starke Züge quer durch Deutschland.

20:15 > 21:15

Asphalt-Cowboys

Alte Hunde

Alte Hunde

Wikinger und Bikes: Stefan Kleiß hat zwei große Leidenschaften. Für die Mitglieder seines Motorradklubs "Odins Vasallen" steht eine Überraschung an. Der Reet-Trucker fährt in dieser Folge auf seiner Tour einen kleinen Umweg, um sich auf einem Parkplatz mit seinem Kumpel "Zottel" zu treffen. Andreas Schubert lenkt seinen schwarz-roten Scania R620 derweil in die Rhön. Der "Asphalt Cowboy" soll in Hessen eine Ladung Schnittholz abliefern. Und für Manuel Feigl wird beim Entladen schwerer Frachtteile in Schleswig-Holstein das Schuhwerk zum Problem.

21:15 > 22:15

Outback Truckers

Episode 2

Episode 2

Schlechte Sicht in Queensland: Brian Andersson und Athol Martin werden auf ihrer Tour vom miesen Wetter ausgebremst. Die Schwerlast-Profis sollen zwei Muldenkipper zu einer Mine transportieren. Aber der Konvoi mit sieben Fahrzeugen muss unterwegs aus Sicherheitsgründen eine Pause einlegen. Nach einer Stunde lichtet sich der Nebel endlich. Und "Sludge" befördert drei wertvolle Oldtimer quer durch die Wüste. Die letzten 40 Kilometer der Strecke haben es in sich. Dort ist der "Outback-Trucker" in Western Australia auf tückischen Schotterpisten unterwegs.

22:15 > 23:10

Mega Shippers - Die Profis vom Frachthafen

Episode 8

Episode 8

Die "MV Osprey" transportiert eine 23 000 Tonnen schwere Hubbohrinsel zu den Ölfeldern an der Südküste Australiens. Unterwegs wurde das Halbtaucherschiff von heftigen Windböen und drei Meter hohen Wellen aufgehalten, die Crew musste 24 Stunden auf besseres Wetter warten. Projektkoordinator Ben Sherwood und sein Team überwachen am Zielort den komplizierten Entladevorgang. Drei Schlepper sollen die kostbare Fracht vom Schiff ziehen. Lkw-Fahrer Kevin Moffat kämpft sich derweil mit seinem 12 Meter langen Fahrzeug durch die engen Straßen Schottlands.

23:10 > 23:15

DMAX News

DMAXNews 01.10.2020

DMAXNews 01.10.2020

23:15 > 00:10

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Der Schatz der Keltenkönigin

Der Schatz der Keltenkönigin

Als römische Truppen im ersten Jahrhundert Britannien eroberten, stießen sie auf 150 000 keltische Rebellen, die von einer Frau angeführt wurden. Boudicca war die Königin des Icener-Stammes. Sie brannte Garnisonen nieder - und fast wäre es ihr gelungen, die Invasoren zu besiegen. Mutter, Ehefrau und furchtlose Kriegerin: Josh Gates trifft sich in Norwich mit der Historikerin Vanessa Collingridge, um mehr über die mutige Freiheitskämpferin zu erfahren. Wo schlug Boudicca ihre letzte Schlacht und hat man der Königin kostbare Opfergaben mit ins Grab gelegt?

Im TV verpasst? Neue Folgen online sehen!

Special: "Asphalt-Cowboys: Für Schubi"

Neue "Steel Buddies"-Clips

Lang nicht mehr gesehen!

Neue Staffeln

Auf hoher See:

Beliebt

DMAX ORIGINALS

Letzte Chance!

Tipps

Games

DMAX – Bleibt echt!

DMAX – hier bleibt alles echt! DMAX erzählt von Autoliebhabern, die ihre Auto-Leidenschaft für besondere Modelle und Tuning leben. Oder wegen alten Panzern und alten Schulbussen Deals mit der US-Armee machen. DMAX dokumentiert den Job-Alltag hart arbeitender Frauen und Männer in ganz Deutschland, die täglich alles am Laufen halten. Oder sogar ihr Leben für uns riskieren. Und wie man in der Wildnis oder in einem Notfall überlebt? Erfährst du alles auf DMAX. Du willst immer über alle DMAX-Highlights im TV und in der DMAX-Mediathek informiert sein? Dann melde dich noch heute bei unserem Newsletter an . DMAX – Bleibt echt!